Cinotop&Micron präsentiert „Touch Everywhere“ auf der CES

15.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Las Vegas (ots/PRNewswire) – Die International Consumer Electronics Show (CES) wird aufgrund der Coronakrise online abgehalten und läuft dieses Jahr vom 11. bis zum 14. Januar. Zum ersten Mal findet die CES dieses Jahr online statt. Sie ist seit jeher die Leitmesse der globalen Unterhaltungselektronik, mit Exponaten, die von kleinen Chips bis hin zu großen Flugzeugen und Yachten reichen. Die Messe deckt fast alle Produkte der Unterhaltungselektronik ab und die weltweit größten Unternehmen stellen hier typischerweise ihre neuesten Produkte vor und zeigen ihre neuesten Technologien.

Im Bereich der Touchscreens präsentiert der Hersteller Cinotop&Micron aus Shenzhen seinen übergroßen Touchscreen, der auf Kupfernetztechnologie basiert und mit dem CES Innovation Award 2019 ausgezeichnet wurde.

Kupfer zeichnet sich durch seine ausgezeichnete elektrische Leitfähigkeit, flexiblen Widerstand, hohe Stabilität und starke Anti-Interferenz-Fähigkeit aus, und ist die Schlüsseltechnologie bei der neuesten Generation der Mensch-Computer-Interaktionstechnik. Der von Cinotop&Micron entwickelte Kupfergitter-Touchscreen kann mit einem flexiblen OLED-Display zusammengebaut werden. Er findet breite Anwendung in den Bereichen intelligente Bildung, Wirtschaft, Haushaltsgeräte, Smart Home, digitale Werbetafeln, Catering, Unterhaltung usw. Die Technologie macht das extrem dünne Kupfernetz für das bloße Auge unsichtbar, und die Liniengenauigkeit kann 5um oder weniger betragen – 1/14 eines menschlichen Haares. Dadurch können Touchscreens in einen ultra-schmalem Rahmen eingefasst werden. Sie sind ebenfalls zur Beschriftung mit einem Eingabestift geeignet. Im Vergleich zu anderen Materialien wie ITO und SNW hat das Kupfernetz den Vorteil eines geringen Widerstands und hoher Empfindlichkeit.

Cinotop&Micron hat jetzt mit der Serienproduktion der Kupfermetall-Touchscreen begonnen. Seit der Einführung dieser Technologie im Jahr 2015 hat Cinotop&Micron ein Team von Hightech-Talenten für die weitere Forschung und Entwicklung zusammengestellt und sich insbesondere auf Touchscreens mit einer Größe von 75 Zoll und mehr spezialisiert. Cinotop&Micron ist eine aufstrebende Marke im Unterhaltungstechnikbereich. Unter dem Unternehmensmotto „Touch everywhere“ findet seine Schlüsseltechnologie breite Anwendung in interaktiven Terminals, wie z. B. besonders geformten Touch-Displays, intelligenten interaktiven Displays, elektronischen interaktiven Whiteboards, digitalen Beschilderungen, Verkaufsautomaten, Karaokegeräten usw. Das Unternehmen ist stolz auf seine besondere Innovationsfähigkeit.

Cinotop&Micron wurde 2011 in Shenzhen gegründet, und hat sich auf die Forschung und Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von übergroßen, auf Kupfergitter basierenden Touch-Screens spezialisiert. Cinotop&Micron ist der erste Hersteller, der Metallgitter von einer Größe von 86 Zoll in China in Serie herstellt, und ein führendes Unternehmen in der Branche.

Für weiterführende Informationen:

Acky Wei  +86-755-83458789 marketing@chinacts.com.cn   www.chinacts.com.cn 

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1420494/CinotopMicron_CES.jpg

Original-Content von: Cinotop&Micron übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Cinotop&Micron präsentiert „Touch Everywhere“ auf der CES

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.