Omixon und SeqOnce Biosciences geben eine Verlängerung des Ein-Schritt-RT-qPCR-Analysetests AzureSeq-200 CE zur Erkennung der N501Y-Variante von SARS-CoV-2 bekannt

28.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Budapest, Ungarn, und Pasadena, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Der Assay identifiziert schnell die N501Y-Mutation in britischen, südafrikanischen und brasilianischen Stammlinien von SARS-CoV-2.

Omixon und SeqOnce Biosciences, Inc., geben heute die Einführung einer neuen Erweiterung des Ein-Schritt-RT-qPCR-Universaltestkits AzureSeq zur Erkennung der neuartigen Coronavirus-Variante SARS-CoV-2 N501Y bekannt. Der Ein-Schritt-RT-qPCR-Universaltest AzureSeq für SARS-Co-V2 N501Y verwendet eine einröhrige Reaktion auf das Nukleocapsid-Gen N1, beide Allele des S-Gens N501Y (A23063T), und umfasst RNaseP als Kontrolle. Der Test verwendet gängige qPCR-Instrumente mit Erkennungskanälen für FAM, HEX, Cy5 und ROX.

Der jüngste Anstieg der Zahl der Coronavirus-Fälle in London, dem Vereinigten Königreich, Nordirland, Dänemark, Portugal, Brasilien und Südafrika war mit infektiöseren neuen Varianten von SARS-CoV-2 verbunden. Das gemeinsame Merkmal dieser Varianten ist die N501Y-Mutation im Spike-Protein. Studien des Imperial College schätzen, dass die neue Variante im Vereinigten Königreich 50 % mehr Menschen infiziert oder die Reproduktionsrate um 50 % erhöht. Die Labore berichteten von höheren Vervielfältigungszahlen in Proben, die von mit der neuen Variante infizierten Personen entnommen wurden. Man beobachtet eine höhere Sterblichkeit, aber es ist nicht bekannt, ob diese spezifisch mit der neuen Variante verbunden ist.

„Der AzureSeq-N501Y-Test bietet Medizinern, klinischen Labors und Krankenhäusern die Möglichkeit, diese bedeutende SARS-CoV-2-Variante schnell zu identifizieren und zu überwachen“, erklärte Joe Dunham, CSO von SeqOnce. „Wir haben uns auch entschieden, das N1-Gen anzuvisieren, damit der Test zur Erkennung an der vordersten Front sowie die Identifizierung von Proben, die zuvor ein positives Testergebnis hatten, verwendet werden kann.“

Mehrere europäische Länder haben eine kleine Anzahl identifizierter neuer Varianten entdeckt, und die Neuinfektionen weisen einen Abwärtstrend auf. Eine frühzeitige Überwachung des Auftretens und des Fortschritts der neuen Varianten kann den Behörden dabei helfen, die erforderlichen nicht pharmazeutischen Maßnahmen beizubehalten oder umzusetzen.

Das Testkit AzureSeq-200 CE IVDist ein Ein-Schritt-Erkennungskit, das mit oder ohne RNA-Extraktion zur Erkennung von SARS-CoV-2 verwendet werden kann. Der Vorteil von AzureSeq-200 CE IVD umfasst eine reduzierte Durchlaufzeit von 90 Minuten im Direktmodus. Die neue Erweiterung ermöglicht die Überwachung der Progression der zwei Varianten und meldet erste Schätzungen an die Behörden, die dann entsprechende Entscheidungen treffen.

Weitere Informationen zu unserem Testkit AzureSeq-200 CE IVD oder Preisangebote erhalten Sie gern auf Anfrage an azureseq.support@omixon.com oder telefonisch unter +36-70-67-27-551.

Über Omixon

Omixon ist ein globales Unternehmen für molekulare Diagnostik mit Hauptsitz in Budapest. Omixon ist der exklusive Vertriebspartner für das erweiterte Kit AzureSeq-200 CE IVD in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

Über SeqOnce Biosciences, Inc.

SeqOnce Biosciences ist ein Life-Science-Genomik-Unternehmen, das innovative Produkte für Next Generation Sequencing (NGS) und Technologien entwickelt, die auf kritische Bedürfnisse in der Forschung und im klinischen Markt eingehen. Mehr erfahren Sie auf http://seqonce.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1428016/Omixon_Biocomputing.jpg

Original-Content von: Omixon Biocomputing Ltd. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Omixon und SeqOnce Biosciences geben eine Verlängerung des Ein-Schritt-RT-qPCR-Analysetests AzureSeq-200 CE zur Erkennung der N501Y-Variante von SARS-CoV-2 bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.