Flexibel und mobil mit dem richtigen Autokredit

22.06.2020 |  Von  |  Finanzen

Ohne eigenes Auto geht auch in der Schweiz häufig nichts. Immer wieder kommt es vor, dass eine PKW-Neuanschaffung ansteht. Sei es, weil man sich den lange gehegten Traum vom Oldtimer oder Sportwagen erfüllen möchte oder schlicht, weil der bisherige Wagen zu alt geworden ist.

Ähnlich wie bei Eigenheimen kann die für die Neuanschaffung eines Autos benötigte Summe zumeist nicht auf einmal aufgebracht werden.

Daher gehören Autokredite zu den häufigsten Finanzierungen, die hierzulande geprüft, vergeben oder auch mal abgelehnt werden. Natürlicher Gegenspieler der Kfz-Finanzierung ist das Leasing. Gerade unter Geschäftsleuten und Selbstständigen sehr beliebt, lohnt sich diese bezahlte „Ausleihe“ längst nicht immer.

Rund 4,6 Millionen Autos bewegten sich im Jahr 2019 auf den Strassen der Schweiz(1). Viele davon sind aktuell vielleicht nicht mehr unterwegs, dafür sind neue Modelle hinzugekommen. Auf den Strassen der Industrieländer herrscht starke Fluktuation. Vor dem Kauf eines neuen Wagens stellen sich – neben vielen anderen – vor allem zwei Fragen:

  1. Soll das Auto für den Privatgebrauch oder als Firmenwagen laufen?
  2. Lohnt sich ein PKW-Leasing oder ist ein Autokredit günstiger?

Leasing beinhaltet viele versteckte Kosten

Ein Leasing lohnt sich in aller Regel nur für Selbstständige und sogar hier sollte man vorher vergleichen. Insbesondere was die spätere Leasingrate betrifft, ist es sinnvoll, diese vorher zumindest grob auszurechnen. Ein Leasing kann man ungefähr mit dem Mieten eines Wohnobjektes vergleichen. Für einen definierten Zeitraum bezahlt man eine monatliche Rate dafür, dass man das Auto nutzen darf. Diese ist in der Regel niedriger als eine Kreditrate, stellt aber auch nur einen Teil der Kosten dar:

  • Inspektionen und Reparaturen: Der Leasingnehmer ist zu regelmässigen Inspektionen verpflichtet. Diese sind in der vertraglich festgelegten Markenwerkstatt durchzuführen. Ein Ausweichen auf eine günstigere Privatwerkstatt ist ebenso unzulässig wie eine verringerte Frequenz der Inspektionen. Dasselbe gilt für Reparaturen. Die Kosten sind zu 100 % selbst zu tragen – anders als bei einer Wohnung, wo der Vermieter für viele Reparaturen aufkommt.
  • Versicherung: Als Eigentümer des Autos im Rahmen einer Finanzierung steht es jedem frei, sein Auto Vollkasko oder Teilkasko zu versichern. Ein Leasingvertrag zwingt zur – häufig aber durchaus sehr sinnvollen – Vollkaskoversicherung.
  • Fahrtstrecke: Dem Leasingnehmer steht es in aller Regel nicht frei, selbst darüber zu entscheiden, wie viele Kilometer er tatsächlich fährt. Zwar gewähren viele Leasing-Anbieter durchaus einen Puffer, wird dieser aber überschritten, fallen mitunter spürbare Kosten für jeden weiteren gefahrenen Kilometer an.

Autokredit ist meistens günstiger und bequemer

Es mag ein sehr weiches Kriterium sein, aber ein Autokredit bringt schon einmal den Vorteil, dass man in seinem eigenen Auto sitzt. Bei Leasing ist es eine schlichte Ausleihe. Das Argument, ein Leasing sei steuerlich günstiger, kann so ebenfalls nicht ohne Einschränkung bestätigt werden. Im Gegenteil: Wenn man anstelle eines Leasings einen Privatkredit aufnimmt, um mit dem aufgenommenen Geld einen neuen oder gebrauchten Wagen zu erwerben, sind die Kreditzinsen (Schuldzinsen) steuerlich abzugsfähig.

Viele Vorteile also für Autofahrer, die sich für eine Finanzierung des neuen Wagens entscheiden. Günstig unterwegs ist man aber nur, wenn man sich an einen seriösen Anbieter wendet. Locken vermeintliche Finanzierungsexperten mit Slogans wie „Luxusauto auch bei niedrigem Einkommen“ oder „Nur drei Mausklicks bis zum Sportwagen“, sollte man diese getrost in den Papierkorb werfen. Andernfalls sind die Vorteile gegenüber dem Leasing schnell dahin.

Quellen

  • Bundesamt für Statistik, Schweizerische Eidgenossenschaft (Link)

 

Titelbild: George Rudy – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Flexibel und mobil mit dem richtigen Autokredit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.