Kiratech erreicht den Specialized Partner Tier Status im HashiCorp Partner Netzwerk

23.12.2020 |  Von  |  Presseportal

Verona, Italien (ots/PRNewswire) – Kiratech S.p.A. schließt das Jahr 2020 mit einer Erhebung in den Specialized Tier Status im HashiCorp Partner Network ab

Im vergangenen April gab Kiratech die operative Partnerschaft mit HashiCorp, dem führenden Softwareunternehmen im Bereich der Multi-Cloud-Infrastruktur-Automatisierung, bekannt und wurde damit zum ersten Wiederverkäufer seiner Lösungen in Italien. In nur sechs Monaten erreichte das Unternehmen einen wichtigen Meilenstein, indem es in den Specialized Partner Tier Status erhoben wurde.

Das Ergebnis ist ebenso unerwartet wie erfreulich: Dank der hervorragenden Arbeit eines Teams von Spezialisten auf technischem und kommerziellem Gebiet konnten die zu Beginn des Jahres gesetzten Ziele erfüllt und übertroffen und die Produkte von HashiCorp den wichtigsten italienischen Unternehmen vorgestellt werden.

Die von HashiCorp angebotene Open-Source-Software-Suite ermöglicht es Unternehmen, konsistente Workflows für die Bereitstellung, den Schutz, die Verbindung und die Ausführung beliebiger Infrastrukturen und Anwendungen zu entwickeln.

Zu den Kernlösungen gehören Terraform, ein Infrastructure-as-a-Code-Automatisierungstool, das den Aufbau, die Änderung und die Versionierung der Infrastruktur sicher und effizient ermöglicht, Vault für die Verwaltung von vertraulichen Informationen und einen höheren Datenschutz sowie Consul, ein Service-Mesh für die Verwaltung von Microservices.

„Am Ende dieses harten Jahres 2020 ist es uns eine große Freude und Ehre, durch diese Aufwertung der Partnerschaft zum Specialized Tier die großartige Arbeit hervorzuheben, die wir gemeinsam mit HashiCorp geleistet haben„, erklärte Giulio Covassi, CEO von Kiratech. „Dies ist eine unglaubliche Leistung, die auf den Abschluss einiger extrem wichtiger und strategischer Aufträge für die Unternehmen durch die Verwendung und Implementierung von Consul, Terraform und Vault Technologien zurückzuführen ist.

„Wir können es kaum erwarten, auch im Jahr 2021 die DevOps-Methodik und die besten Cloud-Native-Technologien einzusetzen – ich wünsche Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest.

Michelle Graff, Global Partner Chief bei HashiCorp, kommentiert: „HashiCorp ist erfreut, dass Kiratech den Specialized Partner Tier Status im HashiCorp Partner Netzwerk erreicht hat. Trotz des sehr komplexen Jahres hat das Team von Kiratech erhebliche Schulungsinvestitionen getätigt und HashiCorp-Produktzertifizierungen erworben, die ihre Fähigkeiten zur Unterstützung der Kunden auf ihrem Weg zum Cloud-Betriebsmodell ausbauen. Das Ziel von Kiratech, die Entwicklung von Unternehmen in Richtung Cloud zu unterstützen, verkörpert das Partner-Ökosystem von HashiCorp.“

Kiratech bietet Beratung auf hohem Niveau, führt Schulungen durch und verkauft Tools, um Unternehmen bei der digitalen Transformation zu unterstützen.

Kiratech den Kunden die für ihre Anforderungen am besten geeigneten besten Cloud-, DevOps- und Sicherheitstechnologien vor, um sie zu mehr Effizienz zu führen und die IT zu einem Business Enabler zu machen.

Pressekontakt:

Nikla Lazzari
+39 045 8347852
nikla.lazzari@kiratech.it
Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1391066/Kiratech_HashiCorp_Specialized_Partner.jpg

Original-Content von: Kiratech S.p.A. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Kiratech erreicht den Specialized Partner Tier Status im HashiCorp Partner Netzwerk

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.