Corona-Schutzmaterial speziell für Hotels

17.08.2020 |  Von  |  Presseportal

Otelfingen/ZH (ots) – Gerade jetzt müssen Verantwortliche in den Hotels gerüstet sein, was die gesetzlichen Anforderungen an ihr Schutzkonzept und die Hygienemassnahmen betrifft – vor allem mit dem geeigneten Material! Hier bietet die Sulser Trading & Services AG, ein Tochterunternehmen der Sulser Group mit dem Sitz in Otelfingen/ZH ein spezielles Produktsortiment an Covid 19-Schutzmaterial für Hotels und Restaurants in ihrem Onlineshop: Die Hotel- und Gastronomieverantwortlichen finden hier Hygienemasken Typ IIR sowie KN95- und FFP3-Masken in grossen Stückzahlen. Alle Produkte sind am Lager und werden bei Bestellungen bis 16:00 Uhr bereits am nächsten Tag in der ganzen Schweiz ausgeliefert. Ausserdem stehen für Hotels und Gaststätten Hände- und Flächendesinfektionsmittel aus Schweizer Produktion in verschiedenen Gebindegrössen parat und ebenfalls dazu die passenden Hygieneaufsteller in verschiedenen Ausführungen, die beispielsweise eine kontaktfreie Abgabe des Desinfektionsmittels ermöglichen.

Handschuhe sind Mangelware

Obwohl es bei vielen Anbietern momentan zu Engpässen kommt, hat die Sulser Trading & Services AG auch ein spezielles Kontingent an Nitril-Handschuhen für Hotels und Gaststätten am Lager. „Wir unterstützen den Tourismus in der Schweiz mit allen Kräften“, so Jürg Sulser, Inhaber und VR-Präsident der Sulser Group. „Wegen der Coronapandemie verbringen mehr als die Hälfte aller Schweizerinnen und Schweizer ihre Ferien in der Schweiz. Gerade jetzt ist es notwendig, dass Hotels und Gasstätten mit dem geeigneten Material parat sind und sich die Verantwortlichen mit Qualitätsprodukten zum Schutz ihrer Gäste bevorraten – am besten mit Produkten aus Schweizer Produktion, statt auf qualitativ deutlich schlechteres Covid 19-Schutzmaterial auszuweichen, nur weil es vielleicht ein paar Franken günstiger ist“.

Pandemiekonzept speziell für Hotels

Neu bietet die Sulser Group auch speziell auf Hotels abgestimmte Pandemiekonzepte an. „Wir erarbeiten bereits seit Monaten im Auftrag von Spitälern und Unternehmen massgeschneiderte Pandemiekonzepte und führen deren Pandemielager“, so Jürg Sulser. „Je nach Grösse des Spitals oder nach Branche und Anzahl der Mitarbeitenden in den Betrieben sowie nach Umfang der Bevorratung oder wie oft der Lagerbestand erneuert wird, arbeiten wir entsprechende Pandemiekonzepte aus. Wir lagern die Bestände kundenbezogen in einer unser vier Logistikplattformen ein, kontrollieren diese regelmässig und stocken die jeweiligen Pandemielager bedarfsbezogen auf. Hierfür setzen wir hochmoderne IT-Logistiksysteme ein. Die jeweiligen Materialabrufe der Spitäler und der Unternehmen liefern wir über unsere eigene Sulser Transport AG aus, so dass die Ware entweder noch am gleichen Tag, spätestens aber nächsten Tag beim Kunden ist. Die Spitäler und Unternehmen können sicher sein, stets absolut verlässlich und termingetreu versorgt zu werden und dass sie jederzeit über das aktuellste Material verfügen und keine abgelaufenen Waren in ihrem Bestand haben. Unsere Erfahrungen in diesem Bereich geben wir gerne auch an interessierte Hotels weiter“.

Auch für grössere Mengen oder für bestimmte Produkte, welche Hotels und Gaststätten nicht im Sulser-Onlineshop finden ist Jürg Sulser Ansprechpartner. Die Anfragen von interessierten Hotels und Gaststätten sind in der Sulser Group Chefsache und Jürg Sulser steht allen Anfragenden persönlich zur Verfügung.

Pressekontakt:

Sulser Trading & Services AG
Ansprechpartner: Jürg Sulser
Industriestrasse 52
8112 Otelfingen
Telefon 044 847 46 45
E-Mail: juerg.sulser@sulsergroup.ch
www.sulsershop.ch

Original-Content von: Sulser Logistik AG übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Corona-Schutzmaterial speziell für Hotels

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.