Media Service: BKW-Chefin Suzanne Thoma: «AKW Mühleberg hat sich für uns gelohnt»

11.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Am 20. Dezember wird das AKW Mühleberg abgestellt. Suzanne Thoma, Chefin der Betreiberfirma BKW, zeigt sich im Interview mit der «Handelszeitung» zufrieden: «Mühleberg hat sich für die BKW definitiv gelohnt.» Auch wenn Mühleberg im Moment nicht profitabel sei. Strompreis und Produktionskosten würden gerade etwa auf der gleichen Höhe liegen. Allerdings betont Thoma, dass mit dem Wegfall weiterer AKW die Diskussion um die Versorgungssicherheit ernsthaft in Angriff genommen werden müsse: «Wesentliche Fragen sind nicht gelöst. Man erhofft sich auf politischer Ebene viel von Photovoltaikanlagen. Doch die Versorgung im Winter bleibt infrage gestellt.» Unter den heutigen Rahmenbedingungen werde niemand in Gaskraftwerke investieren.

Gleichzeitig kritisiert BKW-Chefin Thoma die Rahmenbedingungen für Investitionen in erneuerbare Energien hierzulande: «Es gibt zahlreiche Hemmnisse wie die steuerliche Belastung der Wasserkraft, die langwierigen Bewilligungsverfahren oder das hohe Kostenniveau.» Die BKW investiere im Moment wenig in erneuerbare Energien in der Schweiz.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per e-mail
newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Original-Content von: Handelszeitung übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Media Service: BKW-Chefin Suzanne Thoma: «AKW Mühleberg hat sich für uns gelohnt»

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.