Britisches biopharmazeutisches Unternehmen Grow Group PLC meldet Kapitalbeschaffung der Serie C in Höhe von 6 Mio. GBP um seinen Cannabismarkt zu expandieren

14.11.2020 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) – Das führende Unternehmen für medizinische Cannabis-Biopharmazeutika Grow lanciert eine 6 Millionen GBP umfassende Kapitalbeschaffung der Serie C, um den bestehenden Betrieb in Großbritannien zu vergrößern und die Expansion in ganz Europa zu beschleunigen.

- Grow will sein Ziel, bis 2025 der weltweit führende Anbieter von medizinischem Cannabis nach Patientenzahlen zu sein, schneller erreichen  - Britische Steuerzahler, die in Grow Aktien investieren, können von den Steuervorteilen des Enterprise Investment Scheme ("EIS") profitieren  - Nur für versierte und vermögende Anleger offen  - Die jüngste Ankündigung der FCA, dass im Vereinigten Königreich lizenzierte Unternehmen für medizinischen Cannabis in der Lage sein sollten, an einer britischen Börse gelistet zu werden, bietet mittelfristiges Ausstiegspotenzial. 

Heute startete Grow seine Kapitalbeschaffung der Serie C, um die Expansion seines äußerst erfolgreichen Geschäftsmodells in ganz Europa zu finanzieren. Grow hat eine einzigartige und synergistische Kombination von integrierten Operationen in den Bereichen medizinischer Cannabisvertrieb, Ausbildung, biotechnologische F&E und internationaler Handel entwickelt. Jetzt strebt Grow den Ausbau seiner nationalen Aktivitäten sowie seiner internationalen Präsenz an.

Der europäische Markt für medizinischen Cannabis könnte bis zum Jahr 2024 auf 3,3 Mrd. Dollar und der weltweite Markt auf 14,4 Mrd. Dollar ansteigen. Die Märkte befinden sich auf einem schnellen Wachstumskurs, da der medizinische Cannabis zunehmend gesetzlich legalisiert wird.

Grow bietet nur vermögenden und versierten Anlegern die Möglichkeit, in seine Serie C-Runde zu investieren, und zwar sowohl Einzelpersonen, Fonds, potenziellen Investoren aus dem Unternehmenshandel als auch Family Offices.

Ben Langley, der CEO von Grow, der kürzlich vom Daily Telegraph unter den Top 100 britischen Unternehmern und im Gesundheitswesen unter den Top 10 gelistet wurde, erklärt:

Wir hatten das Glück, in der Vergangenheit fantastische Unterstützung von Aktionären zu genießen, die an uns geglaubt haben und meinten, dass unser Fokus auf das Wohlergehen der Patienten uns zu ethischem kommerziellen Erfolg führen würde. In dieser extrem wichtigen Zeit für Grow, für die Branche und natürlich insbesondere für die Patienten weltweit, freuen wir uns darauf, neue Aktionäre in der Grow-Familie willkommen zu heißen.“

Dean Gainsley der Non-Executive Director von Grow und Berater im Bereich der Cannabisindustrie sagte:

„Die jüngste Empfehlung der FCA, Unternehmen mit britischer Lizenz für medizinischen Cannabis die Notierung an britischen Börsen zu erlauben, hat Investoren endlich die nötige Klarheit verschafft, um sich bei der Unterstützung dieser dynamischen und schnell wachsenden Industrie sicher zu fühlen. Gleichzeitig bietet der medizinische Cannabismarkt auf der ganzen Welt enormes Wachstumspotential. Daher eröffnet diese Serie-C-Kapitalerhöhung Investoren eine außergewöhnliche Gelegenheit, am Erfolg des führenden medizinischen Cannabisunternehmens im Vereinigten Königreich teilzuhaben.“

Für weitere Informationen besuchen Sie www.growgrouplc.com oder kontaktieren Sie: investors@growbiotech.com

Informationen zu Grow

Grow Group PLC („Grow“) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich ausschließlich auf Medikamente auf Cannabisbasis und die Verbesserung des weltweiten Patientenzugangs zu diesen Medikamenten konzentriert. Das Unternehmen vertreibt, innoviert und löst grundlegende Fragen der Industrie, um den Patienten weltweit erschwingliche Cannabismedikamente in Pharmaqualität zur Verfügung zu stellen. Grow befähigt und schult Ärzte, die richtigen Entscheidungen bei der Verschreibung von medizinischem Cannabis zu treffen.

Die Grow Group besteht aus folgenden Geschäftsbereichen:

Grow Pharma – Ein Joint Venture mit IPS Pharma. Führend im Vertrieb von Cannabis-Medikamenten in Großbritannien und Irland sowie in der Ausbildung von Angehörigen der Gesundheitsberufe.

Grow Trading – Das weltweit erste Handelshaus für medizinischen Cannabis, das Lösungen für die Industrie anbietet, um eine ununterbrochene Lieferkette zu entwickeln, von der die Patienten profitieren.

Grow Biotech – Der Geschäftsbereich F&E, der sich auf die Entwicklung neuer Technologien konzentriert, um die Herstellungskosten zu senken und die Qualität der Medikamente zu erhöhen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1333569/Grow_press_image.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1333570/Grow_Group_Logo.jpg

Pressekontakt:

Investorenkontakt: investors@growbiotech.com
Medienkontakt: press@growbiotech.com
+44 7956 456099

Original-Content von: Grow Group PLC übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Britisches biopharmazeutisches Unternehmen Grow Group PLC meldet Kapitalbeschaffung der Serie C in Höhe von 6 Mio. GBP um seinen Cannabismarkt zu expandieren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.