Susanne Huber neue Verwaltungsratspräsidentin des Berner Bildungszentrums Pflege

12.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Bern (ots) – Die Generalversammlung der Berner Bildungszentrums Pflege AG (BZ Pflege) hat Susanne Huber als Vertreterin des Verbands Gesundheitsberufe praktische Ausbildung Berner Oberland und bisheriges Mitglied zur neuen Präsidentin des Verwaltungsrates berufen. Zudem wurden Christine Schmid als Vertreterin der Stiftung Lindenhof Bern sowie Prof. Dr. Jürgen Holm von der Berner Fachhochschule neu in den Verwaltungsrat gewählt. Von Seiten der Stiftung Pflegebildung Seeland ist Marcus Winkler aus Aarberg als VR-Mitglied nominiert.

Gesamterneuerungswahl nach zwölf Jahren BZ Pflege

Nach zwölf Jahren BZ Pflege erfolgte dieses Jahr die Gesamterneuerungswahl des Verwaltungsrats. Drei von sieben Verwaltungsratsmitglieder treten auf Ende 2019 aus dem Verwaltungsrat aus, weil ihre Amtszeit abläuft. Somit hatten die Vertreterinnen der fünf Aktionäre (Inselspital-Stiftung, Stiftung Diaconis, Stiftung Lindenhof Bern, Verband Gesundheitsberufe praktische Ausbildung Berner Oberland und Stiftung Pflegebildung Seeland) den künftigen Verwaltungsrat zu bestellen.

Susanne Huber, Präsidentin des Verbands Gesundheitsberufe praktische Ausbildung Berner Oberland und Geschäftsführerin der Volkswirtschaft Berner Oberland, wurde als bisherige Verwaltungsrätin bestätigt. Sie wird per 1. Januar 2020 von Dr. Stephan Hill das Präsidium des Verwaltungsrats übernehmen.

Dr. Stephan Hill bleibt dem Verwaltungsrat als Vertreter der Stiftung Diaconis, deren Präsidium er übernimmt, erhalten. Stephan Hill vertrat bisher im Verwaltungsrat des BZ Pflege die Stiftung Lindenhof Bern.

Neu vertritt Christine Schmid, Direktorin Pflege und Mitglied Geschäftsleitung der Lindenhofgruppe, die Stiftung Lindenhof Bern im Verwaltungsrat.

Als neues unabhängiges Verwaltungsratsmitglied wurde Prof. Dr. Jürgen Holm, Leiter Medizininformatik an der Berner Fachhochschule Technik und Informatik, gewählt.

Von Seiten des Aktionärs Stiftung Pflegebildung Seeland PBS ist Marcus Winkler aus Aarberg, Mitglied des Stiftungsrates PBS, zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen.

Als Mitglieder des Verwaltungsrates bestätigt wurden Ulrich von Allmen, Direktor Pflege/MTT der Insel Gruppe, als Vertreter der Inselspital-Stiftung sowie als freies Mitglied Anita Herren-Brauen, Grossrätin und Mitglied der Gesundheits- und Sozialkommission des Grossen Rates.

Nach zwölf Jahren, und damit seit der Gründung des BZ Pflege, werden folgende Mitglieder den Verwaltungsrat per Ende 2019 verlassen:

– Dr. Barbara Dätwyler wurde als freies Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt und war zu Beginn der Tätigkeit im Verwaltungsrat geschäftsführende Präsidentin des SBK Bern. Sie war ausserdem Präsidentin des Beirats BZ Pflege in Kooperation mit OdA Gesundheit Bern.

– Christiane Gaudy vertrat die Stiftung Diaconis im Verwaltungsrat und war bis vor kurzem Pflegedienstleiterin in der Bethesda Klinik Tschugg.

– René Markwalder wurde ursprünglich als freies Mitglied des VR gewählt und vertrat seit der Erweiterung des Aktionariats um die Stiftung Pflegebildung Seeland PBS im 2017 diesen Aktionär.

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung danken Dr. Barbara Dätwyler, Christiane Gaudy und René Markwalder für ihr langjähriges, grosses Engagement zugunsten des BZ Pflege, der Pflegeaus- und -weiterbildung sowie des Pflegeberufs und wünschen ihnen alles Gute.

Wechsel im Beirat BZ Pflege in Kooperation mit OdA Gesundheit Bern

Auf Anfang Januar 2020 wird Prof. Dr. Ines Trede Einsitz in den Beirat BZ Pflege nehmen. Frau Trede leitet das Schweizerische Observatorium für die Berufsbildung OBS am Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) und führt Projekte zum Fachkräfte- und Bildungsbedarf sowie zur Weiterentwicklung der Höheren Berufsbildung. Sie ersetzt Dr. Heiner Kilchsperger, ehemaliger Dozent Berufspädagogik am EHB.

Berner Bildungszentrum Pflege

Das Berner Bildungszentrum Pflege bietet im Auftrag des Kantons Bern Studiengänge für die Pflegeausbildung auf Stufe Höhere Fachschule (HF), Nachdiplomstudiengänge und Zertifikatslehrgänge an. Mit mehr als 1’300 Studierenden ist es das grösste Pflegebildungszentrum auf tertiärer Bildungsstufe in der Schweiz.

Träger des BZ Pflege sind die Stiftung Inselspital Bern, die Stiftung Lindenhof Bern, die Stiftung Diaconis Bern, der Verband Gesundheitsberufe praktische Ausbildung Berner Oberland und die Stiftung Pflegebildung Seeland.

Kontakt:

Peter Marbet, Direktor
+41 31 630 14 01
+41 79 630 61 42
peter.marbet@bzpflege.ch

Berner Bildungszentrum Pflege
Freiburgstrasse 133, 3008 Bern
+41 31 630 14 14
www.bzpflege.ch

Original-Content von: Berner Bildungszentrum Pflege übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Susanne Huber neue Verwaltungsratspräsidentin des Berner Bildungszentrums Pflege

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.