Crestbridge gibt die Ernennung eines Private-Equity-Schwergewichts bekannt, da das Unternehmen weiteres Wachstum anstrebt

15.01.2021 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) – Crestbridge, die agile Alternative für Private Equity- und Immobilienverwaltungslösungen, hat Alex Di Santo zum Group Head of Private Equity ernannt.

In seiner neuen Rolle ist Alex für die Entwicklung und Umsetzung der Strategie für Private Equity-Fondsdienstleistungen von Crestbridge verantwortlich, einschließlich der Aufrechterhaltung des höchsten Niveaus der Kundenbetreuung. Er wird zusätzlich dafür verantwortlich sein, das Profil des Unternehmens im Bereich der Private-Equity-Fondsdienstleistungen zu schärfen sowie neue und strategisch wichtige Umsatzmöglichkeiten zu identifizieren und zu erschließen.

Alex ist in Jersey ansässig und bringt über 17 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche mit, davon 14 Jahre in der Verwaltung von Privatkapitalfonds. Er verfügt über eine beträchtliche Fachkompetenz im Bereich Privatkapital und deckt die Bereiche Private Debt und Private Equity (Venture, Growth und Buyout) ab.

Diese Ankündigung folgt auf eine beeindruckende Reihe von Neueinstellungen und Expansionen bei Crestbridge. Das Geschäft ist trotz der weltweiten Pandemie weiter gewachsen, vor allem durch Private-Equity-, Risikokapital- und Immobilienfondsmanager, die das hohe Serviceniveau, das Fachwissen und die technologiebasierten Prozesse, für die Crestbridge bekannt ist, in Anspruch nehmen.

Zusätzlich wird Michael Johnson zum Group Head of Institutional Services ernannt. Michael wird die Teams Private Equity Services, Real Estate Services, Management Company Services, Corporate Services und Governance Services des Unternehmens leiten, die über 300 Mitarbeiter an sieben Standorten umfassen.

Michael kommentierte: „Es ist eine Freude, Alex Di Santo im Crestbridge-Team willkommen zu heißen. In einer Branche mit immer komplexeren Anforderungen in Bezug auf Regulierung, Transparenz und Technologie wird er mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Erfahrung in der Verwaltung von Privatkapitalfonds ein Gewinn für das Unternehmen sein. Seine Ernennung ist ein positiver Schritt im Rahmen der Strategie von Crestbridge, weiterhin erstklassige Fachleute zu identifizieren und einzustellen.“

Alex kommentierte: „Fondsadministrationsdienste für privates Kapital sind ein sehr aktiver und spannender Bereich, und ich freue mich, zu Crestbridge zu kommen, einem der am schnellsten wachsenden Akteure in der Branche weltweit. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Michael und dem Rest des Crestbridge-Teams.“

Hinweise an die Redaktion:

- Wir sind ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Verwaltung, Management und Corporate Governance.  - Wir bieten ein breites Spektrum an ausgelagerten Treuhand-, Verwaltungs-, Buchhaltungs- und Compliance-Dienstleistungen weltweit an - unsere Expertise erstreckt sich über Dienstleistungen, Anlageklassen und Rechtsordnungen. Seit 1998 setzen wir unser Wissen und unsere Erfahrung für Kunden ein, zu denen führende Unternehmen, Staatsfonds, Investorengruppen, Vermögensverwalter und sehr vermögende Familien gehören.  - Crestbridge beschäftigt mehr als 350 Mitarbeiter und hat sieben internationale Niederlassungen: Bahrain, Cayman, Jersey, London, Luxemburg, New Jersey und New York. 

Wir sind an unseren Standorten reguliert (weitere Details finden Sie hier)

Pressekontakt:

Nicola Nicholson, Leiterin der Marketingabteilung bei Crestbridge unter Tel. +44 (0) 1534 835014 oder E-Mail: Nicola.Nicholson@crestbridge.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1420328/Alex_di_Santo.jpg

Original-Content von: Crestbridge übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Crestbridge gibt die Ernennung eines Private-Equity-Schwergewichts bekannt, da das Unternehmen weiteres Wachstum anstrebt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.