Von Motilal Oswal Private Equity verwalteter/beratener Fonds investiert 2,5 Mrd. INR in VVDN Technologies Private Limited

27.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Gurugram, Indien (ots/PRNewswire) – India Business Excellence Fund – III, ein von MOPE Investment Advisors Private Limited („MOPE“) verwalteter/beratener Fonds, will sich mit 2,5 Mrd. INR an VVDN Technologies Private Limited (http://www.vvdntech.com/index.html) („VVDN“/das „Unternehmen“) beteiligen, ein Spezialist für Produktengineering und Hersteller von Elektronikprodukten mit Sitz in Gurugram.

Das 2007 von Bhupender Saharan, Puneet Agarwal, Vivek Bansal und Murali Jayaraman gegründete Unternehmen ist ein integrierter Dienstleister für Produktdesign und ODM (Original Design Manufacturing), der eine Idee bzw. ein Konzept in das fertige Elektronikprodukt überführen kann. Das Unternehmen betreut einen großen Kundenstamm, darunter führende Halbleiterhersteller und mittlere bis große OEM in verschiedenen Industriezweigen wie 5G und Rechenzentren, Netzwerke, Kamera- und Sichtsysteme in Fahrzeugen, IoT (Internet der Dinge), Cloud und Anwendungen usw. Es vertreibt seine Produkte in den USA, Europa, Korea, Japan und Indien und betreibt 9 Design/Delivery Center. Mit 4 Produktionsstandorten beschäftigt es mehr als 2.000 Ingenieure. VVDN ist einer der am schnellsten wachsenden ODM in Indien und betreibt Innovationsarbeit, um mit Technologien wie 5G, KI, ML, Big Data und Analytics ein neues Zeitalter einzuläuten. Im Zeitraum von nur vier Jahren (GJ15-19) hat das Unternehmen seinen Umsatz ungefähr verachtfacht.

Bhupender Saharan, Mitgründer und CEO, sagte: „Durch die Partnerschaft mit MOPE ist VVDN in der Lage, seine Wachstumspläne zu beschleunigen und im richtigen Maßstab zu expandieren. Ihre Erfahrung als Investor in Hersteller von Elektronikprodukten und Organisationsentwicklung in ihren Portfoliounternehmen ist für uns von unschätzbarem Wert. Außerdem versprechen wir uns Vorteile von MOPEs Expertise bei Börsengängen. Die finanziellen Mittel werden in Akquisitionen, neue Produktionskapazitäten, technische Entwicklungslabors und Vorführräume fließen. Auf diese Weise können wir unseren Kundenservice und unser Leistungsangebot verbessern und für alle Stakeholder des Unternehmens einen Mehrwert schaffen. JM Financial Services hat VVDN bei der Transaktion in Finanzangelegenheiten beraten.“

Vishal Tulsyan, Geschäftsführer und CEO von MOPE, kommentierte: „Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der Beteiligung an Herstellern von Elektronikprodukten in Indien gemacht. VVDN hat uns durch seinen starken Fokus auf die Herstellung von Elektronikprodukten, aber auch durch sein Leistungsspektrum bei Produktdesign und -engineering von Konzept bis Produktion überzeugt. Dadurch entsteht für seine Kunden ein hoher Mehrwert. Wir sind gespannt auf die Marktperspektiven für VVDNs Lösungen und vertrauen auf die Kompetenz des Teams, um mit Augenmaß zu expandieren. Aus dieser Partnerschaft mit VVDN Technologies soll ein weltweit führender Dienstleister für Produktengineering und Hersteller differenzierter Produkte für das neue Zeitalter hervorgehen.“

Informationen zu Motilal Oswal Private Equity

MOPE Investment Advisors Private Limited (MOPE) ist eine Tochtergesellschaft der Motilal Oswal Financial Services Limited (MOFSL), ein diversifizierter Finanzdienstleister in den Bereichen Wertpapiere, Vermögensverwaltung, Private Equity und Investmentbanking. MOPE verwaltet derzeit drei Wachstumskapitalfonds: India Business Excellence Fund (IBEF), India Business Excellence Fund II (IBEF II) und India Business Excellence Fund III (IBEF III). Ziel ist die Bereitstellung von Wachstumskapital an sektorübergreifende Unternehmen im mittleren Marktsegment, in der Regel zwischen 1 und 3 Mrd. INR. IBEF wurde 2007 aufgelegt. Der Fonds mit einem Volumen von 5,5 Mrd. INR (115 Mio. USD) ist zu einhundert Prozent in dreizehn sektorübergreifende Portfoliounternehmen angelegt, darunter Lebensmittelverarbeitung, Großgebinde, Netztransformatoren, Basistechnologien für die Strominfrastruktur, ITES, Finanzdienstleistungen, EMS, FMCG, Fahrzeugkomponenten usw. Aus den dreizehn Investitionen sind bereits zwölf Exits hervorgegangen. IBEF II wurde 2012 aufgelegt. Der Fonds mit einem Volumen von 10 Mrd. INR (155 Mio. USD) ist zu einhundert Prozent in elf sektorübergreifende Portfoliounternehmen angelegt, darunter Finanzdienstleistungen, Biowissenschaften, Nischenfertigung und Konsumgüter. In Anknüpfung an den Erfolg von IBEF und IBEF II hat MOPE vor kurzem 23 Mrd. INR (325 Mio. USD) für IBEF III mobilisiert. Derzeit werden Investitionen durch IBEF III getätigt.

Informationen zu VVDN Technologies

VVDN ist ein Unternehmen von Konzept bis Produktion. Das Kürzel steht dabei für Voice, Video, Data und Network. Es ist einer der Weltmarktführer in den Bereichen Produktengineering, Cloud und Fertigung und einzigartig positioniert, um vielseitige, innovative und qualitativ hochwertige Produkte zu liefern.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Rohini Kute Motilal Oswal Financial Services  Tel.: +91-22-39822340  Mobil: +91-98201-96838  
Girija Vedi  VVDN Technologies Private Limited  Mobil: +91-85278-12334  E-Mail: girija.vedi@vvdntech.com 

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/811458/VVDN_Technologies_Logo.jpgFoto: https://mma.prnewswire.com/media/1059518/VVDN_Leadership_Team.jpg

Original-Content von: VVDN Technologies übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Von Motilal Oswal Private Equity verwalteter/beratener Fonds investiert 2,5 Mrd. INR in VVDN Technologies Private Limited

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.