ThomasLloyd besetzt CFO-Posten mit Vivienne Maclachlan

21.12.2020 |  Von  |  Presseportal

London, Zürich (ots) – ThomasLloyd verzeichnet einen gewichtigen Neuzugang auf der Geschäftsleitungsebene. Mit Vivienne Maclachlan übernimmt eine Britin mit schottischen Wurzeln die Rolle des gruppenweiten Chief Financial Officer (CFO). Gleichzeitig wird sie Mitglied im Vorstand der Konzernmuttergesellschaft. Die Nominierung von Maclachlan bestätigt den eingeschlagenen Wachstumskurs von ThomasLloyd. Das global tätige Investment- und Beratungsunternehmen etabliert derzeit seine neue Europazentrale in Zürich. Damit einher geht eine anhaltende Personaloffensive. Mittelfristig entstehen in der Zürcher Limmatstadt rund 100 neue Arbeitsplätze.

„Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, mit Vivienne Maclachlan eine überaus versierte und erfahrene Finanzspezialistin zu gewinnen“, kommentiert T.U. Michael Sieg, Chairman und Group CEO der ThomasLloyd Group die Personalie. „Sie wird das solide finanzielle Fundament unseres Unternehmens weiterentwickeln und damit den internationalen Wachstumskurs aus Zürich heraus vorantreiben.“

Vivienne MacLachlan war zuletzt als CFO für die Alfa Financial Software Plc in London tätig, wo sie massgeblich am Börsengang der Gruppe, der mit einer Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde Euro als einer der Top-Tech-Floats im Jahr 2017 gilt, beteiligt war. Zuvor war die ausgebildete Wirtschaftsprüferin in verschiedenen Funktionen bei der renommierten Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) tätig – unter anderem als Director im Bereich Kapitalmarktberatung für internationale Kunden.

„Ich habe Vivienne Maclachlan als eine überaus unternehmerisch denkende Persönlichkeit kennengelernt, die über eine grosse Erfahrung in allen Fragen der Unternehmenstransformation verfügt. Sie ist deshalb ein wichtiger Teil des Management-Teams und wird den Spirit von ThomasLoyd in den kommenden Jahren massgeblich mitprägen“, zeigt sich Sieg überzeugt.

Über die ThomasLloyd Group

ThomasLloyd ist ein global agierendes Investment- und Beratungsunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, durch die zielgerichtete Finanzierung, Bau und Betrieb ausschließlich nachhaltiger Projekte im Infrastruktur-, Agrar- und Immobiliensektor den erforderlichen gesellschaftlichen und ökologischen Wandel voranzutreiben. Das Leistungsangebot umfasst Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette dieser Sektoren. Es beinhaltet neben der Strukturierung, Platzierung und dem Management von wirkungsorientierten Anlagelösungen, die Beratung und Finanzierung von Projekten und Unternehmen sowie digitale Finanzdienstleistungen u.a. in den Bereichen Anlagevermittlung, Anlageberatung und Vermögensverwaltung. Gegründet 2003, zählt ThomasLloyd heute zu den weltweit führenden Impact Investoren und Klimafinanzierern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich verwaltet mit seinen über 250 Mitarbeitern an 17 Standorten in Nordamerika, Europa und Asien aktuell Vermögenswerte von 3,7 Milliarden Euro für mehr als 60.000 private Anleger und institutionelle Investoren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.thomas-lloyd.com

For further information, contact:

ThomasLloyd Group
Press/Communication
Phone +49 (0)89 599 890 313
Fax +49 (0)89 599 890 323
public.relations@thomas-lloyd.com
www.thomas-lloyd.com

Original-Content von: ThomasLloyd Global Asset Management GmbH übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

ThomasLloyd besetzt CFO-Posten mit Vivienne Maclachlan

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.