Aquarks 2020 Fazit zur InverPad® Pool-Wärmepumpenlösung

21.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Foshan, China (ots/PRNewswire) – -2020 war ein besonderes Jahr für alle. Aquark musste neue Wege finden, um zu arbeiten, sich zu verbinden und zu leben. Rückblickend auf das vergangene Jahr hat sich Aquark angepasst und Herausforderungen gemeistert. Zusammen mit ihren globalen Partnern wuchsen sie schnell und bedienten mehr als 25.000 Poolbesitzer auf dem globalen Markt.

Hier teilt Aquark dankbar mit, was sie im vergangenen Jahr erreicht haben.

- Globale Partnernetzwerke 

Im Jahr 2020 hat die InverPad®-Technologie weiteres Vertrauen von globalen Partnern gewonnen. Aquark Inverter-Pool-Wärmepumpen wurden durch die Zusammenarbeit mit 62 Partnern auf 35 Länder und Regionen verteilt. Darüber hinaus wurde das InverPad® der Marke Aquark von 22 Fachleuten weit verbreitet. Mit Hilfe ihres selbst entwickelten Wechselrichtersystems ist es ihnen gelungen, ein leises Benutzererlebnis zu bieten und positive Bewertungen von zufriedenen Verbrauchern zu erhalten.

- Ein erweitertes Angebot an Inverter-Poolwärmepumpen 

Innovation ist das Kernprinzip von Aquark, und sie haben immer wieder in die Forschung und Entwicklung der Inverter-Poolwärmepumpe investiert. Bis Ende 2020 wurde ein komplettes Sortiment an Pool-Wärmepumpenlösungen fertiggestellt. Neben dem InverPad® Mr. Silence Inverter-Pool-Wärmepumpe gab es auch die neuen Versionen des vertikalen Typs Mr. Titan und des kommerziellen Typs InverMax.

- Online-Verkaufstraining und technisches Training 

Während der Zeit der Ungewissheit führte Aquark die Telearbeit ein und führte seine Geschäfte über Videokonferenzen, Messaging und die gemeinsame Nutzung von Dokumenten fort. Vor-Ort-Schulungen wurden durch Online-Schulungen ersetzt. Obwohl Aquark einem so plötzlichen Notfall ausgesetzt war, gelang es, schnell zu reagieren und flexible Ansätze zu finden, um einen zeitnahen Kundenservice zu gewährleisten. Sie waren bestrebt, die Rolle eines globalen Pool-Wärmepumpenherstellerszu spielen.

- Online-Ausstellung zeigt InverPad® Tech 

Da die traditionellen Messen nicht mehr stattfinden, wurden virtuelle Messen zu einer neuen Lösung, um sich mit neuen Partnern zu vernetzen. Aquark nahm an der FORO PISCINA&WELLNESS DIGITAL 2020, der 2020 PSP/Deck EXPO und der Piscine Connect 2020 teil, um Interaktionen mit Marktteilnehmern in der globalen Schwimmbadindustrie aufzubauen, von denen die InverPad®-Technologie weiter anerkannt wurde.

- Neue Produktionslinie gebaut, um die boomende Nachfrage nach Inverter-Poolwärmepumpen zu befriedigen 

Aquark baute eine weitere hocheffiziente Produktionslinie auf, um die boomende Nachfrage nach Inverter-Poolwärmepumpen zu befriedigen. Das Geschäft wurde reibungslos abgewickelt, die Produktionskapazität kontinuierlich gesteigert und die Lieferung termingerecht erfüllt.

Die Verbraucher können damit rechnen, dass Aquark noch fortschrittlichere Technologie und brandneue Erfahrungen in der Poolheizungsbranche hervorbringt.

https://www.aquark.com.cn/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1423536/1.jpg

Pressekontakt:

Aquark Electric Ltd
+86-20-37814693
sales@aquark.com.cn

Original-Content von: Aquark übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Aquarks 2020 Fazit zur InverPad® Pool-Wärmepumpenlösung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.