IKO Europe in Exklusivgesprächen zur Übernahme des Geschäftsbereichs Abdichtungsbahnen von AXTER

02.10.2020 |  Von  |  Presseportal

Antwerpen, Belgien (ots/PRNewswire) – Französischer Hersteller von Abdichtungen vergrößert die Reichweite des Weltmarktführers in Europa

IKO, ein weltweit führender Hersteller von Dachdeckungsprodukten und Dämmstoffen für den privaten und gewerblichen Markt, hat heute bekannt gegeben, dass er eine Vereinbarung getroffen hat, in der er beabsichtigt, von der SMAC-Gruppe den Geschäftsbereich Abdichtungsbahnen von Axter zu übernehmen.

Gegenwärtig läuft ein Informations- und Konsultationsprozess mit den relevanten Interessenvertretern, der abgeschlossen werden soll, bevor das Geschäft zum Abschluss gebracht werden kann.

„Der Kauf des Geschäftsbereich Abdichtungsbahnen von AXTER durch IKO wird die branchenführende Position von IKO im europäischen Abdichtungs- und Isolierungsgeschäft ergänzen und der wachsenden internationalen Präsenz von IKO einen führenden Akteur auf dem französischen Markt hinzufügen“, erklärte Hartley Koschitzky, CEO der europäischen Aktivitäten von IKO. „Wir freuen uns über die Chance, die diese Übernahme für IKO sowohl in Frankreich als auch für unsere eigenen Möglichkeiten bietet, die Kompetenz und die Technologie von AXTER in unserer globalen Organisation zu nutzen.

Über IKO

Seit fast 70 Jahren ist IKO ein Pionier und Marktführer in der weltweiten Bedachungs- und verwandten Abdichtungs- und Dämmstoffindustrie für den privaten und gewerblichen Markt. Als Familienunternehmen, das sich seit vier Generationen in Familienbesitz befindet, bleibt IKO seinen Grundwerten Integrität und Leistung verpflichtet und bietet erstklassige Produkte, Dienstleistungen und Mehrwertdienste. IKO hat sich der Innovation verpflichtet und ist bestrebt, die sich ständig ändernden Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen. Dieses Engagement, zusammen mit einer kontinuierlichen Investition in Technologie, lokale Beschaffung und vertikale Integration, ist überwältigend. Weitere Informationen über IKO und sein Komplettsortiment an Produktlösungen finden Sie unter www.iko.com.

Copyright ©2018 IKO. Alle Rechte vorbehalten. Für die Unterstützung von Medienvertretern oder Branchenanalysten besuchen Sie bitte unsere Website unter http://www.iko.com.FolgenSie uns auf:

lInkedin | Pinterest | Houzz | Youtube | SlideShare

Derek Fee, Manager – Corporate Communications, IKO, 602-1 Yorkdale Road, Toronto ON, 1-416-780-5898, E-Mail: derek.fee@iko.com

Original-Content von: IKO übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

IKO Europe in Exklusivgesprächen zur Übernahme des Geschäftsbereichs Abdichtungsbahnen von AXTER

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.