Persistent Systems meldet starkes Wachstum von 7,4 % Q-o-Q und 12,9 % Y-o-Y für Q3FY21 bei einem Umsatz von 146,15 Mio. US-Dollar

29.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Pune, Indien und Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Zusammenfassung der Nachrichten

Persistent Systems (BSE: PERSISTENT) (NSE: PERSISTENT) gab heute die geprüften Finanzergebnisse des Unternehmens für das am 31. Dezember 2020 endende Quartal bekannt, die vom Board of Directors genehmigt wurden.

Konsolidierte Finanzkennzahlen für das Quartal zum 31. Dezember 2020:

                     Q3FY21             Q-o-Q-Wachstum              Y-o-Y-Wachstum
 Einnahmen (Mio.    146,15             7,4 %                       12,9 %  USD)
 Einnahmen (Mio.    10.753,98          6,7 %                       16,5 %  INR)
 EBITDA (Mio. INR)  1.824,78           10,1 %                      47,8 %
 PBT (Mio. INR)     1.650,10           20,0 %                      44,8 %
 PAT (Mio. INR)     1.209,24           18,6 %                      37,5 %  

Das Board of Directors beschloss eine Zwischendividende von 14 INR je Aktie auf den Nennwert von jeweils 10 INR für das Geschäftsjahr 2020-21.

Anand Deshpande, Gründer, Vorsitzender und Geschäftsführer, Persistent Systems:

„Ich möchte mich bei all unseren Kunden für das Vertrauen bedanken, das sie uns weiterhin entgegenbringen, während wir neue Technologien, Liefermodelle und neue Wege der Zusammenarbeit erkunden, um ihren Kunden digitale Spitzenleistungen zu liefern. Dies war ein Jahr wie kein anderes und ich bin sehr stolz auf die Widerstandsfähigkeit, die unsere Teammitglieder bei Persistent gezeigt haben.“

Sandeep Kalra, Chief Executive Officer and Executive Director, Persistent Systems:

„Dank des leidenschaftlichen Einsatzes unserer mehr als 12.000 Teammitglieder haben wir das Wachstum beschleunigt und unsere Fähigkeiten in allen Bereichen des Unternehmens gestärkt. Wir bieten weiterhin technische Lösungskompetenz in unseren wichtigsten Industriesegmenten und Servicebereichen und helfen unseren Kunden, sich ihre neue digitale Zukunft vorzustellen. Infolgedessen sehen wir ein Wachstum unserer durchschnittlichen Deal-Größe und haben auch in diesem Quartal wieder mehrere große Deals abgeschlossen.“

Drittes Quartal GJ21 Kundengewinne und Ergebnisse

Banken, Finanzdienstleistungen und Versicherungen

- Bereitstellung von technischen Lösungen als bevorzugter Anbieter für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Customer Due Diligence, Datenqualität und Testautomatisierung für einen globalen Bankenriesen  - Modernisierung der Kreditvergabe an Privatkunden durch Aufbau eines Salesforce-basierten Kreditvergabesystems für eine Privatbank mit Sitz in Mumbai  - Entwicklung und Implementierung von Kredit- und Einlagenservices auf Basis von Mambu, OutSystems und AWS für eine maßgeschneiderte britische Bank, die sich an kleine und mittlere Unternehmen richtet  - Aufbau und Verbesserung eines Unternehmensdaten-Hubs zur Gewährleistung von Agilität und Kundenorientierung für eine große globale Investmentfirma für festverzinsliche Wertpapiere mit Sitz in den USA  - Modernisierung der Entity-Lifecycle-Management-Anwendung, die es Finanzmanagern ermöglicht, Geschäftsdaten zu analysieren und den Bewertungsgenehmigungsprozess zu rationalisieren, für eine in den USA ansässige, globale Investmentfirma 

Gesundheitswesen & Biowissenschaften

- Entwicklung und Implementierung einer digitalen Haustürlösung mit Web- und mobilen Anwendungen zur Vertiefung der Patientenbindung während des gesamten Lebenszyklus für ein US-amerikanisches medizinisches Zentrum  - Entwicklung und Modernisierung einer breiten Palette von Kundenlösungen, darunter Anwendungen für Kostenträger, Anbieter und Patienten unter Verwendung von KI/ML für ein globales Softwareunternehmen im Gesundheitswesen  - Design und Implementierung einer zentralen Pflegeplattform auf Basis von Salesforce Health Cloud für einen führenden Lösungsanbieter, der sich auf chronische Nierenerkrankungen spezialisiert hat 

Software, Hi-Tech & Emerging Verticals

- Entwicklung und Support von Kern- und ausgereiften Sicherheitsprodukten für ein globales, in den USA ansässiges Softwareunternehmen  - Modernisierung der Zusammenarbeit durch Anpassung und Unterstützung von Anwendungen, die mit Oracle Identity and Lifecycle Management integriert sind, für einen Anbieter von SaaS- und Cloud-basierten Remote-Work-Tools  - Entwicklung von Carrier-Grade VOIP für Kunden von Next-Gen- und 5G-Kommunikationsdienstleistern für einen führenden Hersteller von Überwachungs-, Sicherungs- und Analysesystemen für IP-basierte Netzwerke  - Standardisierung der Systems-Engineering-Prozesse durch Implementierung eines neuen Systems-Engineering-Tools zusammen mit Managed Services für einen internationalen Halbleiterhersteller  - Entwicklung und Portierung von Anwendungen auf eine neue, hybride Cloud-Infrastruktur für ein großes Unternehmen für Öl- und Gasexplorationsdienste 

Partner-Ökosystem

- Eine bilderbuchmäßige Partnerschaft:Europas größter Fotofinishing-Anbieter CEWE transformiert das Kundenerlebnis mit Persistent - AWS: Persistent erreicht AWS Financial Services-Kompetenzstatus - Gewinner des Saviynt Rising Star Award für das Jahr 2020 in Anerkennung der Unterstützung von Kunden bei der Verbesserung der Kundenerfahrung und der Verhinderung von unautorisiertem Zugriff auf Anwendungen und Dienste durch Identity-Governance-Lösungen der nächsten Generation 

Anerkennung von Analysten

- ISG:Persistent als ISG Top 15 Sourcing Standout in Global, Americas und EMEA "Booming 15" - Everest Group:Platzierung als "Major Contender" in der PEAK-Matrix für Salesforce Healthcare Service - Zinnov:Für das 8. Jahr in Folge nimmt Persistent eine führende Position im Zinnov Zones 2020 Engineering Research and Development Services Report ein - anerkannt als führendes Unternehmen in den Bereichen Digital Engineering, AI Engineering, Cybersecurity und Platform Engineering. 

Weitere Nachrichten

- Charles Owen zum Chief Corporate Development Officer bei Persistent ernannt - TCGA Conference: Eine gemeinsame Initiative von TCGA, Persistent Systems, Prashanti Cancer Care Mission, IISER Pune, CSIR-IGIB, ICR-UK und DBT- Welcome Trust India Alliance - J.A.D.E: Persistent Systems und IIT Bombay schließen sich mit der Gem and Jewellery Skill Association of India zusammen, um J.A.D.E. zur Integration von Technologie mit der Schmuckindustrie zu starten - Forbes: Der Refactoring-X-Faktor hinter der Software-Modernisierung 

Informationen zu Persistent

Mit über 12.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt, ist Persistent Systems (BSE & NSE: PERSISTENT) ein globales Lösungsunternehmen für die Beschleunigung des digitalen Geschäfts, die Modernisierung von Unternehmen und die Entwicklung digitaler Produkte

www.persistent.com

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Für Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen besuchen Sie bitte persistent.com/FLCS

Pressekontakt:

e
Ken Montgomery
Persistent Systems (Weltweit)
+1 213 500 8355
ken_montgomery@persistent.com
Saviera Barretto
Archetype
+91 84249 17719
saviera.barretto@archetype.co
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1022385/Persistent_Systems_Logo.jpg

Original-Content von: Persistent Systems übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Persistent Systems meldet starkes Wachstum von 7,4 % Q-o-Q und 12,9 % Y-o-Y für Q3FY21 bei einem Umsatz von 146,15 Mio. US-Dollar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.