Sai Life Sciences ernennt Jay Stella zum Chief Business Officer

18.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Hyderabad, Indien (ots/PRNewswire) – Sai Life Sciences, eines der wachstumsstärksten Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO) Indiens, hat heute die Berufung von Jay Stella zum Chief Business Officer bekanntgegeben. Er wird die Verantwortung für die globale Geschäftsentwicklung und das Programmmanagement des Unternehmens übernehmen. Stella wird am Standort Cambridge (Massachusetts, USA) arbeiten und ist CEO & Managing Director Krishna Kanumuri unterstellt.

Jay Stella ist seit über 25 Jahren in Führungspositionen in der Pharma- und Medizinprodukteindustrie tätig und hat langjährige Erfahrung auf den Gebieten F&E, Produktion, Geschäftsentwicklung, Finanzen und Integration fusionierter und übernommener Unternehmen. Fünfzehn Jahre lang bekleidete er Positionen mit wachsendem Verantwortungsbereich bei Millennium Pharmaceuticals und Takeda Pharmaceuticals in den Bereichen Strategie und operatives Geschäft, Geschäftsentwicklung sowie Integrationen und Veräußerungen. Während dieser Zeit sammelte er auch wertvolle Erfahrung in Japans Kultur- und Geschäftsumfeld. Früher arbeitete er für die mittelständischen Biotech-Unternehmen Biogen und Genetics Institute, wo er in verschiedenen finanziellen und operativen Funktionen diente. Vor seinem Start in der Pharmaindustrie war Stella in den Bereichen technischer Betrieb, Fertigung, Planung und strategische Beschaffung in der Medizinprodukteindustrie tätig. Stella machte seinen MBA-Abschluss an der Boston University und seinen Bakkalaureat-Abschluss in Spanisch an der University of Vermont mit Nebenfächern Chemie und Biologie.

Krishna Kanumuri erklärte zu der Ernennung: „Im Rahmen unserer Restrukturierungsinitiative Sai Nxt suchen wir verstärkt nach internationaler Verstärkung für unsere Lenkungsebene und wissenschaftlichen Fachkräften. Wir freuen uns außerordentlich, dass Jay in dieser spannenden Phase zu uns kommt.“

Sai Nxt ist eine unternehmensweite Initiative, mit der sich das Unternehmen als CDMO der nächsten Generation aufstellen will. Zwischen 2019 und 2023 sollen dafür mehr als 150 Mio. USD investiert werden. Der Fokus liegt dabei auf drei Schlüsselbereichen: Mitarbeiter & Kultur, Prozesse & Automatisierung sowie Infrastruktur & wissenschaftliches Leistungsspektrum.

Informationen zu Sai Life Sciences

Sai Life Sciences ist ein Full-Service-CDMO mit der Vision, bis 2025 an der Herausgabe von 25 neuen Arzneimitteln mitzuwirken. Es arbeitet global mit innovativen Pharma- und Biotech-Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, um die Entdeckung, Entwicklung und Herstellung von komplexen Kleinmolekülen zu beschleunigen. Als spezialisiertes CDMO hat Sai Life Sciences an diversen Formen von NCE-Entwicklungsprogrammen mitgewirkt und sich aufgrund seiner Qualität und Reaktionsbereitschaft kontinuierlich wertsteigernd bewiesen. Aktuell arbeitet Sai Life Sciences mit 7 der 10 größten Pharmaunternehmen sowie mit mehreren kleinen und mittelständischen Pharma- und Biotech-Unternehmen zusammen. Sai Life Sciences ist in privater Hand und wird von den internationalen Investoren TPG Capital und HBM Healthcare Investments finanziert. www.sailife.com

Weitere Informationen:

Sriram Gopalakrishnan

contact@sailife.com

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1056144/Jay_Stella_Sai_Life_Sciences.jpg

Logo:https://mma.prnewswire.com/media/1044186/Sai_Life_Sciences_Logo.jpg

Original-Content von: Sai Life Sciences übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Sai Life Sciences ernennt Jay Stella zum Chief Business Officer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.