FutureDial unterzeichnet Vereinbarung mit reBuy für Roboter- und Softwarelösungen zur Automatisierung des Testens, Klassifizierens und Aufbereitens von gebrauchten Smartphones für den Wiederverkauf in Europa

08.02.2021 |  Von  |  Presseportal

Sunnyvale, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Die FutureDial-Technologie ermöglicht es reBuy, zertifizierte und verarbeitete Android- und Apple-Telefonbestände auf seinem Online-Wiederverkaufsmarktplatz anzubieten.

FutureDial, der führende Anbieter von Lösungen für die Verarbeitung von Mobiltelefonen für Buy-Back Trade-In Unternehmen, Third-Party Logistics Provider (3PL) und Mobilfunkanbieter weltweit, gab eine neue mehrjährige strategische Partnerschaft bekannt, um die reBuy reCommerce GmbH aus Deutschland mit FutureDials Smart Test(TM) und Smart Grade(TM) Robotertechnologie für die automatisierte Funktionsprüfung, kosmetische Zustandseinstufung, Datenlöschung und elektronische Aufbereitung von gebrauchten Android- und Apple-Smartphones zu versorgen. Diese erweiterte Verarbeitungsmöglichkeit wird es reBuys Online-Marktplatz mit über 5 Millionen Nutzern in Österreich, Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien, Italien und Spanien ermöglichen, testzertifizierte Bestände an gebrauchten Mobiltelefonen im EU-Markt zu kaufen und zu verkaufen.

„FutureDial freut sich, eine langfristige strategische Partnerschaft mit reBuy einzugehen, um deren automatisierte Test- und Bewertungsaktivitäten für Mobiltelefone zu unterstützen“, so Mike MacCready, Head of Sales and Partnerships EMEA bei FutureDial. „Der starke Fokus und das Engagement des reBuy-Teams war ein wesentlicher Faktor für den erfolgreichen Abschluss der Vor-Ort-Evaluierung, und wir freuen uns darauf, reBuy dabei zu unterstützen, die Effizienz und Qualität des Services, den sie ihren geschätzten Kunden bieten, zu steigern.“

Für reBuy ist die Verbesserung der Geschwindigkeit, Effizienz und Genauigkeit der Prüfung, Inspektion und Klassifizierung von mobilen Geräten ein treibender Faktor für die Partnerschaft mit FutureDial: „Das Hauptargument für reBuy war hier, beide Tests, beide Betriebssysteme mit einer Lösung mit funktionaler und optischer Benotung abzudecken, sowohl für Android als auch für Apple iOS“, sagt reBuys Finanzvorstand Marcel Erian. „Die schnellere Sortierung der Geräte und die verbesserte Zuverlässigkeit der Sortierung sind die wichtigsten Faktoren für unsere Entscheidung, die zu einem besseren Qualitätsversprechen für unsere Kunden führen.“

INFORMATIONEN ZU FUTUREDIAL, INC.

FutureDial wurde 1999 im kalifornischen Silicon Valley gegründet und ist der führende Anbieter von Lösungen für die Verarbeitung von Smartphones in der Lieferkette für mobile Geräte. FutureDials einfach zu bedienende, ADISA-zertifizierte, automatisierte SMART Processing Platform(TM) von Robotern und Automatisierungssoftwarelösungen reduziert arbeitsintensive Arbeitsabläufe in Einzelhandelsgeschäften und Lagern und spart so Zeit und Geld für Mobile Device Buy-Back Trade-In Unternehmen, Third-Party Logistics Providers (3PL), Wireless Carriers und Mobile Device Manufacturers (OEMs). Besuchen Sie http://www.futuredial.com oder senden Sie eine E-Mail sales@futuredial.com

Pressekontakt:

Bruce Brunger, Marketing Communications Manager, FutureDial, Incorporated
E-MAIL: bruceb@futuredial.com

Original-Content von: FutureDial Incorporated übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

FutureDial unterzeichnet Vereinbarung mit reBuy für Roboter- und Softwarelösungen zur Automatisierung des Testens, Klassifizierens und Aufbereitens von gebrauchten Smartphones für den Wiederverkauf in Europa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.