Nagarro und Star Alliance setzen neue digitale Meilensteine

24.11.2020 |  Von  |  Presseportal

Frankfurt, Germany (ots/PRNewswire) – – Neue Initiativen zur digitalen Transformation verbessern die Kundenansprache

Nagarro, ein weltweit führendes Unternehmen für Digital Engineering, und Star Alliance, die größte Luftfahrtallianz der Welt, verkünden zwei wichtige Meilensteine auf ihrem Weg zur digitalen Transformation: Eine verbesserte Benutzeroberfläche (UI) für die Flug- und Tarifsuche sowie ein einheitliches biometrisches Gesichtserkennungssystem. Diese beiden Vorhaben sind die neuesten Projekte, die in den sechs Jahren der Zusammenarbeit zur Verbesserung der Kundenansprache beigetragen haben.

Neue App ermöglicht übergreifendes Suchen & Buchen

In einer benutzerzentrierten und hyperpersonalisierten Welt ist es unerlässlich, einfache, intuitive und flexible Lösungen mit Kundenkontakt zu schaffen. Um Kunden die Anzeige von Flügen und Flugpreisen sowie die Flugreservierung zu ermöglichen, und dies übergreifend für alle 26 Fluggesellschaften, war eine Aktualisierung der mobilen Star Alliance Applikation notwendig.

Nagarro stellte sich dieser Herausforderung, eine integrierte Lösung für die Flug- und Tarifsuche anzupassen und zu verbessern, um das Reisesystem der Star Alliance zu verbessern. Mit Hilfe eines agilen Projektmanagements unter Einhaltung einer strikten Time-to-Market-Zeitvorgabe von 90 Tagen entwarf Nagarro die Benutzeroberfläche und schuf eine einfach zu bedienende, leistungsstarke Lösung, die eine schnelle Sortierung und Filterung ermöglichte. Ergebnis sind eine erfolgreiche Navigation und zielgenaue Such-Ergebnisse für den Kunden.

Biometrische Flughafenprozesse

Die Star Alliance hat ein einheitliches biometrisches Gesichtserkennungssystem realisiert, das für Check-in, Gepäckabgabe, Zugang zu Sicherheitsportalen, Lounge-Zugang und das Boarding von Flugzeugen an mehreren Flughafenstandorten für mehrere Fluggesellschaften eingesetzt werden soll. Passagiere können sich jetzt über die App einer teilnehmenden Mitgliedsgesellschaft anmelden, ein Selfie und einen Reisepass-Scan hochladen und dann ihre Identität durch biometrische Erkennungsdienste an einem teilnehmenden Flughafen auf Opt-in-Basis überprüfen. Für jeden teilnehmenden Flughafen oder jede teilnehmende Fluggesellschaft ist nur eine Registrierung erforderlich, was einen hygienischen, berührungslosen, papierlosen Prozess ermöglicht.

Als einer von vier kritischen Technologiepartnern war Nagarro in erster Linie für die Gestaltung des Benutzererlebnisses verantwortlich. Ziel war eine höhere Besucherzahl und eine hohe Akzeptanz für Reisende, die sich für eine biometrische Registrierung entscheiden, zu gewährleisten. Als Technologiepartner übernahm Nagarro auch die Leitung bei der Festlegung der Richtlinien für die Entwicklung, die alle Projektbeteiligten umzusetzen hatten – dies beinhaltete ebenfalls Code-Überprüfungen, Kodierungsstandards sowie Qualitätssicherungsprüfungen.

Vertrauensvolle Partnerschaft in Krisenzeiten

Selbst wenn die Welt die gegenwärtige globale Krise in einer neuen Normalität versucht zu meistern, stellte das Expertenteam von Nagarro die termingerechte Projektauslieferung an ihre Kunden sicher. Amit Chawla, Leiter des Bereichs Travel & Logistics bei Nagarro, blickt mit Respekt auf die beiden Projekterfolge: „Trotz der Auswirkungen des Coronavirus auf die weltweite Geschäftswelt ist es uns wichtig, weiterhin unsere Reise in die Digitalisierung fortzusetzen. Seit über sechs Jahren haben wir das Privileg, für die größte Airline-Allianz der Welt zu arbeiten, und unsere Partnerschaft zeichnet sich nicht nur durch Qualität und Know-how, sondern vor allem durch Vertrauen und Loyalität aus. Wir sind stolz darauf, dass wir auch inmitten einer weltweiten Pandemie kundenorientiert geblieben sind und die bestmögliche Lösung liefern konnten„.

Wir pflegen bereits eine langfristige Partnerschaft mit Nagarro. Unsere Bedürfnisse wurden stets verstanden und darauf basierend erhielten wir immer die richtige Lösung. In der Technologiebranche ist es leicht, sich in der Komplexität der Dinge zu verfangen, aber bei Nagarro liegt der Schwerpunkt immer mehr auf dem Ergebnis, dem Ziel und der Frage, wie wir unser eigenen Geschäftsaktivitäten verbessern können. Die Bedeutung und der gegenseitige Nutzen dieser Beziehung haben sich während COVID-19 einmal mehr gezeigt„, so Jeremy Drury, Director Digital & Technology Services bei Star Alliance.

Über Nagarro

Nagarro ist ein führendes, weltweit agierendes Unternehmen für digitale Produktentwicklung. Das auf „Change the Business“-Technologiedienstleistungen spezialisierte Unternehmen hat eine breite internationale Kundenbasis insbesondere im zentraleuropäischen Raum – vor allem Deutschland – sowie in Nordamerika. Nagarros Full-Service-Portfolio umfasst Digital Product Engineering, E-Commerce und Customer Experience Services, künstliche Intelligenz und Machine Learning, Cloud- und IoT-Lösungen sowie Beratung zum ERP der nächsten Generation. Nagarro unterhält langjährige Geschäftsbeziehungen zu einer Reihe globaler Blue-Chip-Unternehmen und zu führenden Softwareanbietern (ISVs), zu weiteren Markt- und Branchenführern sowie zu öffentlichen Auftraggebern. Insgesamt beschäftigt die Gruppe weltweit über 8.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Stand: 30. Juni 2020). www.nagarro.com

Über Star Alliance (-> we only have the EN-version, so just keep it in EN on the DE-landing page)

The Star Alliance network was established in 1997 as the first truly global airline alliance to offer worldwide reach, recognition and seamless service to the international traveller. Its acceptance as a market leader and innovator has been recognised through numerous awards, including the coveted Skytrax Passenger“s Choice Awards as Best Airline Alliance. The member airlines are: Aegean Airlines, Air Canada, Air China, Air India, Air New Zealand, ANA, Asiana Airlines, Austrian, Avianca, Brussels Airlines, Copa Airlines, Croatia Airlines, EGYPTAIR, Ethiopian Airlines, EVA Air, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Shenzhen Airlines, Singapore Airlines, South African Airways, SWISS, TAP Air Portugal, THAI, Turkish Airlines, and United. Overall, the Star Alliance network currently offers more than 19,000 daily flights to over 1,300 airports in 195 countries. Further connecting flights are offered by Star Alliance Connecting Partners Juneyao Airlines and THAI Smile Airways.

Further information is available via: www.staralliance.com, Facebook, Twitter, Youtube, LinkedIn or Instagram.

Pressekontakt:

Megha Jha
Megha.jha@nagarro.com
+919811799684

Original-Content von: Nagarro übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Nagarro und Star Alliance setzen neue digitale Meilensteine

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.