Hisense-Präsident Fisher Yu: Laser-TV erobert 2021 das TriChroma-Zeitalter

12.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Qingdao, China (ots/PRNewswire) – „2021 wird Hisense als führendes Unternehmen in der Laserdisplay-Branche Laser-TV in das TriChroma-Zeitalter bringen!“ Am 11. Januar gab Fisher Yu, der Präsident von Hisense Visual Technology, im Rahmen der virtuellen CES 2021 offiziell bekannt, dass Hisense eine vollständige Palette von TriChroma-Laserfernsehern mit Bildschirmgrößen zwischen 75 und 100 Zoll auf den Markt bringen wird. Helligkeit, Farbumfang und Immersionserfahrung seien dabei erheblich verbessert worden. Damit führt Hisense die Laser-TV-Technologie offiziell in das TriChroma-Zeitalter ein.

Als weltweit führende Messe für Unterhaltungselektronik zieht die CES jedes Jahr viel Aufmerksamkeit auf sich. Aufgrund der Epidemie findet die CES 2021 erstmals seit ihrer Gründung virtuell statt. Hisense gab am 11. Januar um 7 Uhr morgens sein Debüt auf der Consumer Electronics Show 2021. Wie üblich wird Hisense seine neuesten Laser-TV-Produkte als wichtigsten Bestandteil der CES vorstellen. Dieses Jahr bildet keine Ausnahme, und Hisense stellt offiziell seine TriChroma Laser-Fernseher mit Bildschirmgrößen zwischen 75 Zoll und 100 Zoll vor.

Was ist das Besondere an den TriChroma Laser-Fernsehern? Dr. Liu Xianrong, der Chefwissenschaftler des Hisense-Laser Display, gab auf der Pressekonferenz bekannt, das TriChroma Laser TV-Produkt verwende eine neue RGB-Laserlichtquellenarchitektur. Verschiedene Farblaser sind separat verpackt und fein gesteuert, was zu einer reineren Farbleistung führt. Die hochwertige DLP-Lösung erreicht eine Bildhelligkeit von 430 Nit, was die eines normalen Fernsehgeräts übertrifft.

„Zwischen zweifarbig und vollfarbig haben wir den ursprünglichen RGB-Farbraum um 128 % verbessert. Der höchste Standard des Fernsehgeräts kann 107 % des BT.2020-Farbraums erreichen. Die drei primären Farblichtquellen erbringen mit ihrer extrem hohen Farbreinheit eine erstaunliche Farbleistung. Der Farbumfang kann bis zu 151 % des DCI-P3-Filmfarbstandards erreichen, was fast 50 % über dem Standard des modernen Kinos liegt.“ Dr. Liu Xianrong erklärte, die Produkterfahrung der TriChroma Laser-Fernseher habe sich deutlich verbessert.

„Hisense hat zwei entscheidende Anforderungen für ein umfassendes Fernseherlebnis definiert: Präsenz und Erfahrung der Anzeigegeräte, die das Eintauchen in das Erlebnis für die gesamte Familie gewährleisten müssen.“ Dr. Liu Xianrong erläuterte außerdem, dass Laser-Fernseher mit riesigem Bildschirm Präsenz schaffen. Insbesondere ein Bildschirm mit mindestens 75 Zoll, mit vollständiger Abdeckung des DCI-P3-Farbraums und einer Helligkeit von über 350 Nits, der auch bei großer Nähe zum Bildschirm ein komfortables und umfassendes Erlebnis bietet. Als TV-Produkt im AIoT-Zeitalter erfüllt Laser-TV auch die Nachfrage von Familien nach dem Pflegen von Kontakten und Unterhaltung. So sind die neuen Laser-Fernseher mit KI-Smart-Kameras ausgestattet, um interaktive Tätigkeiten wie Online-Karaoke und Fitnessprogramme zu unterstützen.

Seit der Einführung des ersten 100-Zoll-Laserfernsehgeräts von Hisense im Jahr 2014 hat sich die Auflösung von 2K auf 4K verbessert. Die Lichtquelle hat sich vom Laser-Leuchtstoff zum Zweifarbenlaser und dann zum TriChroma-Laser weiterentwickelt, und die Größe hat sich von 75 Zoll erst auf 100 Zoll und jetzt auf 300 Zoll erweitert! Diese Produkt-Upgrades und Weiterentwicklungen wurden alle innerhalb von sechs Jahren erreicht.

Auch die Möglichkeiten von Laserdisplays entwickeln sich schneller denn je. Laut Statistik stieg der Umsatz von Hisense Laser-TV in Übersee im Jahr 2020 um 288 % gegenüber dem Vorjahr, wobei in 17 Ländern weltweit, darunter den USA, Mexiko und Australien, eine hervorragende Leistung erzielt wurde. In China bringt Hisense Laser-TV gleich drei Modelle in die Top 10 der Bestseller 2020. Gleichzeitig hat der Einstieg von Samsung, Sony, LG und anderen weltweit führenden Herstellern dieser neuen, von China dominierten Display-Technologie neue Vitalität verliehen. Das Umfragebüro für Unterhaltungselektronik der Handelskammer für Elektronik in China hat die Gewohnheiten der Fernsehkonsumenten in den letzten drei Jahren untersucht. Dabei erzielte Laser-TV mit 70 % die höchste Weiterempfehlungsrate und übertraf und den Branchendurchschnitt von 54 % deutlich.

Als brandneue TV-Kategorie, die erst vor fünf Jahren auf der CES vorgestellt wurde, hat sich Laser-TV aus Sicht von Markt, Verbrauchern und Herstellern von einem Nischenmarkt zu einem Massenmarkt entwickelt. Die Laserdisplay-Technologie weist die Merkmale des Moore“schen Gesetzes auf, und es steht ein explosives Marktwachstum bevor.

Hisense werde außerdem einen Sonic-Screen-Laser-Fernseher, einen kommerziellen Laser-Fernseher mit mehr als 10.000 Lumen und einen selbstentfaltenden Laser-Fernseher in Massenproduktion auf den Markt bringen, der die Laser-Display-Technologie auf ein neues Niveau heben werde, erklärte Fisher Yu.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1417795/In_2021_a_leader_laser_display_industry_Hisense_bring_Laser_1.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1417796/In_2021_a_leader_laser_display_industry_Hisense_bring_Laser.jpg

Pressekontakt:

Ginny Du
dujinni@hisense.com
+86-13789846707

Original-Content von: Hisense Group übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Hisense-Präsident Fisher Yu: Laser-TV erobert 2021 das TriChroma-Zeitalter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.