Emakina Group Halbjahresergebnisse 2020: Umsätze und Marge steigen, verstärkt durch internationales Geschäft. COVID-19-Auswirkungen unter Kontrolle

25.09.2020 |  Von  |  Presseportal

Brüssel (ots/PRNewswire) – Übersetzte gekürzte Version der offiziellen französischen Information

- H1 konsolidierte Umsätze +3 % EUR 48.769.421 im Vergleich zu EUR 47.425.059 im Jahr 2019  (bei gleichbleibender Struktur)  
- H1 EBITDA +27 % EUR 3.502.205 im Vergleich zu EUR 2.750.789 im Jahr 2019  (% des Gesamtumsatzes von 5,8 % auf 7,2 %) 
- H1 Gewinn vor Steuern -10,5 %  EUR 455.285 im Vergleich zu EUR 508.782 im Jahr 2019 

2020 nahm die internationale Expansion der Emakina Group (ALEMK) Fahrt auf.

Die internationalen Einkünfte betragen jetzt 66 % des halbjährlichen konsolidierten Konzerneinkommens, gegenüber 62 % im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Diesen Trend verstärkt die gute Geschäftsentwicklung im Bereich E-Commerce-Services in Central & Eastern Europe, Asien und den Niederlanden. Emakina ist derzeit in 16 Ländern auf drei Kontinenten präsent und investiert weiterhin in die Integration innerhalb des Netzwerks.

In einem Umfeld, das stark von der COVID-19-Pandemie betroffen ist, hat die Gruppe bei der Entwicklung ihrer E-Commerce-Services einen Gang höher geschalten und mehrere Online-Commerce-Plattformen implementiert, um Kunden zu helfen, die Kontinuität ihrer Unternehmen sicherzustellen. Intern hat man in Videokonferenz- und Online-Collaboration-Tools investiert, um trotz Lockdowns die Qualität der Services zu gewährleisten.

Zahlreiche neue nationale und internationale Kunden wählten die Emakina Group als Partner. Unter anderem: Aurep, Beaulieu, Bestseller, Bugaboo, Constellium, DGZ, Faces, Full Life, Givaudan, Goody, Hartlauer, Hudson, Joolz, Mise au Green, Rotra, Swedish Pension Office, Tory Burch, Union Mart, Visit Qatar, Yves Saint Laurent und Walibi.

Das Management der Emakina Group hält an der Prognose eines einstelligen Rückgangs auf das konsolidierte Jahresergebnis 2020 gegenüber 2019 fest. Dieser Ausblick basiert auf Grundlage der wirtschaftlichen Kennzahlen und des bestehenden Auftragsvolumens.

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Emakina Group Halbjahresergebnisse 2020: Umsätze und Marge steigen, verstärkt durch internationales Geschäft. COVID-19-Auswirkungen unter Kontrolle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.