SafeRide Technologies und NXP Semiconductors bringen fortschrittliche Fahrzeugzustandsüberwachung auf den neuesten Stand mit KI-basierter Anomalieerkennung auf NXP-Fahrzeugnetzwerk-Prozessoren

19.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) – SafeRide und NXP werden die neue Lösung auf der CES in Las Vegas vom 7. bis 11. Januar vorstellen

SafeRide(TM) Technologies (https://saferide.io/), das erste Unternehmen, das eine mehrschichtige und ganzheitliche Lösung zur Erkennung von Anomalien und Bedrohungen anbietet, und NXP® Semiconductors gaben heute die Integration von vSentry(TM) Edge AI bekannt, einer integrierten Lösung zur Verhaltensprofilierung und Anomalieerkennung für vernetzte Fahrzeuge mit NXP-Fahrzeugnetzwerk-Prozessoren.

Basierend auf der vXRay(TM)-KI-Technologie von SafeRide und in Kombination mit den NXP-Fahrzeugnetzwerk-Prozessoren bietet vSentry Edge AI fortschrittliche Fahrzeugzustandsüberwachungsfunktionen in Echtzeit und liefert OEMs wertvolle Erkenntnisse über Cybersicherheit, vorausschauende Instandhaltung und Fahrzeugleistung.

vSentry Edge AI verwendet fortschrittliche maschinelle Lern- und Tiefenlerntechnologie, um das normale Verhalten des Fahrzeugs zu ermitteln, ohne Abhängigkeiten oder Vorkenntnisse über die Eigenschaften und Protokolle des Fahrzeugsystems. Sobald das normale Verhalten etabliert ist, können die Modelle des maschinellen Lernens jedes abnormale Verhalten genau erkennen, kategorisieren, markieren und in Echtzeit melden. vSentry Edge AI ist in das zentrale Fahrzeuggateway integriert und überwacht die gesamte Fahrzeugkommunikation, einschließlich Steuersignale und Sensordaten.

Die Fahrzeugnetzwerk-Prozessorlösungen von NXP für serviceorientierte Gateways kombinieren sichere Echtzeitverarbeitung in der Automobilindustrie, Anwendungs-Computing und eine breite Palette von älteren Netzwerkkarten für die Automobilbranche und das Gigabit-Ethernet. Der leistungsstarke Multicore-64-bit Arm®-Prozessor ermöglicht eine fortschrittliche Kantenverarbeitung, wie die KI-basierte Fahrzeugzustandsüberwachung der vSentry Edge AI-Lösungen von SafeRide, die zuvor in der Cloud ausgeführt wurden.

„Bestehende Telematik- und Fahrzeugzustands-Überwachungslösungen basieren aufgrund der begrenzten Rechenleistung auf partiellen und gefilterten Fahrzeugdaten. Infolgedessen erreichen OEMs eine suboptimale operative Leistung der Flotte und sind Zero-Day-Cybersicherheitsangriffen ausgesetzt“, so Gil Reiter, SafeRides Vice President of Product Management and Marketing. „Angetrieben von NXP-Fahrzeugnetzwerk-Prozessoren kann die SafeRide-Lösung jetzt Fahrzeugrohdaten am Rande analysieren und unbekannte Anomalien erkennen, die bisher nicht erkennbar waren, was eine verbesserte vorausschauende Wartung, Leistungsoptimierung und Zero-Day-Intrusion-Detection ermöglicht.“

„Die leistungsstarken, fahrzeugnetzwerkbasierten Verarbeitungslösungen von NXP ermöglichen neue service-orientierte Gateways für Fahrzeuge, die eine neue Ära der Kantenbearbeitung und Fahrzeugservices einleiten“, so Brian Carlson, Director of Product Line Management for Vehicle Network Processing bei NXP. „Die KI-basierte Anomalieerkennungstechnologie von SafeRide ist ein hervorragendes Beispiel für einen wertvollen neuen Service, den ein NXP-gestütztes Gateway auf den Markt bringen kann.“

SafeRide und NXP stellen die vSentry Edge AI-Lösung auf einer NXP-Fahrzeugnetzwerk-Verarbeitungsplattform am NXP-Stand auf der CES vom 7. bis 11. Januar in Las Vegas, Central Plaza Stand CP-18, vor.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an info@saferide.io.

Informationen zu SafeRide Technologies

SafeRide Technologies ist Anbieter von vSentry(TM), der branchenführenden, mehrschichtigen Cybersicherheitslösung für vernetzte und autonome Fahrzeuge, die modernste deterministische Sicherheitslösungen mit einer bahnbrechenden KI-Pofiling- und Anomalie-Erkennungstechnologie kombiniert, um zukunftsfähige Sicherheit zu gewährleisten und datengesteuerte Dienste freizuschalten. SafeRide bietet OEMs, Flottenbetreibern und Automobilzulieferern frühzeitige Erkennung von Cyberangriffen und hilft, die betriebliche Effizienz zu verbessern, finanzielle Schäden zu vermeiden, Reputationsverlust zu verhindern und Leben zu retten. Weitere Informationen finden Sie auf www.saferide.io.

Kontakt Yael Hart GK for SafeRide yael@gkpr.com +972-53-335-9896 

Original-Content von: SafeRide Technologies übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

SafeRide Technologies und NXP Semiconductors bringen fortschrittliche Fahrzeugzustandsüberwachung auf den neuesten Stand mit KI-basierter Anomalieerkennung auf NXP-Fahrzeugnetzwerk-Prozessoren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.