Künftiger Migros-Bank-Chef plädiert für Open Banking und Partnerschaften

15.01.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Banken sollten aufhören, alles selber machen zu wollen. Das sagt der designierte Chef der Migros Bank, Manuel Kunzelmann, gegenüber der «Handelszeitung». Für vollständige Eigenentwicklungen hätten die Banken mit Blick auf die zu erwartende Wettbewerbsdynamik gar keine Zeit mehr. «Neue Akteure wie die Fintechs Revolut und N26 zeigen, wie schnell sich beispielsweise das Basisgeschäft verändern kann.» Kunzelmann kommt von der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) zur Migros Bank, wo er im Mai den langjährigen CEO Harald Nedwed ablösen wird. Bei der BLKB war Kunzelmann für Unternehmensstrategie und Produktinnovationen zuständig und hat unter anderem Kooperationen mit Swissquote, True Wealth und Versicherern wie der Baloise aufgebaut. Faktisch in der Rolle eines COO, galt Kunzelmann bei der BLKB als Schatten-CEO. Kollegen attestieren ihm viel Geschick in der Personalführung.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per
e-mail: newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Original-Content von: Handelszeitung übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Künftiger Migros-Bank-Chef plädiert für Open Banking und Partnerschaften

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.