GSB Gold Standard Banking: Josip Heit startet Blockchain Projekt G999

08.12.2020 |  Von  |  Presseportal

Hamburg (ots) – GSB verpflichtet Sophia Thomalla als Blockchain Botschafterin: Seit den Morgenstunden des heutigen 08. Dezember 2020 läuft wohl einer der aufregendsten Werbespots des Jahres 2020, mitten auf dem Times Square in New York. Dabei verdreht eine Deutsche international allen die Köpfe – Sophia Thomalla.

Der Auftakt für eine weltweite Kampagne des neuen Blockchain Projektes G999 der GSB. New York, Moskau, Johannesburg, Bangkok, Singapur, Toronto, Hongkong, Sydney, Peking, London, Zürich, Wien und Paris, es gibt kaum eine Metropole auf diesem Planeten, in der die Spots mit der neuen Blockchain – Botschafterin Sophia Thomalla nicht gezeigt werden.

Sophia Thomalla ist eine, auf den ersten Blick, überraschende Verpflichtung. Zumindest für nicht Krypto-Interessierte. Eingeweihte wusste die smarte 30 – jährige im Vorfeld zu begeistern, als sie ein weltweites Webinar der GSB in fließendem Englisch souverän moderierte und mit überraschenden Fachkenntnissen über die Krypto und Blockchain- Welt zu beeindrucken wusste.

Sophia Thomalla: „Die digitale Währung ist nicht aufzuhalten. Sie wird kommen – eher früher als später. Die Technologie die dahinter steckt, die Möglichkeiten und Innovationen faszinieren mich. Schon seit geraumer Zeit bin ich an allem interessiert, was mit Blockchain Technologie zu tun hat.“

Vorstandsvorsitzender Josip Heit erkannte sofort das Potenzial und die Möglichkeiten einer Kooperation mit dem deutschen Medien-Star und entschied sich Sophia Thomalla zu verpflichten. Heit: „Sophia Thomalla ist eine der bekanntesten Moderatorinnen und Schauspielerinnen des deutschsprachigen Raumes. Sie ist seit Langem hoch interessiert an Kryptowährungen, vor allem an Blockchain-Technologie, Kryptografie und insbesondere Telekommunikation, sowie den Technologien dahinter.

Für mich ist sie eine der attraktivsten Vertreterinnen der Generation „iPhone“ weltweit, die mit den Technologien, die wir bei der GSB vorstellen, einfach und selbstverständlich aufwachsen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und der Spot auf dem Times Square, und bald überall weltweit, zeigt auf beeindruckende Art und Weise, dass diese Verpflichtung sich gelohnt hat.“

Gedreht wurde der Spot unter Mitwirkung einer 75-köpfigen professionellen Film- und Video-Crew im Bankenviertel von Dubai. In diesen Zeiten kein leichtes Unterfangen, da allein die Einhaltung der Corona-Pandemie-Vorgaben den Mitwirkenden viel logistische Meisterleistung abverlangt hat.

Josip Heit dazu: „Sophia und Team haben um 5 Uhr morgens am Set gestanden, um das beste Licht einzufangen. Da alle Spezial Effekte erst später integriert wurden, war jede Bewegung, jedes Detail am Set von immenser Bedeutung. Das war hochinteressant zu sehen. Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit und dem Ergebnis. Ich glaube, dass viele unser Produkt mit dieser Visualisierung besser verstehen werden.“

Heit glaubt, dass die Zukunft der Kryptotechnik in einer sicheren, konformen und regulierten Umgebung liegt, wobei der „G999“ ein einzigartiges elektronisches System, Kartenlesegerät und App ist, welches für Telekommunikation und Messenger in einem, inspiriert vom deflationären Token-Wirtschaftsmodell, schnelle Zahlungen, Mikrogebühren und eine Vielzahl weiterer Optionen ermöglicht. Der G999 gründet auf der Idee, dass die Blockchain-Technologie die Einhaltung der Umweltschutzbestimmungen, insbesondere die Förderung der Energieeinsparung gewährleistet. Gleichzeitig entspricht sie der aktuellen Notwendigkeit, persönliche Daten in einem völlig sicheren und risikolosen Raum zu verwalten, abseits des Mainstream-Web-Netzwerks durch ein dezentrales Datenzentrum.

Josip Heit erklärt eine Blockchain, diese ermöglicht es Informationen mithilfe einer dezentralen, von vielen Teilnehmern gemeinsam genutzten Datenbank, fälschungssicher zu übermitteln, dass Kopien ausgeschlossen sind. Die Datenbank wird als verteiltes Register oder Hauptbuch (Distributed Ledger) bezeichnet. Heit: „Sie ist auf vielen Rechnern in einem Peer-to-Peer-Netzwerk abgelegt, wobei jeder neue Knoten mit seinem Beitritt eine vollständige Kopie der Blockchain übernimmt und ab sofort die Aufgabe hat, Transaktionen zu überprüfen und zu dokumentieren.“

Software-Experten der GSB Gold Standard Banking Corporation AG entwickeln Produkte der Hochtechnologie, wobei sich der G999 besonders für E-Mail- oder Voice-Text-Messages über Blockchain eignet!

„Unser Blockchain-Ökosystem ist quelloffen und basiert auf Computertechnologie, die es jedem ermöglicht, sein neues oder bereits etabliertes Unternehmen nach einem Proof-of-Stake-Modell (Proof of Stake bezeichnet ein Verfahren, mit dem ein Blockchain-Netzwerk einen Konsens darüber erzielt, welcher Teilnehmer den nächsten Block erzeugen darf) zu entwickeln“, stellt Heit fest und ist sicher, dass diese Technologie der Beginn eines neuen Weges in die Zukunft ist!“

Für den Start der weltweiten Kampagne wählten Josip Heit und die GSB Gold Standard Banking Corporation AG, einem internationalen Mischkonzern mit Sitz am Hamburger Hafen, bewusst das legendäre Reuters Building, auf dem New Yorker Times Square. Das 22 Stockwerke hohe Thomson-Reuters-Zeichen besteht aus 11 einzigartig großen, hochauflösenden LED-Bildschirmen und modernster Technologie für Full-Motion-Videos. Das Video kann man hier auf YouTube sehen:

https://youtu.be/cSniYhRn3jI

Welche Unternehmen zur GSB Konzerngruppe gehören, entnehmen Sie der Webseite der GSB Gold Standard Banking Corporation AG:

http://www.GSB.Gold

META KEYS:

Sophia Thomalla, Josip Heit, G999, GSB Gold Standard Banking, Josip Heit net worth, GSB, Blockchain, G999 Coin, GSB Gold Standard Banking Corporation AG, Proof of Stake

Pressekontakt:

GSB Gold Standard Banking Corporation AG
Große Bleichen 35
20354 Hamburg
Presseabteilung:
Frau Stefanie Berger
Telefon: +49 40 376 69 19 – 0
Telefax: +49 40 376 69 89 – 3
Mail: Media@G999main.net
G999: https://G999main.net

Original-Content von: GSB Gold Standard Banking Corporation AG übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

GSB Gold Standard Banking: Josip Heit startet Blockchain Projekt G999

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.