Media Service: Das Währungsprojekt Libra gründet in Genf weitere Firma

11.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Das von Facebook lancierte Währungsprojekt Libra baut in Genf weiter aus. In der Rhonestadt ist die Firma Libra Networks II GmbH gegründet worden, wie Recherchen der «Handelszeitung» zeigen. Einzige Gesellschafterin der neuen Firma ist die Libra Association, welche als Stiftung die Oberaufsicht über Libra innehat.

Libra Networks II GmbH beschäftigt sich mit Aufbau und Finanzierung von Payment-Systemen. Wie ihre schon im Frühsommer gegründete Schwesterfirma Libra Networks GmbH kann das neue Unternehmen Darlehen an direkt oder indirekt verbundene Firmen und Garantien abgeben. Die Libra Association gab keinen Kommentar ab.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per e-mail
newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Original-Content von: Handelszeitung übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Media Service: Das Währungsprojekt Libra gründet in Genf weitere Firma

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.