itelligence | NTT DATA Business Solutions verringert CO2-Footprint in Deutschland mit Ökostrom

14.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Bielefeld (ots) – Einer der weltweit erfolgreichsten SAP-Dienstleister, die itelligence | NTT DATA Business Solutions steigert seine Nachhaltigkeit durch den Umstieg auf 100 Prozent Ökostrom in Deutschland. Zum 1. Januar 2021 wurde die Versorgung der itelligence-eigenen Rechenzentren in Bautzen und Bielefeld sowie die Bürogebäude Bautzen, Bielefeld und Dresden umgestellt.

Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender der itelligence | NTT DATA Business Solutions: „Nicht nur bei unserer Beratung folgt itelligence dem Ansatz: „We Transform. Trust into Value“. Mit dem Umstieg zeigen wir uns dem umweltschonenden, nachhaltigen Umgang mit der Natur genauso verpflichtet, wie dem Erfolg unserer Kunden.“

André Walter, Vice President Global Managed Services – Cloud Infrastructure Services, bei itelligence verantwortlich für die weltweiten Rechenzentren ergänzt: „Mit unserem Umstieg auf zertifizierten Ökostrom verringern wir unseren CO2-Fußabdruck, fördern regenerative Energien und verfolgen konsequent unsere Green IT Investitionsstrategie.“

Seit dem 1. Januar dieses Jahres bezieht die itelligence | NTT DATA Business Solutions den aus nachhaltigen Quellen gewonnenen Strom wie Wind, Sonne, Wasserkraft, Geothermie oder Biogas von Stromversorger E.ON Energie Deutschland.

Dr. Victoria Ossadnik, Vorsitzende der Geschäftsführung der E.ON Energie Deutschland kommentiert: „Durch die konsequente Umstellung auf zertifizierten Ökostrom von E.ON treibt itelligence die grüne Digitalisierung weiter voran und unterstützt damit aktiv das Gelingen der Energiewende am Wirtschaftsstandort Deutschland.“

Das jährliche Volumen des Energieverbrauchs von itelligence beträgt 10 Millionen Kilowattstunden, was umgerechnet etwa dem Jahresstromverbrauch von 2.500 Vierpersonen-Haushalten, also fast einer Kleinstadt, entspricht. In den drei deutschen Rechenzentren Bautzen, Bautzen/Salzenforst und Bielefeld betreut itelligence mehr als 11.700 Server für rund 1.000 Managed Cloud Services Kunden. Zusammen mit den Bürogebäuden in Bautzen und Dresden, einschließlich der Zentrale von itelligence | NTT DATA Business Solutions in Bielefeld, arbeiten nun rund 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens in Deutschland mit Öko-Strom.

Pressekontakt:

Head of Corporate Public Relations itelligence AG
Silvia Dicke
itelligence AG
Königsbreede 1
D-33605 Bielefeld
E: silvia.dicke@itelligence.de
T: +49 (0) 521 / 9 14 48 – 107
W: http://itelligencegroup.com/de/

Original-Content von: itelligence AG übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

itelligence | NTT DATA Business Solutions verringert CO2-Footprint in Deutschland mit Ökostrom

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.