Investor Daniel Gutenberg: «Es fehlen risikobereite Startupers»

08.01.2020 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Gemäss dem renommierten Startup-Investor Daniel Gutenberg ist in der Schweiz nicht das Risikokapital der limitierende Faktor, sondern die Jungunternehmerpersönlichkeiten, welche die Startups führen sollen. «Es gibt mehr als genug Kapital für Startups. Was uns dagegen fehlt, sind hungrige Startupers». Es fehle also an jungen Unternehmern, die anpacken und etwas reissen wollten, meint er. Den in Genf angepeilten Stiftungssitz der Digitalwährung Libra unterstützt Gutenberg. Er halte dies für eine Ehre. Und ist überzeugt: «Daraus können sehr viele Arbeitsplätze entstehen.»

Gutenberg hat in der Vergangenheit unter anderem in Facebook, Mobileye oder Airbnb investiert.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per
e-mail: newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Original-Content von: Handelszeitung übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Investor Daniel Gutenberg: «Es fehlen risikobereite Startupers»

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.