AGC Biologics erweitert Leistungsangebot bei Plasmid-DNA

12.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Seattle (ots/PRNewswire) – AGC Biologics erweitert CDMO-Leistungsangebot, reagiert auf steigende Nachfrage nach Plasmid-DNA-Leistungen

AGC Biologics (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2666767-1&h=1144217008&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2666767-1%26h%3D2259007117%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.agcbio.com%252F%26a%3DAGC%2BBiologics&a=AGC+Biologics), ein globales Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO) für Biopharmazeutika, investiert massiv in sein CDMO-Leistungsspektrum in Zusammenhang mit Plasmid-DNA (pDNA) an seinem Standort Heidelberg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2666767-1&h=413395194&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2666767-1%26h%3D103622268%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.agcbio.com%252Ffacilities%252Fheidelberg_facilities-0%26a%3DHeidelberg%2Bsite&a=Heidelberg). Mit Blick auf die rasant steigende Nachfrage nach pDNA verlässt sich AGC Biologics auf 25 Jahre Erfahrung und umfassende interne Entwicklungskompetenz bei Analytiklösungen, um Kunden zeitnah und zuverlässig zu bedienen.

Bei zahlreichen verschiedenen Anwendungen wächst die Nachfrage nach pDNA mit einer kumulierten jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 20 %. pDNA wird seit vielen Jahren bei der Herstellung von DNA-Adjuvantien und Impfstoffen sowie als Ausgangsstoff für RNA-Wirkstoffe und Plattformen für die zellfreie Proteinexpression eingesetzt. In der jüngeren Zeit wurde pDNA aber auch als Schlüssel für die Gentherapie in Zusammenhang mit der Herstellung von Lentivirus- und Adeno-assoziierten Viren sowie als direkte Gentherapie entdeckt.

„Unsere Priorität ist schon immer die kontinuierliche Entwicklung innovativer Lösungen für unsere Kunden gewesen. Durch die kommerzielle Ausweitung dieses Plasmid-DNA-Angebots reagieren wir auf die steigende Nachfrage“, sagte AGC Biologics CEO Patricio Massera. „Unser weltweites Netzwerk an Produktionsstandorten ist technisch vorbereitet und hat die nötige Erfahrung für diese Expansion. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, um sie beim Projekterfolg zu unterstützen.“

Am Standort von AGC Biologics in Heidelberg (Deutschland) wird seit 10 Jahren pDNA produziert. Ein Projekt zur Verbesserung des Herstellungsverfahrens für pDNA wurde dort gerade abgeschlossen. Mit einer großen Toolbox zur Prozessentwicklung im Maßstab zwischen 1 und 10 l für hochqualitative pDNA kann das Angebot in Wirten und Plasmiden (pDNA-Expressionssysteme mit hohen bzw. niedrigen Kopiezahlen) erweitert werden. Diese Prozesse lassen sich problemlos aufskalieren, um der etablierten GMP-Herstellung mit 50 l, 100 l, 500 l bzw. 1000 l gerecht zu werden.

AGC Biologics betreibt mikrobielle Produktionsanlagen in Heidelberg (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark) und Chiba (Japan), eine weitere in Seattle (USA) nimmt in Kürze den Betrieb auf. Das Unternehmen hat jahrzehntelange Erfahrung in der mikrobiellen CDMO-Produktion und beliefert auch kommerzielle Märkte mit Zulassung der FDA, PDMA und EMA. Neben Plasmiden konzentrieren sich seine erstklassigen Leistungen auf Proteine als Arzneimittelwirkstoffe (wie Antikörperfragmente, Enzyme und Impfstoffe).

Informationen zu AGC Biologics:

AGC Biologics ist ein weltweit führendes Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO), das sich zum Ziel gesetzt hat, unseren Kunden und Partnern den höchsten Servicestandard zu bieten. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 850 Mitarbeiter. AGC Biologics ist auf drei Kontinenten vertreten und betreibt cGMP-konforme Anlagen in Seattle (Washington), Kopenhagen (Dänemark), Heidelberg (Deutschland) und Chiba (Japan).

AGC Biologics bietet umfassende Branchenkompetenz und einzigartige maßgeschneiderte Dienstleistungen für Scale-up und cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika, von der präklinischen bis zur kommerziellen säugerzellbasierten und mikrobiellen Produktion. Unser integriertes Dienstleistungsangebot umfasst die Entwicklung von Zelllinien und Bioprozessen, Formulierungen, analytische Tests, die Entwicklung und Konjugation von Antikörper-Medikamenten, Zellbanking und -speicherung sowie die Proteinexpression – einschließlich unseres unternehmenseigenen CHEF1® Expressionssystems zur Produktion in Säugerzellen.

Weitere Informationen unter www.agcbio.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/624983/AGC_Biologics_logo_Logo.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Diane Hunt
dhunt@agcbio.com
http://www.agcbio.com/

Original-Content von: AGC Biologics übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

AGC Biologics erweitert Leistungsangebot bei Plasmid-DNA

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.