BioInvent schließt erste Lizenzvereinbarung in Großchina ab, mit Beratung von MSQ Ventures

29.10.2020 |  Von  |  Presseportal

New York (ots/PRNewswire) – M.S.Q. Ventures („MSQ“) gab heute bekannt, dass sein Kunde BioInvent International, AB („BioInvent“) erfolgreich einen Lizenzvertrag mit CASI Pharmaceuticals, Inc. („CASI“) für die Entwicklung und Vermarktung von BI-1206 in der Region Großchina abgeschlossen hat. BI-1206 ist BioInvents firmeneigener Anti-Fc?RllB-Antikörper im klinischen Stadium, der zur Behandlung einer Vielzahl von Krebsarten einschließlich Non-Hodgkin-Lymphom und fortgeschrittenen soliden Tumoren entwickelt wurde.

Martin Welschof, , Ph.D., CEO von BioInvent, erklärte: „Die Vereinbarung ist eine weitere Validierung der robusten Entdeckungsplattform und des innovativen klinischen Programms von BioInvent, bei der wir neue Möglichkeiten zur Entwicklung von Therapeutika für Patienten in weiteren Regionen begrüßen, wie wir es hier für Großchina in Partnerschaft mit CASI getan haben.“ Dr. Welschof erklärte weiter: „Das MSQ-Team hat nahtlos mit uns zusammengearbeitet: Das externe Team hat sich auf die Entwicklung und Umsetzung der China-Strategie konzentriert und uns fleißig dabei geholfen, aktuelle und zukünftige strategische Möglichkeiten zu identifizieren und zu bewerten, und hat uns dazu beraten, wie wir die Fähigkeit von BioInvent, Krebspatienten in der Region zu unterstützen, weiter ausbauen können. Wir haben die Hilfe von MSQ zu schätzen gewusst, denn wir haben diese Transaktion in dieser schwierigen Zeit reibungslos und zügig – größtenteils virtuell – abgewickelt.“

Wei-Wu He, Ph.D., Chairman und CEO von CASI, äußerte sich: „Unser Ziel bei CASI ist es, innovative Medikamente zu verfolgen, um unsere wichtigste Pipeline und therapeutischen Bereiche zu ergänzen. Das Potenzial von BI-1206, in Kombination mit führenden Immuntherapeutika eingesetzt zu werden, passt sehr gut zu unserem strategischen Konzept und hat uns dazu bewogen, diese Gelegenheit zu ergreifen. Wir sind von den bisherigen Leistungen des BioInvent-Teams beeindruckt und freuen uns darauf gemeinsamen noch mehr Erfolge zu erzielen.“

„BioInvents führender Wirkstoff BI-1206 ist eine interessante Ergänzung für die Pipeline von CASI. Die Arbeitskulturen der beiden Teams passen gut zusammen, das ist wichtig für die internationale klinische Entwicklung und Kommerzialisierung von BI-1206. Die klinische Entwicklung in China wird die Entwicklungszeit von BI-1206 beschleunigen und einen erheblichen Mehrwert schaffen“, so Echo Hindle-Yang, CEO von MSQ. „Wir gratulieren Martin, Wei-Wu und dem Team von BioInvent und CASI zu dieser bemerkenswerten Leistung.“

Informationen zu MSQ

MSQ Ventures ist eine grenzüberschreitende Beratungsfirma mit Sitz in New York, die Unternehmen in der Gesundheitsbranche weltweit miteinander verbindet, indem sie ihnen ihr profundes Wissen, starkes Netzwerk und ihre Insider-Kenntnisse des chinesischen Marktes bietet. Zu ihren Serviceleistungen gehören die Analyse wichtiger Segmente des chinesischen Gesundheitsmarktes, die Identifizierung und Überprüfung der potenziellen Partnerunternehmen sowie die Aushandlung von Deals zur Maximierung der Wertschöpfung. Ein ergebnisorientiertes Team begleitet die Kunden effizient durch den gesamten Prozess.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1322232/MSQ_Ventures__Logo.jpg

Pressekontakt:

Echo Hindle-Yang
CEO
MSQ
hindleyang@msqventures.com

Original-Content von: MSQ Ventures übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

BioInvent schließt erste Lizenzvereinbarung in Großchina ab, mit Beratung von MSQ Ventures

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.