PABLO AIR absolviert als erstes koreanisches Unternehmen erfolgreich eine Langstrecken-Paketlieferung per Drohne mit einer Flugdistanz von 57,5 km und einer Flugdauer von 1 Stunde und 56 Minuten

26.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) – Das südkoreanische Unternehmen PABLO AIR führte am 2. November 2019 erfolgreich eine Langstrecken-Lieferung per Drohne von der Insel Jejudo zur Insel Wudo durch. Das Unternehmen markierte damit den Beginn einer Ära, in der Pakete per Drohne weltweit zugestellt werden können.

Drohnen gelten als Symbol der vierten industriellen Revolution. In den USA, in China und Europa, aber auch in anderen Ländern nimmt der Wettkampf rund um den Einsatz von Drohnen und dem damit zusammenhängenden Marktvorteil stark zu. Bisher wurden kleine, preisgünstige Drohnen hauptsächlich zum Sammeln von Bild- und Videomaterial eingesetzt; nun werden teure, mittelgroße Drohnen aber auch bereits für andere Zwecke verwendet, so zum Beispiel für die Landwirtschaft, für Überwachungszwecke, zur Vermessung von Distanzen und zur Warenlieferung. Die Bedeutung von Drohnen für Transport und Verkehr wird in Zukunft stark zunehmen, besonders dann, wenn große, unbemannte Luftfahrzeuge und autonom fliegende Drohnen kommerziell als Personentransportmittel eingesetzt werden können.

PABLO AIR ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Südkorea, das Hardware und Software für unbemannte Luftfahrzeuge entwickelt. Das am 8. August 2018 gegründete Unternehmen feierte vor kurzem sein einjähriges Bestehen. Dennoch ist es das erste koreanische Unternehmen, das bereits erfolgreich eine Langstrecken-Lieferung durchgeführt hat. Im Zentrum des Leistungsportfolios stehen Drohnen, wobei sich das Unternehmen besonders auf die Entwicklung von Schwarmflug-Drohnen und -Lösungen konzentriert. Auf sein Leistungsangebot für unbemannte Luftfahrzeuge aufbauend, erweitert PABLO AIR momentan seine Geschäftstätigkeiten auch auf andere Bereiche wie Unterhaltung und Bildung. Das Unternehmen misst sich im Rahmen von Drohnen-Shows erfolgreich mit führenden Unternehmen aus aller Welt. Dank der von PABLO AIR entwickelten Schwarmflugtechnologie bietet das Unternehmen außerdem die größte Drohnen-Show Koreas.

– Lieferung per Drohne – PABLO AIR stellt neuen Rekord auf

Bei der Demonstration einer Langstrecken-Lieferung per Drohne am 2. November 2019 stellte PABLO AIR mit einer Flugdistanz von 57,514 km und einer Flugdauer von 1 Stunde 56 Minuten einen neuen Rekord in Korea auf.

Die Lieferung per Drohne wurde durch die von PABLO AIR entwickelte UAV-Logistiklösung ermöglicht.

- Die Hybrid-Drohne kann mehr als 57 km zurücklegen.  - Das heterogene LTE-SAT-Kommunikationssystem ermöglicht es, mit der    Drohne von überall aus zu kommunizieren.  - Durch das Ground-Control-System kann eine einzige Person Kontrolle    über die Schwarmdrohnen übernehmen.  - Dank der Smartphone-App können Kunden den Zustellprozess in    Echtzeit verfolgen. 

Ein Video von PABLO AIRs Langstrecken-Lieferung ist auf der Website von PABLO AIR (www.pabloair.com) oder auf YouTube (PABLO-AIR-Kanal) zu sehen.

– Grenzenlose Möglichkeiten für Schwarmflug-Technologie

Am 7. März konnte PABLO AIR als erstes koreanisches Unternehmen bei der „Drone Regulatory Sandbox“-Messe 2019 erfolgreich eine Drohnen-Show durchführen, bei der 100 Drohnen mit Schwarmflug-Technologie im Einsatz waren. PABLO AIRs Schwarmflug-Steuerungssoftware wird schon bald für kommerzielle Zwecke verfügbar sein.

PABLO AIR arbeitet außerdem eng mit dem Militär zusammen, das großes Interesse an der Schwarmflug-Technologie zeigt. Kürzlich führte das koreanische Militär eine Drohnen-Kampftruppe ein, die Überwachungs- und Erkundungs-Aufgaben übernehmen, Angriffe durchführen sowie Militärbedarf liefern wird.

PABLO AIR kündigte an, die Vorteile der ursprünglichen Schwarmflug-Technologie zu nützen, um Lösungen für unbemannte Luftfahrzeuge zu entwickeln, die in verschiedenen Bereichen – so auch im privaten, öffentlichen und militärischen Bereich – eingesetzt werden können. PABLO AIR soll dadurch Weltmarktführer werden.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1058041/PABLO_AIR.jpg

Kontakt:

Heo
Ji Sung / Manager
+82-70-5222-6968
pabloair@pabloair.com

Original-Content von: PABLO AIR übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

PABLO AIR absolviert als erstes koreanisches Unternehmen erfolgreich eine Langstrecken-Paketlieferung per Drohne mit einer Flugdistanz von 57,5 km und einer Flugdauer von 1 Stunde und 56 Minuten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.