Park Place Technologies erwirbt Curvature, Inc. und wird international zum größten Anbieter für die Third-Party-Maintenance von Rechenzentren

11.11.2020 |  Von  |  Presseportal

Cleveland und Charlotte, N.c. (ots/PRNewswire) – – verdoppelt Mitarbeiter- und Umsatz von Park Place Technologies

– Vereint das größte Team von Außendiensttechnikern mit einem Bestand von mehr als 1,15 Millionen Ersatzteilen an über 2400 Lagerstandorten

– Schafft eine neue Art von TPM, eine überzeugende Option gegenüber dem OEM

Park Place Technologies, ein Unternehmen, das preisgekrönte Wartung von Rechenzentrumshardware und ein komplettes Angebot an Managed Services aus einer Hand bietet, gab heute die Übernahme von Curvature, Inc. bekannt, einem Unternehmen für IT-Support, Produkte und Dienstleistungen. Die Transaktion sichert Geschäftskontinuität und Wachstumschancen für Kunden von Curvature.

„Park Place und Curvature waren beide Pioniere in dieser Branche“, sagte Chris Adams, President und CEO von Park Place. „Wenn jetzt Curvature zu uns stößt, sind unsere Infrastruktur-Support- und Serviceangebote stärker, intelligenter und umfangreicher als je zuvor. Heutzutage kommt es selten vor, dass die Infrastruktur nur aus Geräten eines einzigen Anbieters besteht. Gleichzeitig sind Budgets und Ressourcen knapper denn je zuvor. Wir haben eine neue Ebene der TPM (Third-Party Maintenance, Wartung durch Dritte) geschaffen, die uns gegenüber den Originalgeräteherstellern (OEMs) als eine überzeugendere Option positioniert.“

Durch den Erwerb von Curvature:

- kommt das größte Team von Außendiensttechnikern in der Branche zusammen  - verdreifacht sich der Ersatzteillagerbestand auf mehr als 1,15 Millionen Teile, die jetzt an über 2400 Lagerstandorten verfügbar sind  - wird die internationale Expansion von Park Place mit vier neuen internationalen Märkten unterstützt: Dänemark, Australien, Thailand und Japan  - entsteht eine neue Art von TPM für eine Vielzahl an OEM-Umgebungen mit den meisten Ressourcen weltweit für schnelleren und kostengünstigen Support für Rechenzentren.  

„Park Place und Curvature sind seit mehr als 30 Jahren führend im wachsenden Markt für Third-Party-Maintenance. Sie sind eine natürliche Ergänzung mit sehr komplementären Marktpositionen. Die Erfahrung und die Größe von Park Place werden dazu beitragen diese Akquisition erfolgreich abzuschließen“, sagte Dan Stone, Interim CEO von Curvature. „Unser Team und unsere Kunden profitieren davon. Wir können uns damit weiterhin auf einen außergewöhnlichen Kundenservice konzentrieren und gleichzeitig eine breitere Palette neuer Lösungen anbieten, um die Bedürfnisse unserer Kunden heute und in der Zukunft zu erfüllen.“

Durch die Akquisition können Kunden von Curvature den „Discover, Monitor, Support, Optimize (DMSO)“-Ansatz kennenlernen, einen vollständig integrierten Ansatz zur Verwaltung kritischer Infrastrukturen. Park Place führte DMSO im Jahr 2020 ein. Der Ansatz soll die Verfügbarkeit maximieren, Kosteneffizienz schaffen, eine bessere Kontrolle der Infrastruktur und bessere Transparenz ermöglichen und die Leistung der Anlagen verbessern.

„Der TPM-Markt ist nach wie vor stark. Er erfreut sich anhaltender Nachfrage, angesichts der Tatsache, dass die Pandemie andauert und es einen erhöhten Bedarf an Ferndienstleistungen gibt“, sagte Rob Brothers, der Program Vice President für die Rechenzentrums- und Supportdienste von IDC. „Durch diese Fusion sind wir sowohl in geografischer Hinsicht als auch in Bezug auf die Ausrüstung besser aufgestellt und haben Zugang zu mehr Ersatzteilstandorten, Call-Centern und Technikern. Unsere Kunden profitieren davon.“

Erfahren Sie mehr über die Transaktion in der Videopressemitteilung https://parkplacetech.wistia.com/medias/15vjq2e2s1.

Informationen zu Park Place Technologies

Park Place Technologies vereinfacht die Verwaltung komplexer Technologieumgebungen weltweit. Unsere Ersatzteile zur Unterstützung von Rechenzentren in regionalen und lokalen Lagern und vor Ort ermöglichen eine schnelle Distribution und einen schnellen Service und damit bessere Verfügbarkeit Ihrer Anlagen. Park Place setzt die firmeneigene Technologie-Servicekategorie – Discover, Monitor, Support, Optimize (DMSO) – ein, ein vollständig integrierter Ansatz zur Verwaltung kritischer Infrastrukturen. Zu unseren branchenführenden und preisgekrönten Services gehören ParkView(TM) Managed Services, Entuity Software und unser Enterprise Operations Center. Weitere Informationen finden Sie unter www.parkplacetechnologies.com.

Park Place wurde in die Portfolios der Charlesbank Capital Partners und von GTCR aufgenommen.

Pressekontakt:

E Kontakte bei Park Place Technologies:
Jennifer Deutsch, Chief Marketing Officer
jdeutsch@parkplacetechnologies.com
440-991-3105
Michael Miller, Global Content and Communications Manager
mmiller@parkplacetechnologies.com
440-683-9426
Weltweiter Pressekontakt:
Bharat Vijayaraghavan, Sr Director Marketing
bvijayaraghavan@curvature.com
704-631-9001
Video – https://mma.prnewswire.com/media/1327839/Park_Place_Technologies_VNR.mp4
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1331278/Park_Place_Technologies_Chris_Adams.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1327212/PPT_CLEAR_line_Logo.jpg

Original-Content von: Park Place Technologies übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Park Place Technologies erwirbt Curvature, Inc. und wird international zum größten Anbieter für die Third-Party-Maintenance von Rechenzentren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.