Größte Einzelinvestition in die Inklusion von Menschen mit Behinderungen: Die Nippon Foundation investiert 5 Millionen Dollar in die Valuable 500

29.01.2021 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) – – Ankündigung, dass die Nippon Foundation als Global Impact Partner von The Valuable 500, dem größten globalen Netzwerk von CEOs, das sich der Inklusion von Menschen mit Behinderungen verschrieben hat, beitritt

– 54 Unternehmen geben ihre Mitgliedschaft bei The Valuable 500 bekannt, womit sich die Gesamtzahl der Mitglieder auf 415 erhöht

Heute hat The Valuable 500 bekannt gegeben, dass Japans größte private Stiftung, die Nippon Foundation, als Global Impact Partner beitritt und 5 Millionen Dollar in das größte Netzwerk globaler CEOs investiert, die sich für die Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Wirtschaft einsetzen.

Die bisher größte Einzelinvestition in die Inklusion von Menschen mit Behinderung in Unternehmen ermöglicht es The Valuable 500, Phase 2 ihrer globalen Kampagne zu starten, die darauf abzielt, ihre Gemeinschaft von 500 CEOs und Marken für Veränderungen auf der ganzen Welt zu mobilisieren.

Diese Ankündigung erfolgt, nachdem auch die International Disability Alliance auf dem Weltwirtschaftsforum als neuer High Impact Partner von The Valuable 500 beigetreten ist. Damit vereint eine führende philanthropische Organisation ihre Kräfte mit dem renommiertesten globalen Unternehmensnetzwerk und der Stimme der weltweiten Behindertengemeinschaft.

Yohei Sasakawa, Vorsitzender der Nippon Foundation, sagte: „Wir freuen uns, heute offiziell unsere Partnerschaft mit The Valuable 500 bekannt zu geben. Die Nippon Foundation strebt seit ihrer Gründung im Jahr 1962 stets danach, Menschen mit Behinderungen auf der ganzen Welt zu unterstützen.“

Heute haben sich weitere 54 Unternehmen bei The Valuable 500 registriert, womit die Gesamtzahl auf 415 Unternehmen gestiegen ist, die sich für die Verbesserung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen in ihrem Unternehmen einsetzen.

Zu den Mitgliedern gehören: AESC, Akbank, Alstom, Axel Springer, Baker Mckenzie, Bayer AG, Bristol Myers Squibb, BUPA Global, Burberry, Canada Post, Close Brothers Group, The Coca-Cola Company, Credit Suisse, DMM.com, DTE Energy, Euromoney Institutional Investor Plc, Expo 2020 Dubai, Fast Retailing, Hempel A/S, Intertek, KBZ Bank, Kidzania, Lidl Irland, Logitech, Maxon Group, Mazars, Mazda Motor Corporation, Michelin, Mintel Group, Micron Technology, Monex Group, Nestlé, News UK, Norsk Rikskringkasting, Old National Bank, OMRON, Onest Mexico, Partner Communications, Prada Group, Raiffeisen Bank International AG, Santen, Seiko Holdings Corporation, Serco Group, Shimizu Corporation, Siemens AG, Sompo Group, Sony Life Insurance, Springer Nature, Sumitomo Mitsui Financial Group (SMBC Group), Suntory Holdings Limited, United States Steel Corporation, und Vontier.

Der kombinierte Umsatz der aktuellen Mitglieder von The Valuable 500 beträgt 5,4 Billionen US-Dollar, sie beschäftigen 14,8 Millionen Mitarbeiter und sind in 35 Ländern vertreten. Die Community wurde im Januar 2019 in Davos gegründet und ist nach wie vor die einzige internationale CEO-Community, die sich der Transformation des Geschäftssystems zum Wohle von Menschen mit Behinderungen widmet.

Pressekontakt:

valuable@wearesevenhills.com
+44 (0)7825 952263

Original-Content von: The Valuable 500 übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Größte Einzelinvestition in die Inklusion von Menschen mit Behinderungen: Die Nippon Foundation investiert 5 Millionen Dollar in die Valuable 500

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.