Travelling without moving – Europa reist virtuell nach Hannover

04.12.2020 |  Von  |  Presseportal

Hannover (ots) – Digitale Touren im 360° Format machen es möglich: Ab sofort sind die Herrenhäuser Gärten, die Nanas, die Marienburg, das Messegelände und das Neue Rathaus in Deutschland und Europa unterwegs. Die multimediale Werbekampagne der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) konzentriert sich innerhalb Deutschlands neben den digitalen Aktivitäten auf Züge, Bahnhöfe sowie Plakatflächen in Innenstädten. Bis Ende Januar fahren zwei ICEs mit den bekannten Hannover Motiven im „360° – Weltkugel-Format“ quer durchs Land. Großflächen-Plakate machen zusätzlich an Bahnhöfen, wie in Kassel, Düsseldorf, Stuttgart oder Frankfurt sowie in den Innenstädten von Hamburg bis München auf die Werbekampagne aufmerksam. Auf jedem Plakatmotiv findet sich ein Hannover-Highlight, das zu einer virtuellen Reise einlädt. Über den QR-Code auf den Plakaten gelangen die Reisenden direkt auf die virtuellen 360° Touren. Mit dem Handy oder Tablet können Hannover-Fans so auf digitale Tour gehen und in ihre persönlichen Reise zu den Highlights der Region Hannover eintauchen. Eine Übersicht aller Touren findet sich ebenfalls unter: www.visit-hannover.com/360

Anzeigen in Tageszeitungen in Norddeutschland, In-App Werbung von der Mitte Deutschlands bis zur Küste sowie Anzeigen auf den Social Media Plattformen runden die inländischen Aktivitäten ab.

Im europäischen Ausland wie beispielsweise in Großbritannien, Schweden, Dänemark, den Niederlanden, Belgien, Österreich, der Schweiz, Polen, Italien und Spanien wird ebenfalls maßgeschneiderte In-App Werbung mobil ausgespielt. Länderspezifische Kampagnen auf den Social Media Plattformen, Bannerschaltungen, Advertorials sowie Zeitungsbeilagen zwischen Weihnachten und Neujahr komplettieren die Marketing Aktivitäten. Unter dem Motto „Bleib gesund – wir sehen uns in 2021!“ erfolgt neben den virtuellen Hannover-Angeboten auch die Einladung zu einem persönlichen Besuch im nächsten Jahr.

Hans Nolte, Geschäftsführer der HMTG, dazu: „Die aktuelle Restart-Kampagne für 2021 zeigt die wirtschaftlichen und touristischen Stärken Hannovers, sowohl im Bereich des Freizeit- als auch für den Geschäftsreisetourismus.“

Die Kampagne „Travelling without moving“ wurde bereits Ende März von der HMTG gestartet, und bis heute mit zahlreichen neuen Rundgängen und virtuellen Reisen ergänzt. Über 4,5 Millionen Kontakte mit einer Verweildauer von bis zu 3 Minuten in den 360 Grad Touren sind dabei die bisherige Bilanz. Neben den bekannten Sightseeing Motiven, wird besonders mit dem Messegelände und den zahlreichen Kongresslocations der Geschäftsreise-Tourismus angesprochen. In diesem für die Region Hannover bedeutenden Segment kann das HannoverKongress Büro seit Ende November erfreulicher Weise eine deutliche Steigerung der Nachfrage nach Tagungen und Kongressen für 2021 feststellen.

Alle Rundgänge sind unter: www.visit-hannover.com/360 zu finden.

Einblicke in das Messegelände sowie in zahlreiche Kongress- und Veranstaltungslocations gibt es direkt unter: www.visit-hannover.com/kongress

Pressekontakt:

Maike Scheunemann
Hannover Marketing und Tourismus GmbH
0511 – 123490-26
presse@hannover-marketing.de

Original-Content von: Hannover Marketing und Tourismus GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Travelling without moving – Europa reist virtuell nach Hannover

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.