EchoStar Mobile bringt zusammen mit Jersey Telecom ubiquitäres Hybrid-Netzwerk nach Europa

05.12.2020 |  Von  |  Presseportal

Dublin (ots/PRNewswire) – EchoStar Mobile hat eine Partnerschaft mit Jersey Telecom (JT) angekündigt. Ziel der Zusammenarbeit ist es, IoT- und Mobilkunden in Europa und im Vereinigten Königreich eine vollwertige Hybridlösung für den Mobilfunkbetrieb per Satelliten- und Handynetz zu bieten.

EchoStar Mobile kombiniert seinen europäischen Satelliten-Mobilfunkdienst für den S-Band-Bereich mit der 4G-Plattform von JT. Das Ergebnis ist ein Mobilfunk-Netzwerk mit Roaming-Funktion als Teil der neuen SYNERGY-Service-Suite von EchoStar. Mit der ersten Hybrid-Lösung der Branche bringt EchoStar Mobile SYNERGY eine Schnittstelle auf den Markt, die über ein und dasselbe Terminal und ein einziges Abo die Verwaltung sämtlicher Funktionen erlaubt. Die Netzwerklösung nutzt für die Konnektivität gleichzeitig das Satelliten- und Handynetz. Daraus ergibt sich eine umfassende und kosteneffiziente Hybridlösung für User in ganz Europa und im gesamten Vereinigten Königreich. Damit erreichen alle Anwendungen, User und Geräte die bestmögliche Konnektivität – ob an festen Standorten oder unterwegs, ob im dicht besiedelten städtischen Bereich oder im ländlichen Raum.

„Bei den unterschiedlichen Branchen, Firmen und Anwendungsentwicklern läuft die Planung und Durchführung der Digitalisierungsstrategie ständig weiter. Die Nachfrage nach einfachen, höchst verlässlichen Netzwerken war noch nie so groß wie heute“, so Telemaco Melia, die bei EchoStar Mobile die Geschäftsprozesse leitet. „Durch die Zusammenarbeit mit JT schaffen wir die optimalen Voraussetzungen für die technologischen Strategien unserer Kunden, und das unabhängig vom Standort. Wir brauchen dafür keine komplexen technischen Systeme. Auch den horrenden Preisen, die oft mit mobilen Satellitendiensten und Hybridlösungen für die Kommunikation verbunden sind, gehen wir dadurch aus dem Weg.“

„Es gibt da einen bislang noch nie dagewesenen Bedarf an Lösungen zum ubiquitären Datenaustausch über alle Grenzen und Netzwerke Europas hinweg. Und es ist noch kein Ende des Trends in Sicht, da die Unternehmen ihre IoT-Systeme optimieren wollen“, erklärt Barna Kutvolgyi, der leitende Direktor von JT International. „Bei dieser Partnerschaft führen wir die umfassenden Funktionen der JT-Plattform mit den branchenführenden Technologien von EchoStar Mobile zusammen. So erhalten wir eine und einfache fortschrittliche Lösung für EchoStar Mobile-Kunden in ganz Europa mit einer umfassenden Abdeckung.“

Über EchoStar Mobile

EchoStar Mobile ist ein irisches Unternehmen. Die Geschäftszentrale liegt im Vereinigten Königreich, während sich in Griesheim in Deutschland ein Datenzentrum befindet. Der Betreiber stellt über ein integriertes Satelliten- und Antennen-Netzwerk mobile Netze in ganz Europa bereit. Weitere Informationen unter EchoStarMobile.com.

Über EchoStar

Die EchoStar Corporation (NASDAQ: SATS) ist ein globaler Anbieter von Kommunikationslösungen per Satellit. Das international tätige Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Englewood in Colorado (USA). EchoStar ist mit seinen beiden Sparten Hughes Network Systems und EchoStar Satellite Services ein Vorreiter im Bereich sicherer Kommunikationstechnologien. Weitere Informationen finden Sie unter www.EchoStar.com. @EchoStar auf Twitter.

Über Jersey Telecom

Seit seiner Gründung auf der Kanalinsel Jersey im Jahr 1888 hat sich JT als innovative globale Telekommunikationsmarke etabliert. Für JT arbeiten mehr als 600 Menschen an sieben Standorten in aller Welt. Bei dem Anbieter sind weltweit fast 10 Millionen SIM-Karten registriert.

Das Ziel von JT ist es, seine Kunden mit einer nachhaltigen Zukunft zu vernetzen. Dafür geht JT langfristige Partnerschaften mit führenden Unternehmen der Kommunikationsbranche ein. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es dem Anbieter auch, die Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die der Kunde von einem erstklassigen Full-Service-Telekommunikationsbetrieb erwartet.

Für das Internet der Dinge stellt JT beispielsweise ein Mobilfunknetz und eine Fernverwaltung bereit. Zu weiteren Serviceleistungen zählen der Schutz vor Internetbetrügern und Massen-E-Mails.

JT befindet sich im Eigentum der Bewohner von Jersey. Das Unternehmen hat für die komplette Inselgemeinschaft ein Glasfaser-Breitbandnetz verlegt. Die Insel ist damit der erste Verwaltungsbezirk weltweit, der zu 100 Prozent auf allen Grundstücken Glasfaserverbindungen anbietet. Bei der Breitbandgeschwindigkeit liegt Jersey weltweit auf Platz drei. Im Januar 2020 hat sich die garantierte Mindestgeschwindigkeit des JT-Breitbands von 250 Mbit/s auf 500 Mbit/s verdoppelt. Der Plan sieht vor, in der nächsten Zeit auf 1 Gbit/s aufzustocken.

Den JT-Kunden steht außerdem ein preisgekröntes 4G-Mobilfunknetz zur Verfügung. Aktuell laufen Versuche für den Ausbau auf den 5G-Standard.

www.jtglobal.com

https://twitter.com/jtsocial

https://www.linkedin.com/company/jt-group-limited/

JT Group Limited

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1358461/EchoMobile_horizontal_color_RGB_Logo.jpg

Pressekontakt:

Danielle Edwards
EchoStar Mobile
+44 7944 340 473
d.edwards@echostarmobile.co.ukAnne Murdoch
Jersey Telecom
+44 7432 711477
Anne.Murdoch@jtglobal.com

Original-Content von: EchoStar Mobile Limited übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

EchoStar Mobile bringt zusammen mit Jersey Telecom ubiquitäres Hybrid-Netzwerk nach Europa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.