HEISHA bringt benutzerfreundliche „Drone-in-the-Box“-Lösung auf den Markt und startet Aufruf zur Zusammenarbeit

08.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – HEISHA, der weltweit führende Anbieter von autonomen Drohnenladestationen, hat die DNEST – seine neueste und kleinste Ladestation – auf den Markt gebracht und einen weltweiten Aufruf an exklusive Partner gestartet.

Mit ihrer Größe von 1 Kubikmeter und einem Gewicht von weniger als 40 Kilogramm eignet sich die DNEST besonders gut für den Einsatz im Garten oder auf dem Dach. Im Gegensatz zu anderen Industrieprodukten des Unternehmens ist die DNEST ein benutzerfreundliches Produkt, das direkt auf den Verbrauchermarkt ausgerichtet ist. Es handelt sich um ein sofort einsetzbares „Ready-to-fly“-Produkt mit Ladestation, DJI Mavic 2 Zoom und einsatzbereiter Software. Auch ohne Piloting-Kenntnisse können Benutzer die DNEST problemlos bedienen und die Funktionen jederzeit und von überall aus der Luft im Auge behalten.

Ling Lu, CEO von HEISHA, sagte: „Im Zuge der Veröffentlichung dieses neuen Produkts rufen wir auch weltweit zu exklusiven Partnerschaften auf. Der Grund für die Exklusivität ist, dass wir den neuen, exklusiven Partnern Stabilität und Rentabilität gewährleisten wollen. Die Partner haben dann mehr Anreize, den Kunden einen guten Service anzubieten. HEISHA sucht nicht nur Händler, sondern auch Partner, mit denen wir gemeinsam ein hervorragendes Produkt entwickeln können.“

Die DNEST wurde mit dem alleinigen Ziel entwickelt, eine benutzerfreundliche Ladelösung für Drohnen anzubieten. Sie ist mit einem Drohnen-Ladegerät der sechsten Generation und einer Controller-Technologie der dritten Generation ausgestattet. Zusammen mit dem Freesky-Fernsteuerungszentrum CLOUD CENTURY und den Cloud-Diensten von Amazon können die Benutzer jederzeit die Vogelperspektive einschalten.

Die Drohnenladelösung der HEISHA D-Serie ist eine vollständige Open-Source-Plattform zu geringen Kosten und mit hoher Zuverlässigkeit und spart Entwicklungszeit und -kosten.

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie auf: https://www.heishatech.com/dnest-hardware-for-drone-in-a-box-solution/

YouTube:

DNEST-Einführungsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=1e9Yhzak56A&feature=youtu.be

Richtlinien für DNEST-Exklusivpartner: https://www.youtube.com/watch?v=miSnCHK1eNM

Informationen zu HEISHA

Das technologiegetriebene Unternehmen HEISHA Tech ist ein führender Anbieter von Selbstladestationen für Drohnen. Das Unternehmen entwickelt Produkte mit echtem Mehrwert für das tägliche Leben, basierend auf der Weiterentwicklung von Wissenschaft und Technologie. HEISHA betreibt eine Produktionsstätte von mehr als 1.700 Quadratmetern mit fortschrittlichen Test- und Verarbeitungsgeräten und bietet damit mehr Entwicklern kosten- und zeitsparende Lösungen. HEISHA ist offen für Partnerschaften mit Erstausrüstern und anderen Unternehmen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1396212/HEISHA_DNEST.jpg

Pressekontakt:

Susan Sun
E-Mail: info@heishatech.com
Tel.: +86 13823771086

Original-Content von: SHENZHEN HEISHA übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

HEISHA bringt benutzerfreundliche „Drone-in-the-Box“-Lösung auf den Markt und startet Aufruf zur Zusammenarbeit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.