Hillrom und der UK Sepsis Trust kündigen exklusive Partnerschaft in 2020 zur Sepsis-Aufklärung an

24.01.2020 |  Von  |  Presseportal

Ashby De La Zouch, England (ots/PRNewswire) – Sepsis steht in Zusammenhang mit jedem fünften Todesfall weltweit(1); Organisationen wollen dazu beitragen, vermeidbare Todesfälle zu beenden und die Ergebnisse für die Überlebenden zu verbessern

Der weltweit führende Medizintechnik-Hersteller Hillrom (NYSE: HRC) und der UK Sepsis Trust gaben heute eine exklusive, einjährige Partnerschaft bekannt, um das Bewusstsein für Sepsis zu erhöhen. Im Laufe des Jahres 2020 wird Hillrom mit dem UK Sepsis Trust zusammenarbeiten, um Krankenhäuser dafür zu sensibilisieren und zu schulen, wie sie vorhandene Technologien nutzen können, um die Verschlechterung von Patienten schneller zu erkennen.

Jede Stunde sterben in Großbritannien fünf Menschen an einer Sepsis, und ein Viertel aller Sepsis-Überlebenden leidet unter dauerhaften, lebensverändernden Nachwirkungen. Eine frühere Erkennung und medizinische Intervention könnte jedoch helfen, solche Tragödien zu verhindern. Tatsächlich könnte laut Weltgesundheitsorganisation die Mehrheit der durch Sepsis verursachten Todesfälle unter anderem durch eine frühzeitige Erkennung und Behandlung der Sepsis verhindert werden2.

Technologie spielt eine Schlüsselrolle bei der Erkennung der Verschlechterung der Patientenwerte, und durch die Verwendung eines vollständig angeschlossenen Patientenmonitors und eines zugelassenen Track-und-Trigger-Systems wie NEWS2 können Ärzte dazu beitragen, eine Frühwarnung-Bewertung zu liefern, die eine schnelle Diagnose und Behandlung ermöglicht.

„Als Wohltätigkeitsorganisation ist es unser Ziel, vermeidbare Todesfälle durch Sepsis zu beenden und die Ergebnisse für Sepsis-Überlebende zu verbessern“, sagte der Berater des National Health Trust, Dr. Ron Daniels, BEM, Gründer des UK Sepsis Trust. „Wir glauben, dass eine frühere Diagnose und Behandlung in ganz Großbritannien Tausende von Leben retten könnte, und freuen uns, diese bedeutende Partnerschaft mit Hillrom bekanntzugeben. Gemeinsam werden wir dazu beitragen, das Bewusstsein für die Sepsis sowohl in der Primär- als auch in der Sekundärversorgung zu schärfen und eine echte Veränderung herbeizuführen indem, wir eine Frühdiagnose fördern.“

„Angesichts des Personaldrucks im staatlichen Gesundheitssystem NHS könnte die Möglichkeit für Ärzte, einen kompletten Satz von Beobachtungen mit einem einzigen Überwachungsgerät zu messen, potenziell Leben retten, indem eine Verschlechterung der Situation eines Patienten schneller und kosteneffizienter erkannt wird“, sagte John Groetelaars, President und CEO von Hillrom. „Diese Partnerschaft unterstützt unsere Vision von „Advancing Connected Care(TM)“, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Trust im Jahr 2020, um das Bewusstsein für Sepsis und die Bedeutung der Frühdiagnose und -behandlung zu erhöhen.“

Informationen zu Hillrom

Hillrom ist ein weltweit führendes Medizintechnik-Unternehmen, dessen 10.000 Mitarbeiter ein einziges Ziel verfolgen: die Verbesserung der Ergebnisse für Patienten und ihre Betreuer durch Advancing Connected Care(TM). Weltweit kommen jeden Tag über 7 Millionen Patienten mit unseren Innovationen in Kontakt. Sie tragen dazu bei, eine frühere Diagnose und Behandlung zu ermöglichen, die chirurgische Effizienz zu optimieren und die Genesung der Patienten zu beschleunigen, während sie gleichzeitig die klinische Kommunikation vereinfachen und die Pflege näher an das Zuhause verlagern. Wir ermöglichen diese Ergebnisse durch vernetzte intelligente Betten, Patientenlifter, Patientenbeurteilungs- und Überwachungstechnologien, Tools für die Zusammenarbeit von Pflegepersonal, Beatmungsgeräte, fortschrittliche OP-Ausrüstung und vieles mehr und liefern umsetzbare Erkenntnisse in Echtzeit am Point of Care. Erfahren Sie mehr unter Hillrom.com. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2700192-1&h=239020066&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2700192-1%26h%3D3681462365%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fhillrom.com%252Fen-us%252Fproducts%252Ffocus-areas%252Faccelerate-patient-recovery%252F%26a%3DLearn%2Bmore%2Bat%2BHillrom.com.&a=Erfahren+Sie+mehr+unter+Hillrom.com.)

UK Sepsis Trust

Der UK Sepsis Trust wurde 2012 vom weltweit führenden Sepsis-Experten, dem NHS-Berater Dr. Ron Daniels BEM, gegründet. Unser Ziel ist es, vermeidbare Todesfälle durch Sepsis zu beenden und die Ergebnisse für Sepsis-Überlebende zu verbessern. Wir glauben, dass eine frühere Diagnose und Behandlung in ganz Großbritannien Tausende von Leben retten könnte. Unsere kritische Expertise basiert auf den Ursprüngen der Hilfsorganisation an der Basis: Unsere Ärzte und unser Krankenpflegepersonal haben Erfahrungen an vorderster Front mit Sepsis und ihre Leidenschaft entsteht aus einem einzigartig umfassenden Verständnis dessen, was getan werden muss. Die dringende Notwendigkeit, die Sepsis-Versorgung in Großbritannien zu verbessern, treibt uns bei unserer Arbeit in den Krankenhäusern voran, während wir gleichzeitig die Sepsis-Agenda vorantreiben.

1 Kristina E Rudd, S. C. (2019). Global, regional, and national sepsis incidence and mortality 1990-2017: analysis for the Global Burden of Disease Study. (Globale, regionale und nationale Sepsis-Inzidenz und -Mortalität 1990-2017: Analyse für die Global Burden of Disease Study.) The Lancet, 200-11.

2 Global Sepsis Alliance, 16. Januar 2020, https://static1.squarespace.com/static/58a7025b8419c215b30b2df3/t/5e2096a2143adc71306b7fd5/1579194020234/EN+Lancet+Global+Burden+of+Sepsis+News+Release+16+Jan+2020.pdf

KONTAKTINFORMATIONEN:                                     Investorbeziehungen                                       Kontakt:              Mary Kay Ladone, Senior    Kontakt: Lorna Williams, Executive                        Vice                                                                                 President, Corporate                Director, Investor                                                                   Relations and                                    Development, Strategy and           Strategy                                         Investor Relations         Telefon: 312-233-7799               Telefon:              312-819-9387               E-Mail:  lorna.williams@hillrom.com E-Mail:            marykay.ladone@hillrom.com                                  Medien                                                                               Kontakt:              Howard Karesh, Vice                              President, Corporate                             Communications             Telefon:              312-819-7268                                                    E-Mail:            howard.karesh@hillrom.com                                    

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/371037/HILL_ROM_HOLDINGS_INC_LOGO.jpg

Original-Content von: Hillrom übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Hillrom und der UK Sepsis Trust kündigen exklusive Partnerschaft in 2020 zur Sepsis-Aufklärung an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.