Nasdaq-Firma kauft Westschweizer Elektroakustiker Soundchip

26.08.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Für 20,5 Millionen Dollar kauft das US-israelische Nasdaq-Unternehmen DSP Group mit Sitz in Kalifornien den Waadtländer Elektroakustiker Soundchip mit 50 Mitarbeitenden. „Trends wie Homeoffice und Sprache als Benutzerschnittstelle unterstreichen den Bedarf an hoch optimierten Sprach- und Konnektivität-Lösungen“, kommentiert DSP-Chef Ofer Elyakim die Akquisition. Mit dem Kauf holt sich DSP die von Soundchip entwickelte Geräuschunterdrückungstechnologie für Headsets ins Portfolio. DSP betreibt eine stromsparende Sprachverarbeitungsplattform und beliefert Tech-Giganten wie Google, Panasonic und Technics. Soundchip mit Sitz am Genfersee wurde vor zehn Jahren gegründet. Der aus Neuseeland stammende Gründer Mark Donaldson bleibt im Unternehmen als Vizepräsident.

Pressekontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per
e-mail: newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Original-Content von: Handelszeitung übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Nasdaq-Firma kauft Westschweizer Elektroakustiker Soundchip

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.