Vegan und vegetarisch: Lidl Schweiz verdoppelt Umsatz / Umsatzwachstum von über 100 Prozent gegenüber Vorjahr

30.10.2020 |  Von  |  Presseportal

Weinfelden (ots) – Der Weltvegantag vom 1. November 2020 steht vor der Tür. Eine vegane und auch vegetarische Lebensweise gewinnt ständig an Bedeutung. Das beeinflusst auch den Lebensmittelhändler Lidl Schweiz. Dieser konnte den Umsatz mit veganen und vegetarischen Ersatzprodukten verdoppeln im Vergleich zum Vorjahr.

Lidl Schweiz hat sein veganes und vegetarisches Angebot in den letzten Jahren ständig vergrössert und um zahlreiche neue Artikel erweitert. Dazu Andreas Zufelde, Chief Commercial and Marketing Officer bei Lidl Schweiz: „Wir sind stolz auf unser vielfältiges Veggie- Angebot und freuen uns über die grossartige Entwicklung in diesem Bereich. Durch unseren Fokus auf Einfachheit und effiziente Prozesse können wir gerade auch vegane und vegetarische Produkte zu Lidl-typisch günstigen Preisen anbieten. Damit ermöglichen wir nachhaltiges Einkaufen für alle und jedes Portemonnaie.“ Zur besseren Kundenorientierung hat Lidl Schweiz seit diesem Jahr in vielen Filialen eigens ein Veggie-Regal nur für vegane und vegetarische Artikel eingeführt. Zusätzlich erleichtern besondere Kennzeichnungsschilder für Veggie-Produkte in der gesamten Filiale den bewussten Entscheid beim Einkauf.

Umfangreiches Angebot

Lidl Schweiz bietet dauerhaft über 70 verschiedene vegane und vegetarische Alternativprodukte, darunter diverse Fleischersatzartikel wie Bio Tofu, vegane Nuggets oder Veggie-Schnitzel sowie vegane Burger und veganes Hackfleisch in seinem Sortiment. Die Beliebtheit dieser Produkte spiegelt sich auch in der Nominierung der „Vemondo veganen Filets“ für den „Swiss Vegan Award 2020“ wider. Dazu Laura Lombardini von der veganen Gesellschaft Schweiz: „Mit mehr pflanzlichen Mahlzeiten tut man nicht nur sich, sondern auch Tieren und Umwelt etwas Gutes. Wir freuen uns deshalb sehr, dass Lidl Schweiz ein immer grösseres Sortiment mit spannenden veganen Produkten führt.“

Seit mehreren Jahren führt Lidl Schweiz Milchersatz-Drinks aus Soja, Reis, Mandel und Hafer in Bio Qualität im Sortiment. Ebenfalls beliebt sind die veganen Kokos- und Sojajoghurts. Mit all diesen Produkten konnte Lidl Schweiz seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln. Auch mit seinem breiten Frische-Angebot an Früchten, Gemüsen sowie Backwaren bietet der Detailhändler eine Vielfalt von pflanzlichen Produkten, die es für eine ausgewogene vegane und vegetarische Ernährung braucht.

Kooperationen und Aktionswochen

Um das Sortiment den Kundenbedürfnissen entsprechend zu entwickeln kooperiert Lidl Schweiz seit einigen Jahren mit Swissveg und der veganen Gesellschaft Schweiz. Simone Fuhrmann von Swissveg begrüsst diese wertvolle Zusammenarbeit: „Mit Freude sehen wir das Wachstum bei Lidl Schweiz im Bereich der veganen und vegetarischen Produkte und das steigende Interesse der Kunden daran.“ Lidl Schweiz führt zudem zweimal pro Jahr sogenannte „bewusste Ernährungswochen“ unter dem Namen „Vemondo“ durch. Im Rahmen dieser Wochen bietet der Detailhändler seinen Kundinnen und Kunden zusätzlich über 30 spezielle vegane, vegetarische, glutenfreie oder laktosefreie Aktionsartikel an.

Pressekontakt:

Medienstelle Lidl Schweiz
Dunantstrasse 15
8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch

Original-Content von: LIDL Schweiz übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Vegan und vegetarisch: Lidl Schweiz verdoppelt Umsatz / Umsatzwachstum von über 100 Prozent gegenüber Vorjahr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.