Lidl Schweiz weitet Einsatz von Self Checkout Kassen aus

10.11.2020 |  Von  |  Presseportal

Weinfelden (ots) – Lidl Schweiz beendet seinen Test mit Self Checkout Kassen und weitet deren Einsatz aus. Als erster Discounter setzt Lidl Schweiz landesweit auf die modernen Kassen. Die neuen Kassen ergänzen und entlasten die Standardkassen. Die Installation der Kassen erfolgt im Zuge der aktuell laufendenden Modernisierung aller Filialen in der Schweiz.

Lidl Schweiz reagiert auf die sich verändernden Bedürfnisse seiner Kundinnen und Kunden und installiert landesweit Self Checkout Kassen. Während der Testphase hat Lidl Schweiz festgestellt, dass gerade Kundinnen und Kunden mit kleineren Einkäufen das Angebot schätzen. Das neue Angebot entlastet die Standardkassen und verkürzt dadurch die Wartezeit an der Kasse auch für Kundinnen und Kunden, die Self Checkout nicht nutzen. Die neuen Kassen werden – vor allem in städtischen Filialen – bereits rege genutzt. In der Fraumünsterpost-Filiale in Zürich bezahlen bereits rund die Hälfte der Kundinnen und Kunden ihre Einkäufe an der Self Checkout Kasse.

Lidl Schweiz wird nach und nach alle 145 Filialen landesweit modernisieren. Im Zuge dieser Modernisierung werden auch die neuen Kassen installiert.

Pressekontakt:

Lidl Schweiz
Medienstelle
Dunantstrasse 15
8570 Weinfelden
+41 (0)71 627 82 00
media@lidl.ch
www.lidl.ch

Original-Content von: LIDL Schweiz übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Lidl Schweiz weitet Einsatz von Self Checkout Kassen aus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.