Gründung der Laudes Foundation, um den Übergang zu einer gerechten und regenerativen Wirtschaft zu beschleunigen

21.01.2020 |  Von  |  Presseportal

Zug, Schweiz (ots/PRNewswire) – Die Laudes Foundation ist heute mit dem Ziel ins Leben gerufen worden, um sich der zweifachen Krise von Klimazerfall und Ungleichheit anzunehmen, die die Natur gefährdet und die Sicherheit und Würde unzähliger Gemeinschaften auf der ganzen Welt in Frage stellt.

Derselbe menschliche Einfallsreichtum, der vielen Menschen unvergleichlichen Wohlstand gebracht hat, ist jetzt gefragt, um die Bedeutung von Wert dahingehend neu zu definieren, dass sie über die Interessen der Aktionäre allein hinausgeht. Die Laudes Foundation wird mutige Maßnahmen unterstützen, um die Industrie zu inspirieren und herauszufordern, ihren Einfluss für das Gute einzusetzen.

„Heute stehen wir vor einer enormen Herausforderung, der wir uns stellen müssen. Durch die Laudes Foundation werden wir mit Unternehmen, Aktionären und Investoren zusammenarbeiten, um eine neue Definition von Wert zu schaffen; mit Vordenkern und Akademikern, um diese Definition glaubwürdig zu machen; mit politischen Entscheidungsträgern, um sie wirksam zu machen; mit der Zivilgesellschaft, um sie plausibel zu machen; mit Medien und Bewegungsförderern, um sie wünschenswert zu machen; und mit den Bürgern, um sie nutzbringend zu machen“, sagt Martijn Brenninkmeijer, Vorsitzender des Familienunternehmens Brenninkmeijer.

Ein Neuanfang aufbauend auf langjähriger Geschichte

Als neuer Teil des Familienunternehmens Brenninkmeijer baut die Laudes Foundation auf sechs Generationen Unternehmertum und Philanthropie auf. Dazu gehören die COFRA (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2695819-1&h=4237632370&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2695819-1%26h%3D2821988162%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.cofraholding.com%252Fen%252Fenterprise%252F%26a%3DCOFRA%2B&a=COFRA)-Unternehmen und die anderen privaten philanthropischen Aktivitäten der Familie, darunter Porticus (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2695819-1&h=3742842409&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2695819-1%26h%3D142277845%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.porticus.com%252Fen%252Fhome%252F%26a%3DPorticus&a=Porticus), Good Energies Foundation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2695819-1&h=646282563&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2695819-1%26h%3D955163653%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.goodenergies.org%252F%26a%3DGood%2BEnergies%2BFoundation&a=Good+Energies+Foundation) und Argidius Foundation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2695819-1&h=3710788948&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2695819-1%26h%3D795560241%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.argidius.com%252F%26a%3DArgidius%2BFoundation&a=Argidius+Foundation).

Die Laudes Foundation wird auf den gesammelten Erfahrungen aufbauen, die aus anderen früheren und gegenwärtigen Anstrengungen gezogen wurden. Insbesondere wird die Laudes Foundation die Arbeit der C&A Foundation fortsetzen und vorantreiben.

„In den vergangenen fünf Jahren haben wir bei der C&A Foundation sehr viel darüber gelernt, was es benötigt, um eine Branche zu verändern. Wir haben Netzwerke aufgebaut und Partnerschaften gestärkt mit dem Ziel, das globale Modebranche-System nachhaltig und positiv zu verändern. Und zusammen mit unserer Vorreiterinitiative ‚Fashion for Good‘ haben wir gezeigt, dass Wirtschaft und Philanthropie erfolgreich zusammenarbeiten können, um den Status quo der Branche zu verändern“, sagt Leslie Johnston, CEO der Laudes Foundation.

„Wir haben auch gelernt, dass wir, um Veränderungen in einer Branche zu bewirken, diese tieferen, systemischen Fragen des globalen Wirtschaftssystems angehen müssen.“

Aufgabe der Laudes Foundation

Die Laudes Foundation ist bereit, mit der Industrie und denjenigen, die sie beeinflussen, zusammenzuarbeiten. Sie verbindet philanthropische Ziele mit dem Umfang und der Reichweite von Unternehmen und nutzt die komparativen Vorteile von beiden. Auf diese Weise wird die Laudes Foundation beharrlich und kooperativ auf die folgenden Ziele hinarbeiten:

Beeinflussen von Kapital

Das globale Finanzsystem hat die Macht, den Kapitalfluss so umzulenken, dass Investitionen gute Geschäftspraktiken fördern. Die Laudes Foundation wird mit den Finanzakteuren zusammenarbeiten, um Veränderungen anzuregen und Anreize zu schaffen, und so gleichzeitig neues wirtschaftliches Denken und neue Geschäftsmodelle fördern.

Umwandeln von Branchen

Die Laudes Foundation wird mit Branchen zusammenarbeiten, um die dringendsten und systemischen Probleme anzugehen, angefangen bei denjenigen, die sie durch ihr Familienerbe und Unternehmertum selbst gut kennt:

· Mode: eine schnelllebige Konsumgüterbranche; auf der branchenverändernden Arbeit der C&A Foundation aufbauen und diese weiterführen; und

· Die bebaute Umgebung: eine Branche, die sich auf Vermögenswerte stützt und das Potenzial hat, die Räume, in denen wir leben und arbeiten, zu verändern.

Vorgehen der Laudes Foundation

Die Laudes Foundation schließt sich der dringenden Bewegung zur Beschleunigung des Übergangs zu einer gerechten und regenerativen Wirtschaft an. Sie wird daran arbeiten, das wertbestimmende Wirtschaftssystem zusammen mit allen Akteuren, die es gestalten und vorantreiben können, zu verändern.

Wie die C&A Foundation vor ihr wird die Laudes Foundation immer von Gleichgesinnten und Partnern lernen und mit ihnen zusammenarbeiten und das einzigartige Wissen, das sie entwickeln wird, mit ihnen teilen.

„Wir sind stolz darauf, auf der Arbeit der C&A Foundation aufzubauen und Teil der wachsenden Bewegung zu sein, die globalen Märkte dahingehend umgestaltet, dass sie alle Menschen schätzen und die Natur respektieren“, fügt Johnston hinzu.

Begleiten Sie die Laudes Foundation auf ihrer neuen und unvorsehbaren Reise. Besuchen Sie: www.laudesfoundation.org

Hinweis an die Redaktion

Die Laudes Foundation ist eine unabhängige Stiftung, die existiert, um mutige Initiativen zu unterstützen, welche die Industrie inspirieren und herausfordern, ihren Einfluss zum Guten zu nutzen. Die Laudes Foundation arbeitet zum einen daran, das Kapital so zu beeinflussen, dass Investitionen gute Geschäftspraktiken fördern, und zum anderen zusammen mit der Industrie, um ihre tiefen und systemischen Herausforderungen zu bewältigen.

Die Laudes Foundation ist ein Teil des Familienunternehmens Brenninkmeijer. Zu diesem gehören die COFRA (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2695819-1&h=4237632370&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2695819-1%26h%3D2821988162%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.cofraholding.com%252Fen%252Fenterprise%252F%26a%3DCOFRA%2B&a=COFRA)-Unternehmen sowie die anderen privaten philanthropischen Aktivitäten der Familie, darunter Porticus (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2695819-1&h=3742842409&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2695819-1%26h%3D142277845%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.porticus.com%252Fen%252Fhome%252F%26a%3DPorticus&a=Porticus), Good Energies Foundation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2695819-1&h=646282563&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2695819-1%26h%3D955163653%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.goodenergies.org%252F%26a%3DGood%2BEnergies%2BFoundation&a=Good+Energies+Foundation) und Argidius Foundation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2695819-1&h=3710788948&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2695819-1%26h%3D795560241%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.argidius.com%252F%26a%3DArgidius%2BFoundation&a=Argidius+Foundation).

Kontakt:

Stephanie Klotz
Senior Communications Manager
communications@laudesfoundation.org
Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/1078574/Laudes_Foundation_Logo.jpg

Original-Content von: Laudes Foundation übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Gründung der Laudes Foundation, um den Übergang zu einer gerechten und regenerativen Wirtschaft zu beschleunigen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.