Risen erhält Projektfinanzierung von der DEG

22.12.2020 |  Von  |  Presseportal

Ningbo, China (ots/PRNewswire) – Kürzlich hat Risen erfolgreich alle CPs bis zur ersten Auszahlung abgeschlossen und den Abschluss der Finanzierungsverträge für das 73-MWp-Solarprojekt in Kambodscha erreicht. Risen Energy hat eine langfristige Fremdfinanzierung in Höhe von 45 Millionen US-Dollar mit der DEG und ICCF (The Interact Climate Change Facility, eine als „Société Anonyme“ gegründete Gesellschaft im Besitz der französischen Entwicklungsagentur (AFD), der Europäischen Investitionsbank und von elf europäischen Entwicklungsfinanzierungsinstituten) unterzeichnet. Risen Energy ist das einzige chinesische Unternehmen in der Branche, das eine Projektfinanzierung sowohl von der DEG als auch von der EBRD erhalten hat und damit seine starke internationale Finanzierungsfähigkeit unter Beweis stellt. Die Finanzierung wird für einen unabhängigen Solarpark in Kambodscha verwendet.

Als weltweit führendes Solar-PV-Unternehmen hat Risen Energy bereits mehrfach internationale Projektfinanzierungen erhalten. Mit der EBRD hat Risen Energy Finanzierungsvereinbarungen für einen 50-MW-Solarpark in Kasachstan und ein weiteres 40-MW-PV-Projekt unterzeichnet. Auf diese Weise hat Risen die ersten selbst investierten, gebauten und betriebenen unabhängigen Kraftwerke realisiert Dies unterstreicht nicht nur die Fähigkeit des Unternehmens, groß angelegte Solarparks zu bauen, sondern unterstützt auch das Unternehmensmodell „selbst investieren, bauen und betreiben“.

Risen Energy befasst sich mit der Erforschung und Entwicklung sowie mit der Produktion von Solarzellen und -modulen, aber auch mit dem Bau und dem Betrieb von PV-Solarparks. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche technische Erfahrungen und entspricht dem internationalen Standard. Derzeit hat Risen Energy neben den bestehenden Übersee-Solarparks in Europa, Amerika und Australien auch in LATAM, Zentralasien und Südostasien investiert.

Der Erfolg bei der Erlangung der Finanzierung für das kambodschanische Projekt stellt für Risen Energy eine neue Phase auf dem kambodschanischen Markt sowie einen Meilenstein auf den Märkten in Übersee dar.

„Die DEG ist sehr stolz darauf, Kambodscha auf seinem Weg zu mehr erneuerbarer Energie aktiv zu unterstützen. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Risen Group wird das Projekt eines der ersten großen Solarkraftwerke im Lande sein. Auf der Grundlage dieser erfolgreichen Transaktion möchte die DEG weitere Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien in der Region durchführen, um die Nutzung der grünen Energie voranzutreiben und die CO2-Emissionen zu verringern“, erklärte Felix Busse, Vice President in Infrastructure and Energy Asia/Europe der DEG.

Zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit der DEG sagte Frau Jieling Zhang, Director of Oversea Project Finance and Investment von Risen Energy: „Dies ist ein großer Erfolg sowohl für Risen und auch für die DEG. Wir sind dankbar, mit der DEG zusammenzuarbeiten. Die DEG ist ein globales Entwicklungsfinanzierungsinstitut mit umfangreichen Erfahrungen und einem guten Ruf für grenzüberschreitende Projektkoordination. Diese Erfahrung stärkt unsere Fähigkeiten auf dem Gebiet der Entwicklung, Finanzierung und Durchführung von Projekten in Übersee und bietet eine starke Unterstützung bei der Erschließung eines breiteren Marktes in Übersee. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit der DEG und den gemeinsamen Kampf gegen die globale Erwärmung!“

Pressekontakt:

Tina Feng
+86-57459953077

Original-Content von: Risen Energy Co., Ltd übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Risen erhält Projektfinanzierung von der DEG

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.