Quali erhält 54 Millionen US-Dollar in einer neuen Finanzierungsrunde, um DevOps in Unternehmen zu helfen, die Komplexität der Infrastruktur zu vereinfachen

20.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Austin, Texas (ots/PRNewswire) – Greenfield Partners und JVP leiten die neue Finanzierungsrunde nach Rekordverkäufen der CloudShell-Plattform an Global 2000 und Innovatoren in aller Welt

Quali, ein Unternehmen, das auf Infrastructure Automation at Scale(TM) spezialisiert ist, gab heute den Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde in Höhe von 54 Millionen US-Dollar bekannt, die gemeinsam von Greenfield Partners und JVP geleitet wurde. Das Unternehmen wird die Mittel verwenden, um seinen hochkarätigen Kundenstamm weiter auszubauen, neue Partnerschaften zu ermöglichen, seine marktführende Position zu stärken, die CloudShell-Innovation zu beschleunigen und das Quali-Team zu vergrößern.

Die CloudShell-Plattform von Quali vereinfacht die Cloud-Infrastruktur, macht sie zugänglich und sicher für die Anwendungsentwicklung und -bereitstellung und beschleunigt die digitale Transformation. Quali hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Technologiebetrieb zu optimieren, so dass neuer Geschäftswert freigesetzt wird, und das Technologieteam seine Zeit und sein Talent dazu einsetzen kann, die Zukunft zu gestalten. Entwicklung, Test und Bereitstellung sind ganz einfach in Selbstbedienung in jeder Cloud und sogar vor Ort möglich.

Trotz COVID-19 hat Quali ein Rekordjahr mit umfangreichem Wachstum hinter sich, und hat Kunden wie Cisco, Microsoft, Dell, Verizon, mehrere Banken und Cloud-Service-Anbieter betreut. Die Quali-Investoren sehen das immense Potenzial, die Automatisierung für die Massen zu erschließen. Neben der fortgesetzten Unterstützung durch Kreos Capital konnte in dieser Runde auch ein von Hamilton Lane verwalteter Fonds als neuer Investor gewonnen werden.

Während sich traditionelle Infrastructure as Code (IaC)-Anbieter auf die Betreuung einer relativ kleinen Gruppe von Experten konzentriert haben, vereinfacht die Technologie von Quali die Benutzererfahrung und macht die Cloud-Infrastruktur und ihre Komplexität für die Anwendungsteams, die sie benötigen, effektiv unsichtbar.

„Die Zeit und Komplexität beim Aufbau und Betrieb von Cloud-Infrastruktur belastet Entwickler. Quali ermöglicht es Entwicklern zu entwickeln, Testern zu testen, Planern zu planen und Betriebspersonal zu arbeiten, indem es einen sicheren und leistungsfähigen Zugang zu einer hybriden Cloud-Infrastruktur bietet“, so Lior Koriat, CEO von Quali. „Seit der letzten Finanzierungsrunde von Quali im Jahr 2018 verzeichnete das Unternehmen rasantes Wachstum beim Vertrieb, es innovierte seine Plattform und es vergrößerte weltweit seine Belegschaft.“

„Quali hat seine Position als Marktführer in der Kategorie DevOps und Infrastructure Automation unter Beweis gestellt und Tier-1-Kunden in mehreren Segmenten betreut“, sagte Erel Margalit, Gründer und Chairman bei JVP. „Dies ist eines unserer faszinierendsten Unternehmen, und wir freuen uns, unsere Kräfte mit Shay Grinfeld, Managing Partner bei Greenfield-Partnern, und Boaz Dinte, Managing Partner bei Qumra Capital, die bereits beim Aufbau von anderen führenden Unternehmen in dieser Kategorie wie Jfrog und BigPanda geholfen haben, zusammenzuschließen. Wir sind zuversichtlich, dass das Unternehmen zusammen mit Yoav Tzruya, dem Vorsitzenden von Quali, und der langjährigen Erfahrung von JVP beim Aufbau internationaler Unternehmen wie CyberArk und QlikTech, mit Lior und dem großartigen Team von Quali in Israel und in den USA ganz groß herauskommen wird.“

Shay Grinfeld, Managing Partner bei Greenfield Partners, sagte: „Wir basieren unsere Investitionsentscheidung auf Qualis einzigartiger Fähigkeit, die Cloud- und Infrastrukturkomplexität für Anwendungs- und Technologieteams mit der zunehmenden Einführung von DevOps-Methoden und CI/CD-Verfahren zu vereinfachen. Wir sind beeindruckt von ihrem jüngsten Wachstum und freuen uns über die Möglichkeit, ein außergewöhnliches Geschäft aufzubauen.“

„Mit der zunehmenden Akzeptanz von DevOps und CI/CD-Best-Practices, die über Early Adopters hinausgeht, werden die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Skalierung solcher Praktiken immer größer – die Beseitigung von Betriebs-, Prozess- und Wissensengpässen, die Reduzierung von Kosten, die Sicherstellung von Governance und die Vereinheitlichung der Infrastruktur. Hier liegt Qualis Stärke, sagte Yoav Tzruya, General Partner bei JVP und Vorsitzender von Quali. „Während Atlassian und JFrog die Bedürfnisse rund um das Prozessmanagement und die Rationalisierung von Dev-to-Prod lösen, konzentriert sich Quali auf die Abstraktion und Automatisierung der Infrastruktur und ermöglicht es dem CRO, sich auf den Vertrieb zu konzentrieren, anstatt sich mit der Komplexität von Demos und POCs zu beschäftigen, den Entwicklern, zu entwickeln, anstatt Ressourcen für IT und Cloud-Bereitstellung aufzuwenden, und dem Betrieb, die beste Kundenerfahrung zu bieten, anstatt sich um Kosten und Governance zu sorgen.“

„Was mich bei Quali anzieht, ist ihre Fähigkeit, wesentliche Automatisierungstechnik direkt einer breiten Masse von Entwicklern zugänglich zu machen, ohne dass diese umfangreiches Fachwissen benötigen“, sagte Boaz Dinte, Vorstandsmitglied von Quali und JFrog. „Genau das hat mich auch als früher Investor bei JFrog beeindruckt und ich bin extrem optimistisch, was Qualis Zukunft angeht.“

„Das Automatisierungs-Framework von Quali gibt uns die Fähigkeit, die Zukunft von morgen heute zu gestalten Sie ermöglicht es Verizon, unseren Kunden mit der Geschwindigkeit von DevOps fantastische neue Technologien zu liefern“, sagte John Musa, Manager bei Verizon Wireless.

Neue Kunden: Branchenführende Unternehmen aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Banken, Technologie, Medien und mehr verlassen sich auf Quali, wenn es darum geht, die Produktivität zu steigern, die Markteinführungszeit zu verkürzen und Geschäftsrisiken zu reduzieren.

Mehr Innovation: Die CloudShell-Plattform von Quali bietet 1-Klick-Infrastruktureinrichtung mit gleichzeitiger „No-Click“-Auto-Dekommissionierung von Cloud-Umgebungen (als einzige in der Branche), sowie einzigartige Auto-Tagging-Funktionen. Beides ist unerlässlich für die Kontrolle der Cloud-Kosten und deren Transparenz.

Einstellung neuer Mitarbeiter: Mit ehrgeizigen Zielen zur Einstellung in sämtlichen Funktionsbereichen wird Quali seine Mitarbeiterzahl nahezu verdoppeln und zahlreiche neue Stellen in den neuen Büros in Austin und Tel Aviv sowie in den USA, Europa und Asien besetzen.

Weitere Informationen zu offenen Stellen finden Sie unter https://www.quali.com/about-us/careers/.

Informationen zu Quali

Quali hat seinen Hauptsitz in Austin, Texas. Das Unternehmen bietet die führende Plattform für Infrastructure Automation at Scale. Global-2000-Unternehmen und Innovatoren auf der ganzen Welt verlassen sich auf die preisgekrönte CloudShell-Plattform von Quali, um Self-Service- und On-Demand-Automatisierungslösungen zu erstellen, die die technische Produktivität steigern, die Cloud-Kosten senken und die Nutzung der Infrastruktur optimieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.quali.com/ und folgen Quali auf Twitter und LinkedIn.

Informationen zu Greenfield Partners

Greenfield ist eine in Israel ansässige Investmentfirma, die sich auf Technologieunternehmen und technologiegestützte Geschäfte, die sich in ihrer frühen Wachstumsphase befinden spezialisiert. Das Greenfield-Team, das sowohl in Tel Aviv als auch in New York vertreten ist, vereint Investitions- und Betriebserfahrung, tiefe lokale israelische Wurzeln und ein ausgedehntes globales Netzwerk, um Unternehmer bei der Gründung florierender Technologieunternehmen zu unterstützen. Greenfields Wurzeln reichen bis ins Jahr 2016 zurück. Das Unternehmen wurde von TPG Growth als Investitionsplattform für Investitionen in frühe Wachstumstechnologie in Israel gegründet. Seit 2020 ist es nunmehr ein unabhängiger Fonds, seine Kultur bleibt jedoch in diesem Erbe verankert, so dass es die Strenge und Tiefe von Private Equity in frühe Wachstumsinvestitionen einbringt. Das Greenfield-Team agiert weiterhin als Senior Advisors von TPG Growth und sucht in diesem Zusammenhang nach Möglichkeiten für die Zusammenarbeit bei ausgewählten Großinvestitionen in der Wachstumsphase in Israel. Das Portfolio umfasst Unternehmen wie Avanan, BigPanda, Guardicore und Vast Data. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.greenfieldlp.com.

Informationen zu JVP

Jerusalem Venture Partners (JVP), gegründet und geleitet von Dr. Erel Margalit, ist ein international bekannter Risikokapitalfonds. JVP hat bisher 1,4 Milliarden US-Dollar in neun Fonds eingeworben und wurde bereits mehrfach von Preqin und anderen Rankings als eines der zehn erfolgreichsten VC-Unternehmen weltweit gelistet. JVP hat über 150 Unternehmen aufgebaut, die ein breites Netzwerk von Partnern und Marktkenntnissen nutzen, um Unternehmen dabei zu unterstützen, globale Marktführer zu werden. JVP wurde vor Kurzem von der Stadt New York und EDC zur Leitung des Cyber-Sicherheitszentrums in NYC ausgewählt. Unter den bahnbrechenden Unternehmen der israelischen Risikokapitalbranche hat JVP maßgeblich dazu beigetragen, einige der größten Unternehmen von Israel aus zu errichten und 12 erste öffentliche Angebote in der NASDAQ, einschließlich CyberArk Software, QLIK Technologies und Cogent Communications zu ermöglichen. https://www.jvpvc.com/

Pressekontakt:

tony@thestarrconspiracy.com

Original-Content von: Quali übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Quali erhält 54 Millionen US-Dollar in einer neuen Finanzierungsrunde, um DevOps in Unternehmen zu helfen, die Komplexität der Infrastruktur zu vereinfachen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.