Simplivia Healthcare Ltd. gab heute die erste Übernahme im Rahmen seiner Strategie für beschleunigtes Wachstum bekannt

06.01.2021 |  Von  |  Presseportal

Kiryat Shmona, Israel (ots/PRNewswire) – Das Unternehmen hat 70 % von Novamed erworben, einem Diagnostikunternehmen, das eine Reihe von innovativen Diagnoseplattformen und Testkits entwickelt und herstellt, um den Trends in der häuslichen Pflege zu entsprechen, sich in den letzten Jahren entwickelt haben.

Simplivia ist ein weltweit führender Entwickler von Medizinprodukten und Hersteller von geschlossenen Systemtransfergeräten (Closed System Transfer Devices, CSTDs). CSTDs werden zum Schutz von Apothekern, Krankenschwestern und anderen medizinischen Fachkräften in Krankenhäusern vor der Exposition gegenüber gefährlichen Medikamenten, meist onkologischen Medikamenten, verwendet. Sie gewährleisten auch die Sterilität von Medikamenten, um Patienten zu schützen. Simplivia ist in einem schnell wachsenden Markt tätig, der bis 2024 voraussichtlich den Wert von 1 Milliarde USD erreichen wird.

Novamed ist ein israelischer Entwickler und Hersteller von Diagnoseplattformen. Das Unternehmen beschäftigt in seiner hochmodernen Produktionsstätte 100 Mitarbeiter, darunter Forscher und Ingenieure. Das Unternehmen verfügt über eine starke Linie von altbewährten Produkten, die in Europa und Israel verkauft werden, und spielte eine entscheidende Rolle bei der Lieferung von COVID-19-Testkits während der Pandemie. Novamed hat vor kurzem sein neues innovatives patentgeschütztes Produktportfolio auf den Markt gebracht, das auf die Weiterentwicklung der Heimdiagnose und der wertebasierten Medizin abzielt.

„Die jüngsten Fortschritte in der Onkologie sowie die COVID-19-Pandemie haben den Übergang von der überfüllten und kostspieligen Krankenhausumgebung zur häuslichen Versorgung vorangebracht. Dies wird durch neue Diagnoseinstrumente weiter gefördert, die eine entscheidende Rolle bei der Beschleunigung der Verlagerung der Gesundheitssysteme weltweit von der Behandlung zur Prävention und hin zur wertebasierten Gesundheitsversorgung spielen“, sagte Oded Grinstein, CEO von Simplivia. „Die Hinzufügung von Novamed ermöglicht es Simplivia, eine Diagnoseabteilung einzurichten, die die Früherkennung mehrerer Erkrankungen erleichtert. Dies reicht von viralen und bakteriellen Infektionen bis hin zur Früherkennung von Herzinfarkten. Wir freuen uns, dass Dr. Emil Katz, Gründer und CEO von Novamed, nach der Übernahme weiterhin die Entwicklung der innovativen Produkte von Novamed leiten wird.“

Zu der Übernahme gab Dr. Emil Katz, Gründer und CEO von Novamed, den folgenden Kommentar ab: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Simplivia. Dies wird es uns ermöglichen, das Diagnoseportfolio von Novamed weiter zu entwickeln und unsere globale Reichweite durch die Marketingkanäle von Simplivia und das etablierte Fachwissen im Bereich der Medizinprodukte zu erweitern.“

Ori Yehudai, der amtierende Vorstandsvorsitzende von Simplivia, kommentierte: „In den letzten zwei Jahren seit der Übernahme von Teva haben wir ein starkes Managementteam aufgebaut und ein beeindruckendes, profitables Wachstum gezeigt. Simplivia beabsichtigt, sein schnelles internes Wachstum in Verbindung mit strategischen Übernahmen von MedTech-Unternehmen fortzusetzen, neue Technologien zu entwickeln und seine Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten im Rahmen der Strategie für beschleunigtes Wachstum zu erweitern.“

Über Simplivia

Simplivia Healthcare Ltd. (www.simplivia.com) widmet sich der Entwicklung und Herstellung hochwertiger medizinischer Lösungen für die Verabreichung von Arzneimitteln, um die Sicherheit von medizinischen Fachkräften zu gewährleisten. Die Produkte Tevadaptor® und Chemfort(TM) von Simplivia sind von weltweit führenden Aufsichtsbehörden zugelassen. In den USA werden die Produkte von Simplivia von B. Braun unter dem Markennamen OnGuard® vertrieben. Die Produktionsstätte des Unternehmens in Kiryat Shmona, Israel, erfüllt die strengsten Standards, einschließlich FDA und CE.

Medienkontakt

info@simplivia.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1394817/Simplivia_Healthcare.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1394820/Simplivia_Healthcare_Logo.jpg

Original-Content von: Simplivia Healthcare Ltd. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Simplivia Healthcare Ltd. gab heute die erste Übernahme im Rahmen seiner Strategie für beschleunigtes Wachstum bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.