THC BioMed veröffentlicht Ergebnisse zum Jahresende

16.11.2020 |  Von  |  Presseportal

Vancouver, Bc (ots/PRNewswire) – THC – CSE

THCBF – OTC

TFHD – F

THC BioMed Intl Ltd. (CSE: THC) („THC BioMed“ oder das „Unternehmen“) freut sich, seine Finanzergebnisse für das am 31. Juli 2020 zu Ende gegangene Geschäftsjahr bekannt zu geben.

Highlights des Jahres:

- Jahresumsatz von 4.178.179 $  - EBITDA (Ergebnis vor Zinsen Steuern, Abschreibung und Amortisierung) von 1.167.003 $ 
  SUMMARISCHE ZUSAMMENFASSUNG DES GEWINNS (VERLUSTS)
                                                     31. Juli               31. Juli
                                                    2020                   2019
  Einnahmen                                       $  4.178.179           $  1.489.603
 Kosten des Umsatzes                                (3.074.092)            (1.502.452)
 Bruttoergebnis vor Zeitwertanpassungen             1.104.087              (12.849)
 Nettoveränderung des Zeitwertes der                2.139.877              1.515.266  biologischen Vermögenswerte
 Bruttomarge                                        3.243.964              1.502.417
 Gesamtausgaben                                     3.405.554              14.201.764
  Jahresfehlbetrag und Gesamtverlust              $  (161,590)           $  (12,699,347)

 ZUSAMMENFASSUNG DER BILANZ

 Zum                                             31. Juli 2020          31. Juli 2019
  Umlaufvermögen                                  $  8.039.001           $  5.217.996
 Gesamtvermögen                                  $  21.774.654          $  18.058.337
 Kurzfristige Verbindlichkeiten                  $  5.569.427           $  3.290.724
 Gesamte Verbindlichkeiten                       $  6.901.682           $  4.603.731
 Umlaufvermögen                                  $  2.469.574           $  1.927.272
 Kumuliertes Defizit                             $  27.309.521          $  28.400.635

  ZUSAMMENFASSUNG KAPITALFLUSSRECHNUNG
                                                     31. Juli 2020          31. Juli 2019
  Jahresfehlbetrag und Gesamtverlust              $  (161,590)           $  (12,699,347)
 Bargeld zum Jahresende                          $  751.459             $  991.155

  NICHT IFRS-GEWINNMAß
                                                     31. Juli 2020          31. Juli 2019
  Jahresfehlbetrag und Gesamtverlust              $  (161,590)           $  (12,699,347)
 Hinzurechnungen
 Zinsen                                             314.237                74.616
 Abschreibung und Amortisierung                     1.014.356              604.692
  EBITDA(1) aus fortgeführten Aktivitäten            1.167.003              (12,020,039)
 Akkretionsaufwand für                              26.513                 -  Wandelschuldverschreibungen
 Zeitwert der auszugebenden Earn-Out-Aktien         -                      3.377.877
 Finanzierungsgebühren                              -                      4.458.153
 Realisierte Änderungen des beizulegenden           1.269.559              175.055  Zeitwerts bei biologischen Vermögenswerten, die  im verkauften Inventar enthalten sind
 Anteilsbasierte Vergütung                          698.494                3.903.587
 Nicht realisierter Gewinn aus Änderungen des       (3,409,436)            (1,690,321)  beizulegenden Zeitwerts biologischer  Vermögenswerte
  Bereinigtes EBITDA(1)                           $  (247.867)           $  (1.795.688)
  (1) Diese nicht-IFRS-konformen Maßnahmen sind in den MD&A des Unternehmens für das  am 31. Juli 2020 endende Jahr definiert.
 

LAGEBERICHT

Der Umsatz im vierten Quartal verbesserte sich gegenüber dem Umsatz im dritten Quartal aufgrund der verkauften Produktmenge. Die allgemeinen Verkaufspreise für Cannabis auf dem Einzelhandelsmarkt sind niedriger und setzen die lizenzierten Hersteller unter Druck, ihre Produktionseffizienz zu verbessern. Obwohl das Quartal zum 31. Juli 2020 mit einem Verlust von 642.989 Dollar endete, belief sich der Nettoverlust und der Gesamtverlust für das Jahr zum 31. Juli 2020 insgesamt auf 161.590 Dollar. Unser Fokus liegt jetzt auf der Produktion unseres Cannabisgetränks „THC Kiss“ und unserer „Pure Cannabis“-Sticks und dadurch wird sich unsere Bruttomarge verbessern“, sagte THC BioMed-Präsident und CEO John Miller.

Sofern nicht anders angegeben, werden alle Finanzinformationen in dieser Pressemitteilung in kanadischen Dollar gemeldet. Diese Pressemitteilung soll in Verbindung mit den geprüften konsolidierten Jahresabschlüssen und den Management“s Discussion & Analysis des Unternehmens für das am 31. Juli 2020 endende Jahr gelesen werden, die auf SEDAR (www.sedar.com).eingereicht wurde.

 ZUSAMMENFASSUNG DER QUARTALSERGEBNISSE
              Zum Quartalsende         Einnahmen       NettoErträge          Erträge                                                       (Verluste)            (Verluste)Pro                                                                             Aktie
  Q4/2020     31. Juli 2020      (1)   $  990.940      $ (642.989)         $ (0,01)
 Q3/2020     30. April 2020     (1)   $  896.104      $ (295.717)         $ -
 Q2/2020     31. Januar 2020    (1)   $  1.246.625    $ 88.191            $ -
 Q1/2020     31. Oktober 2019   (1)   $  1.044.510    $ 688.925           $ 0,01
 Q4/2019     31. Juli 2019            $  382.096      $ (4.177.572)       $ (0,04)
 Q3/2019     30. April 2019           $  354.326      $ (4.905.797)       $ (0,03)
 Q2/2019     31. Januar 2019          $  474.041      $ (4.,722.819)      $ (0,04)
 Q1/2019     31. Oktober 2018         $  279.140      $ 1.106.841         $ 0,01
 (1)         Einschließlich              Verbrauchsteuern  

In dem am 31. Juli 2020 zu Ende gegangenen Quartal produzierten wir 913,0 Kilogramm getrocknetes Marihuana und verkauften 238,7 Kilogramm zu einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 3,33 Dollar pro Gramm, was die insgesamt niedrigeren Verkaufspreise auf dem Einzelhandelsmarkt widerspiegelt.

Q4 HIGHLIGHTS

- Der Umsatz für das Quartal stieg um 159% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres  - Auslieferung unseres bisher größten Einzelauftrags von knapp über 550.000 Dollar im Quartal zum 31. Juli 2020  - Erste Lieferungen unserer Cannabisgetränk-Shots mit dem Namen "THC Kiss", die für den Freizeit-Cannabismarkt für Erwachsene bestimmt sind  - Eintragung der Markenrechte auf den Namen "THC Kiss" in den USA. THC BioMed Ltd. besitzt die Common-Law-Rechte auf "THC-Kiss" in Kanada und hat dort die Marke ebenfalls eingetragen.  - Begann die Produktion seiner "Pure Cannabis Sticks"; die Auslieferung verzögerte sich jedoch auf Grund der von COVID-19 verursachten Lieferkettenprobleme. 

HIGHLIGHTS NACH DEM 31. JULI 2020

- Erste Lieferungen der "Pure Cannabis Sticks" für den Cannabis-Freizeitmarkt  - Einreichung der "Notice of New Cannabis Product (NNCP)" bei Health Canada für "THC Kiss Gummies" und "THC Kiss Water", 60 Tage vor ihrer geplanten Markteinführung.  - Am 21. Oktober 2020 schloss das Unternehmen die erste Tranche einer Privatplatzierung in Höhe von 1.500.000 $ ab. In der ersten Tranche gab das Unternehmen 1.363.637 Einheiten ("Einheiten") zu einem Preis von 0,11 $ pro Einheit aus, was einem Gesamterlös von 150.000 $ entspricht. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Optionsschein zum Kauf einer Stammaktie. Die Optionsscheine berechtigen den Inhaber für einen Zeitraum von 24 Monaten nach dem Abschluss zum Kauf einer Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 0,15 $ pro Aktie. Es wurde eine Provision in Höhe von 7% in bar gezahlt und 7% Vermittler-Optionsscheine (insgesamt 95.455) wurden ausgegeben. Die Vermittler-Optionsscheine unterliegen den gleichen Bedingungen wie die Optionsscheine der Einheiten. Das Unternehmen beabsichtigt, kurzfristig weitere Tranchen zu emittieren. 

INFORMATIONEN ZU THC

THC BioMed ist ein gemäß dem kanadischen Cannabisgesetz zugelassener Kleinchargenhersteller von Cannabis für den medizinischen und Freizeitbedarf. Es ist für den Anbau und den Verkauf von getrocknetem, extrahiertem, essbarem und topischem Cannabis lizenziert. Das Unternehmen nimmt im Bereich der wissenschaftlichen Forschung und der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Cannabisindustrie eine Führungsrolle ein.

Bitte besuchen Sie unsere Website für eine detaillierte Beschreibung unseres Unternehmens und und unserer Dienstleistungen unter www.thcbiomed.com

Zukunftsgerichtete Informationen:

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen bezüglich des Geschäfts von THC BioMed Intl Ltd. („THC“) im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze enthalten. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf gewissen grundlegenden Erwartungen und Annahmen, die von der Geschäftsführung von THC getroffen wurden. In manchen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch verwendete Begriffe erkannt werden, wie z. B. „werden“, „können“, „würden“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „planen“, „streben“, „rechnen“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“, „potenziell“, „fortfahren“, „wahrscheinlich“ sowie Variationen oder Verneinungen dieser Wörter und ähnlicher Ausdrücke. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung richtig. Dazu gehört, dass sich THC nun auf die Produktion von THC Kiss und Pure Cannabis Sticks konzentrieren wird. Auch wenn THC der Auffassung ist, dass diese zukunftsgerichteten Informationen auf Erwartungen und Annahmen beruhen, die berechtigt sind, sollte kein unangebrachtes Vertrauen in die zukunftsgerichteten Informationen gesetzt werden, da THC keine Garantie für deren tatsächlichen Verlauf geben kann. THC lehnt abgesehen von den Vorschriften der geltenden Wertpapiergesetze jede Absicht oder Verpflichtung der öffentlichen Aktualisierung von zukunftsgerichteten Informationen ab, sei es aufgrund von neuen Informationen, künftigen Ereignissen oder Ergebnissen oder sonstigen Gründen.

Die kanadische Wertpapierbörse (Canadian Securities Exchange, CSE) hat weder die Angemessenheit noch die Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung geprüft und übernimmt keine Haftung dafür.

Pressekontakt:

President und CEO,John Miller, THC Biomed Intl Ltd., Tel: 1-844-THCMEDS, E-Mail: info@thcbiomed.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1333818/THC_BioMed_THC_BioMed_Releases_Year_End_Results.jpg

Original-Content von: THC BioMed Intl Ltd. übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

THC BioMed veröffentlicht Ergebnisse zum Jahresende

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.