LTI US-Dollar Umsatz wächst um 5,8 % QoQ und 8,5 % YoY; Nettogewinn steigt um 37,9 % YoY

20.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) – Earnings Release and Fact Sheet Drittes Quartal, Geschäftsjahr 2021

Larsen & Toubro Infotech (BSE-Code: 540005) (NSE: LTI), ein globales Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen, gab heute die Ergebnisse für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 21 bekannt.

In US-Dollar:

- Umsatz bei 427,8 Mio. US-Dollar; Anstieg um 5,8 % QoQ und 8,5 % YoY - Umsatzanstieg bei konstanten Wechselkursen um 5,3 % im QoQ und 7,4 % YoY 

In indischen Rupien:

- Umsatz bei 31.528 Millionen INR ; Anstieg von 5,1 % QoQ und Wachstum von 12,2 % YoY - Konzernergebnis bei 5.193 Millionen INR ; Anstieg von 13,7 % QoQ und Wachstum von 37,9 % YoY 

„Wir freuen uns, ein starkes Quartal mit einem QoQ-Wachstum von 5,8 % in US-Dollar Umsätzen zu erzielen. Dies ist auf eine gesunde Wachstumsdynamik in unserem gesamten Portfolio zurückzuführen. Wir sehen weiterhin eine starke Nachfrage nach Cloud-basierten IT-Lösungen. Unsere Tier-1-Level-Partnerschaft mit den Hyperscalern ermöglicht es uns, eng an den Kundenergebnissen und Go-to-Market-Möglichkeiten zu arbeiten.

Wir freuen uns, zwei große Deals mit einem kumulierten Netto-Neu-TCV von 278 Mio. US-Dollar bekannt geben zu können. Wir konzentrieren uns weiterhin auf den Aufbau und die Skalierung differenzierter Fähigkeiten. Eine gesunde Deal-Pipeline und ein anhaltender Kundenzuwachs lassen uns optimistisch in die Zukunft blicken.“

– Sanjay Jalona, Chief Executive Officer & Managing Director

Aktuelle Abschlüsse

- Ein in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässiges führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation hat sich für LTI als Partner der Wahl entschieden, um Support und Wartung für Infrastruktur und Anwendungsbetrieb für seine bestehenden und neuen Kunden zu bieten. Als Teil der Vereinbarung wird LTI auch Endkunden auf ihrem Weg in die Cloud begleiten und den Betrieb transformieren, um Best-Shoring und Automatisierung einzuführen.  - Ein globales Fortune-500-Energieunternehmen hat sich für LTI als Hauptpartner für einen Application-Managed-Services-Vertrag entschieden, um eine geschäftsorientierte IT-Services-Bereitstellungsplattform im gesamten Unternehmen zu schaffen und zu konsolidieren und die Gesamtbetriebskosten zu senken.  - Ein US-amerikanisches Unternehmen, das führende datengesteuerte Marketing-, Loyalitäts- und Zahlungslösungen anbietet, hat LTI für kundenzentrierte digitale Transformationsinitiativen ausgewählt, um das Kundenerlebnis, die Markenreputation, die Kundenakquise und -bindung zu verbessern und die Kosten durch optimierte Abläufe zu senken.  - Ein Ingenieur-, Bau- und Bergbauunternehmen in Südostasien hat sich mit LTI zusammengetan, um die Bereiche Beschaffung, Vertrieb, Angebotserstellung, Auftragsvergabe und Analytik mit Hilfe von SAP zu transformieren und so operative Exzellenz, datengestützte Erkenntnisse und eine fundierte Entscheidungsfindung im gesamten Unternehmen zu gewährleisten.  - LTI schloss einen Lizenzvertrag für KI-, Entscheidungs- und Katalogprodukte auf seiner Mosaic-Plattform mit einem multinationalen Bank- und Finanzdienstleistungsunternehmen ab, um die Effizienz des Berichtswesens gegenüber den Aufsichtsbehörden zu erhöhen. Mosaic wird als einheitliche Datenanalyseplattform dienen, die eine Konsolidierung aller Kreditrisikomodelle ermöglicht und in einer hybriden Cloud-Konfiguration gehostet wird. Als Teil der Vereinbarung wird LTI als One-Stop-Shop das Produkt sowie Handling-, Deployment-, Integrations- und Testdienstleistungen anbieten.  - Ein führendes europäisches Finanzdienstleistungsunternehmen hat sich für LTI entschieden, um seinen Infrastrukturbetrieb durch ein schlankeres Betriebsmodell und durch den Einsatz der Mosaic-Plattform zur Automatisierung zu verwalten.  - Eine führende gewerbliche Sach- und Unfallversicherungsgruppe mit Sitz in Kanada hat sich für LTI entschieden, um ihre Systeme und Prozesse für die Policenverwaltung auf der Duck Creek-Plattform zu konsolidieren und zu transformieren, um eine Rationalisierung der Abläufe zu gewährleisten.  - Eine US-amerikanische Immobilien-Investmentgesellschaft hat sich für LTI entschieden, um Anwendungssupport, Wartungs- und Entwicklungsdienstleistungen sowie wichtige Implementierungsinitiativen zur Kostenoptimierung und digitalen Transformation zu erbringen.  

Auszeichnungen und Anerkennungen

- LTI wird im ISG Provider Lens(TM) Digital Business - Solutions and Service Partners Report, US 2020, als führend anerkannt  - LTI wird als Leader und Star Performer in der Everest Group"s Application and Digital Services in Capital Markets PEAK Matrix® Bewertung 2021 anerkannt  - LTI positioniert sich im "Leaders"-Quadranten innerhalb von NelsonHall"s Software Testing: Quality Engineering NEAT 2020  - LTI wird im ISG Provider Lens(TM) Public Cloud - Solutions and Services Report, Nordics 2020, als führend anerkannt  - LTI wird als Leader im Everest Group Insurance Business Model Innovation Enablement Services PEAK Matrix® Assessment 2021 ausgezeichnet 

Weitere wichtige geschäftliche Ereignisse

- LTI gewann in der Kategorie "Outstanding Value" bei den Honda Indirect Procurement Supplier 2020 Awards, USA. Die Kategorie "Hervorragender Wert" würdigt Lieferanten, die Honda den größten Wert bieten, indem die Gesamtbetriebskosten anerkannt werden  - LTI ist jetzt ein "Elite"-Level-Partner von Snowflake, dem Daten-Cloud-Unternehmen. LTI ist außerdem der erste Partner von Snowcase - einem Programm, das Snowflake zur Entwicklung und Vermarktung von branchenspezifischen Lösungen zur Beschleunigung der Cloud-Datentransformation von Unternehmen ins Leben gerufen hat  - LTI ist jetzt ein "Premier"-Level-Partner von Google Cloud  - LTI ist jetzt ein "Platinum" Tier-Partner von IBM  - LTI hat sich mit Temenos zusammengeschlossen, um eine digitale Banking-Plattform in den nordischen Ländern einzuführen  - LTI wurde im BW BusinessWorld India-Ranking für die nachhaltigsten Unternehmen 2020 unter die besten 50 Unternehmen (Rating "A") eingestuft 

Informationen zu LTI

LTI (NSE: LTI) ist ein globales Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen, das mehr als 400 Kunden dabei hilft, in einer konvergierenden Welt erfolgreich zu sein. Mit Niederlassungen in 31 Ländern gehen wir für unsere Kunden die Extrameile und beschleunigen ihre digitale Transformation mit der Mosaic-Plattform von LTI, die ihre Mobile-, Social-, Analytics-, IoT- und Cloud-Journeys ermöglicht. 1997 als Tochtergesellschaft von Larsen & Toubro Limited gegründet, verfügen wir über ein einzigartiges, praxisnahes Know-how, um die komplexesten Herausforderungen von Unternehmen aller Branchen zu lösen. Jeden Tag ermöglicht unser Team von mehr als 30.000 LTI-Mitarbeitern unseren Kunden, die Effektivität ihrer geschäftlichen und technologischen Abläufe zu verbessern und einen Mehrwert für ihre Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre zu schaffen. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.Lntinfotech.com oder folgen Sie uns unter @LTI_Global.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1044154/LTI_Logo.jpg

Pressekontakt:

Shambhavi Revandkar
PR and Media Relations (Indien)
+91-22-6776 8625
shambhavi.revandkar@lntinfotech.com

Original-Content von: LTI übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

LTI US-Dollar Umsatz wächst um 5,8 % QoQ und 8,5 % YoY; Nettogewinn steigt um 37,9 % YoY

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.