Einladung zur Pressekonferenz am 3. Februar, 14:30 Uhr: Rückblick 2020 und Ausblick 2021 der forschenden Pharmaindustrie in der Schweiz

20.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Basel (ots) – Die forschende Pharmaindustrie blickt auf ein aussergewöhnliches Jahr zurück. Dank des grossen Engagements der Industrie werden in der Schweiz bereits ein Jahr nach dem erstmaligen Auftreten des neuartigen Coronavirus die ersten Personen geimpft. Es zeigt sich: Ein starker Pharmahub ist für unser Land ein wichtiger Standortvorteil. Jetzt gilt es, diesen für die kommenden Jahre zu sichern.

Wir laden Sie herzlich zu unserer virtuellen Pressekonferenz am 3. Februar um 14:30 Uhr ein, um zusammen mit IQVIA Schweiz aus der Sicht der forschenden Pharmaindustrie auf das Jahr 2020 zurückzublicken und einen Ausblick auf das angelaufene Jahr 2021 zu machen. Denn auch neben der Pandemie steht die Pharmaindustrie vor zahlreichen Herausforderungen – nicht nur in der Krisenbewältigung ist die Schweiz auf einen starken Forschungs- und Innovationsstandort Schweiz angewiesen.

Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung bis am 1. Februar an Miriam Flury zu schicken (miriam.flury@interpharma.ch). Anschliessend werden wir Ihnen die persönliche Einladung und den Link zur Medienkonferenz zustellen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Pressekontakt:

Samuel Lanz
Leiter Kommunikation bei Interpharma
079 766 38 86

Original-Content von: Interpharma übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Einladung zur Pressekonferenz am 3. Februar, 14:30 Uhr: Rückblick 2020 und Ausblick 2021 der forschenden Pharmaindustrie in der Schweiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.