VDA-Präsidentin Hildegard Müller, Daimler-Chef Ola Källenius und Waymo-Chef John Krafcik reden auf dem Kongress

25.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Stuttgart (ots) – Der 10. AUTO MOTOR UND SPORT KONGRESS als wichtiger Treffpunkt für Wirtschaft, Politik und Medien findet am Mittwoch, den 18. November 2020 statt – wie gewohnt im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) der Messe und mit namhaften Speakern zum Thema „Mobilität der Zukunft“. Dazu zählen Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, Markus Duesmann, Vorstandsvorsitzender der Audi AG, Wolf-Henning Scheider als ZF-Vorstandschef, Sigrid Nikutta, Vorstandsmitglied der Deutschen Bahn für das Ressort Güterverkehr und Vorstandsvorsitzende von DB Cargo, Hildegard Müller als Präsidentin des VDA und John Krafcik, CEO von Waymo.

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt ganz auf den Auswirkungen der Corona-Krise – auf die Unternehmen, aber auch auf das Mobilitätsverhalten der Menschen. Wie müssen wir die Mobilität der Zukunft organisieren, damit die ständig wachsende Bevölkerung gefahrlos transportiert werden kann? Stehen wir vor einer Rückkehr zur individuellen Mobilität? Sind Auto und Fahrrad in Zukunft das Fortbewegungsmittel Nummer 1? Welche Konsequenzen zieht der ÖPNV aus dieser Krise? Welche Rolle kann hier das fahrerlose Auto als Transportmittel spielen? Wächst der Einfluss digitaler Geschäftsmodelle? Was ändert sich im Handel? Mit all diesen Fragen werden sich die Gäste in Vorträgen und Diskussionen beschäftigen.

„Die augenblickliche Situation wird uns viele neue Erkenntnisse darüber bringen, welche Auswirkungen ein solcher Extremfall auf eingefahrene Verhaltensmuster hat. Darum wird es beim diesjährigen Kongress gehen“, so Birgit Priemer, Chefredakteurin AUTO MOTOR UND SPORT. Wegen der Corona-Pandemie wurde der traditionell im April veranstaltete, hochkarätig besetzte Kongress auf den November verlegt.

Die Motor Presse Stuttgart als Veranstalter hat in enger Abstimmung mit den Behörden, der Landesmesse Stuttgart und allen Partnern eine neue Konzeption für eine Hybrid-Veranstaltung erarbeitet. Neben 150 Personen vor Ort wird der diesjährige AUTO MOTOR UND SPORT KONGRESS um die Möglichkeit einer digitalen Teilnahme per Livestream erweitert.

Aktuelle Informationen unter: www.ams-kongress.de

Pressekontakt:

Dirk Johae
Leiter Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Tel.: +49 711 182-1657
Mobil: +49 176 11182007
djohae@motorpresse.de
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse

Original-Content von: Motor Presse Stuttgart, AUTO MOTOR UND SPORT übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

VDA-Präsidentin Hildegard Müller, Daimler-Chef Ola Källenius und Waymo-Chef John Krafcik reden auf dem Kongress

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.