Weltweit erster EPR Endpoint Prevention and Response Test für Effizienz und TCO von AV-Comparatives veröffentlicht

22.12.2020 |  Von  |  Presseportal

Innsbruck, Österreich (ots/PRNewswire) – AV-Comparatives“ EPR CyberRisk Quadrant zeigt die Strategic Leaders, CyberRisk Visionaries und Strong Challengers für Endpoint Protection und Response

Die Zunahme gezielter Angriffe stellt ein ernstes Risiko für Unternehmen dar. Unternehmen werden zunehmend von Cyberkriminellen aus Gründen der Industriespionage oder Sabotage angegriffen. Jüngste Angriffe auf SolarWinds und US-Regierungsbehörden sind nur zwei Beispiele für viele. Die Komplexität gezielter Angriffe erfordert sehr ausgefeilte Präventions- und Reaktionslösungen.

Endpoint Prevention and Response (EPR)-Produkte zielen darauf ab, solche Angriffe zu verhindern und eine detaillierte Untersuchung, Analyse und Reaktion von versuchten Cyberattacken zu ermöglichen. AV-Comparatives hat den Bericht des Endpoint Prevention and Response Tests veröffentlicht, der bewertet, wie effektiv führende EPR-Produkte beim Schützen gegen und Analysieren gezielter Angriffe sind. Zu den getesteten Anbietern gehörten Bitdefender, Cisco, CrowdStrike, ESET und Palo Alto Networks. Weitere vier Anbieter nahmen daran teil, blieben aber anonym. Ihre Ergebnisse werden in den Bericht aufgenommen, um einen Überblick über die derzeit am Markt verfügbaren Produkte zu geben.

Umfassendster Präventions- und Reaktionstest für Unternehmen

Den vollständigen Bericht finden Sie hier: https://www.av-comparatives.org/wp-content/uploads/2020/12/EPR_Comparative_2020.pdf

Der Endpoint Prevention and Response Test von AV-Comparatives ist der umfassendste Test von EPR-Produkten, der jemals durchgeführt wurde. Es kombiniert Prevention- und Response Ergebnisse mit Daten über die Gesamtbetriebskosten. Die Produkte im Test wurden 49 gezielten Angriffen unterzogen, die eine Vielzahl verschiedener neuartiger Cyberattacken verwendeten, um Prevention, sowie „active und passive Response“ zu messen.

Time to prevent & time to respond

Der Bericht enthält detaillierte Ergebnisse der Tests, die zeigen, in welcher Phase jedes Produkt aktiv oder passiv auf jede Bedrohung reagiert hat. Darüber hinaus wurde die Zeit für Prevention und Response über einen Zeitraum von 24 Stunden gemessen.

Enterprise EPR CyberRisk Quadrant(TM)

AV-Comparatives stellt den Enterprise EPR CyberRisk Quadrant(TM) vor, der die Effektivität jedes Produkts bei der Vermeidung von Data-Breaches, die daraus berechneten Einsparungen, die Anschaffungskosten des Produkts und die Genauigkeitskosten des Produkts (Fehlalarme) berücksichtigt. Dies ermöglicht es potenziellen Käufern, die Total Cost of Ownership (TCO) zu Überblicken. Die Produkte wurden in drei Kategorien in dieser Hinsicht klassifiziert: Strategic Leader, CyberRisk Visionary und Strong Challenger.

IT-Security-Budgets sollten nicht nur das billigste Produkt in die engere Auswahl ziehen. Eine Cyberattacke kann viel höhere Kosten verursachen. Der Quadrant zeigt, dass selbst ein teures Produkt langfristig die beste Wahl sein kann.“ – Peter Stelzhammer, Mitbegründer, AV-Comparatives

CyberRisk Insurance

Bei dem Test wurden nicht nur die Prävention und Reaktion jedes Produkts, sondern auch die Kosten einer Cyberattacke berücksichtigt. Dies kann laut einer IBM-Studie USD 3.860.000 betragen. Unter Verwendung der Wirksamkeit jedes Produkts bei der Verhinderung von Datenschutzverletzungen wurden die Gesamtbetriebskosten berechnet. Diese Ergebnisse können unter anderem als Grundlage für Cyber-Risiko-Versicherungen genutzt werden.

Wie alle öffentlichen Berichte von AV-Comparatives kann der Bericht des 2020 Endpoint Prevention and Response Test für Unternehmensprodukte kostenlos von der Institutswebsite www.av-comparatives.orgheruntergeladen werden. AV-Comparatives ist ein unabhängiges Testlabor mit Sitz in Innsbruck, Österreich und Austin, Texas und testet seit 2004 öffentlich Computer-Sicherheits-Software. Es ist ISO 9001:2015 zertifiziert für den Bereich „Unabhängige Tests von Anti-Virus-Software“. Es besitzt auch die EICAR-Zertifizierung als „Trusted IT-Security Testing Lab“.

Peter Stelzhammer, e-mail: media@av-comparatives.org, phone: +43 720115542

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1390009/AV_Comparatives_EPR_CyberRisk.jpg   Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1390014/AV_Comparatives.jpg  Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1093032/AV_Comparatives_Logo.jpg  

Original-Content von: AV-Comparatives GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Weltweit erster EPR Endpoint Prevention and Response Test für Effizienz und TCO von AV-Comparatives veröffentlicht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.