JA Solar DeepBlue 3.0-Serie erhält die erste KS Zertifizierung für ein „182 Module“ in Südkorea

26.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Peking (ots/PRNewswire) – JA Solar, ein führender Hersteller von Hochleistungs-Photovoltaikprodukten, gab bekannt, dass die monofaciale Version seiner Module der DeepBlue 3.0-Serie die erste KS-Zertifizierung für Module auf Basis von 182mm x 182mm-Wafern („sogenannte 182-Module“), erhalten hat, und dass damit dem Vertrieb des Produkts auf dem südkoreanischen PV-Markt nichts mehr im Wege steht. Die bifaciale Version von DeepBlue 3.0 dürfte ebenfalls noch in diesem Monat ihre Zertifizierung erhalten und dann stünde lokalen Kunden eine weitere hocheffiziente Option zur Auswahl.

DeepBlue 3.0 wurde im Mai 2020 vorgestellt. Es kombiniert die Vorteile mehrerer hocheffizienter und degradationsarmer Technologien, einschließlich der neuen hocheffizienten PERC-Zelltechnologie PERCIUM+, und Ga-dotierter Siliziumwafer. Dadurch ist das Produkt besonders in Bezug auf Zuverlässigkeit, Umwandlungseffizienz und Stromerzeugung führend. Seine unvergleichliche Leistung hat das Modul zu einer der besten Optionen gemacht, um 2021 zur Erreichung der Netzparität beizutragen.

Im September 2020 erhielt DeepBlue 3.0 als eines der ersten „182 Modules“ die Zertifizierung von maßgeblichen Zertifizierungsstellen wie TUV, LVD und EMC und kann damit auf dem internationalen PV-Markt vertrieben werden, einschließlich auf dem PV-Marktes der Europäischen Union, deren Eintrittsbarrieren besonders hoch sind. Die erste Auslieferung fand im Oktober 2020 statt und seitdem wurde das Produkt in eine Reihe von Märkten in Amerika, Europa, Asien und Afrika verkauft und in großen PV-Freiflächenanlagen, PV-Dachanlagen, Solarfischerei-Modulen, PV-Parkplätzen usw. eingesetzt.

JA Solar hat sich mit seinen qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen einen hervorragenden Ruf und einen treuen Kundenstamm im schnell wachsenden südkoreanischen PV-Markt aufgebaut. Das Unternehmen hat Module für große PV-Anlagen in Südkorea geliefert, darunter für das größte Wind-Solar-Hybrid-Projekt und für das größte PERC-Bifacial-Doppelglas-Projekt auf dem lokalen Markt. Mit der Einführung von „182 Modules“ in den südkoreanischen Markt können Kunden vor Ort von den führenden Produkt- und Technologievorteilen von JA Solar profitieren. Dies wird ebenfalls förderlich für die Entwicklung des lokalen PV-Marktes sein.

Pressekontakt:

Oriana Zhang
+86-10-63611888-1697
zhangbobo@jasolar.com

Original-Content von: JA Solar Holdings Co., Ltd. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

JA Solar DeepBlue 3.0-Serie erhält die erste KS Zertifizierung für ein „182 Module“ in Südkorea

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.