Boesch: 100 Jahre Bootsbau aus Leidenschaft – «Century Edition» zum 100-jährigen Firmenjubiläum von Boesch

17.01.2020 |  Von  |  Presseportal

Kilchberg/ZH (ots) – 2020 feiert die Boesch Motorboote AG ihr 100-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums können sich Bootsliebhaber auf eine exklusive Spezial-Edition freuen: Mit der limitierten «Century Edition» läutet das Unternehmen das nächste Jahrhundert ein – und setzt erneut ein Zeichen der Exklusivität.

Ein im Goldton lackierter V8-Motor von Ilmor Marine sowie von IWC Schaffhausen designte Instrumente unterstreichen die sportliche Eleganz des Klassikers. Ein weiteres Zeichen der Exklusivität sind das Century-Edition-Emblem und die nummerierte Plakette. Die Boote sind auf 20 Stück limitiert und werden nur auf Bestellung gefertigt. So können alle Wünsche der Bootsliebhaber berücksichtigt werden.

100-jährige Firmengeschichte

Im Jahr 1920 hat Bootsbauer Jakob Boesch den Grundstein für das Familienunternehmen gelegt. Seine Leidenschaft für Holzboote wird mittlerweile in der vierten Generation gelebt. So ist Boesch zum Inbegriff leistungsstarker, klassischer Mahagoni-Boote geworden.

Technische Errungenschaften

Vom Segelboot über Motorboote bis hin zu Elektrobooten, die bereits zu Ende des 19. Jahrhunderts produziert wurden, von Reparaturarbeiten über Einzelfertigungen bis hin zur Serienproduktion – in der hundertjährigen Geschichte kann Boesch viele Erfolge feiern: Kurz vor Beginn des zweiten Weltkrieges entwickelt Walter Boesch die ersten schnellen Motorboote nach dem Prinzip des Boesch-Horizon-Gliding, das auch heute noch angewandt wird. Dank der ausgezeichneten Eigenschaften sind Boesch Motorboote bei Wasserski-Sportlern sehr begehrt. So kommen sie als Zugboote im Wasserski mehrfach bei Welt- und Europa-Meisterschaften zum Einsatz. 1964 leitet die Boesch-Schichtbauweise eine neue Ära im Bootsbau ein. In den 1980ern produziert Boesch klassische, leistungsstarke und sportliche Mahagoniboote. 2005 laufen dann die ersten Boesch-Electric Powerboote mit hoher Motorenleistung vom Stapel. Bootskultur in Vollendung ist das Flaggschiff «970 St. Tropez». Seit 2009 zählt es zur Boesch-Flotte. Komplett neu wird zum Jubiläum das Boesch 860 aufgelegt. Eines haben alle Boote von Boesch gemeinsam: Sie begeistern durch ihre Eleganz und ihre aussergewöhnliche und nachhaltige Konstruktion.

Limitierte «Century Edition» ab sofort vorbestellbar

Interessenten der «Century Edition» wenden sich bitte direkt an die Boesch Motorboote AG – entweder telefonisch unter +41 44 711 75 75, per E-Mail an info@boesch-boats.ch oder über das Kontaktformular auf https://boesch.swiss/de/century-edition.

Kontakt:

Markus Boesch
Geschäftsleitung / Managing Director

Boesch Motorboote AG
Seestrasse 197
CH-8802 Kilchberg
T +41 44 711 75 75
F +41 44 711 75 76
E m.boesch@boesch-boats.ch
W www.boesch.swiss

Original-Content von: Boesch Motorboote AG übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Boesch: 100 Jahre Bootsbau aus Leidenschaft – «Century Edition» zum 100-jährigen Firmenjubiläum von Boesch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.