Konnect- Volkswagen Group Innovation Hub TLV wählt Seebo als Gewinner seiner Startups Challenge

11.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) – Eine Expertenjury der führenden Automarken der Volkswagen Group, darunter Volkswagen, Audi, SEAT, Skoda, Porsche und weitere, entscheiden sich in allen sechs Kategorien der Challenge für Seebo

Seebo (http://www.seebo.com/), ein Pionier der prozessorientierten künstlichen Intelligenz (KI) gab heute den Gewinn der Startups Challenge des Konnect- VW Group Innovation Hub TLV bekannt. Seebo wurde nach einem harten Auswahlprozess von einer Expertenjury der führenden Automarken der Volkswagen Group, darunter Volkswagen, Audi, SEAT, Skoda, Porsche, VW Nutzfahrzeuge und weitere, ausgewählt.

„Ziel der Challenge ist es, Technologien zu finden, die ein klares Geschäftspotenzial und Kosteneinsparungen bieten und die sich echten Herausforderungen stellen.“, meinte Stephanie Vox, Managing Director bei Konnect. „Die Lösung von Seebo ist marktreif und kann sich schnell auf die Produktionseffizienz und Kosten auswirken. Seebo wurde auf Grundlage der hohen Standards der Volkswagen Group und unseres Einsatzes dafür, Kunden heute und in der Zukunft hochwertige Autos anzubieten, ausgewählt.“

Seebo wurde unter Dutzenden von Startups ausgewählt, die an der Challenge teilnahmen. Der Preis ist eine Anerkennung für Seebos wegweisende Technologie und sichert eine weitreichende Zusammenarbeit mit der VW Group, für die eine Summe von bis zu 25.000 Euro garantiert wird.

„Wir fühlen geehrt, dass uns die führenden Marken der VW Group, die für Qualität und Innovation bekannt sind, 2019 als Gewinner der Smart Startups Challenge ausgewählt haben.“ erklärte Lior Akavia, Mitgründer und CEO von Seebo. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, dass wir Teil des Bestrebens der VW Group sein werden, die Produktionseffizienz und Exzellenz zu verbessern.“

Seebo ermöglicht Automobilherstellen, prozessgesteuerte Qualitätsverluste und Fehler bei der Produktion und dem Montageprozess zu reduzieren. Durch Erfassung und Analyse von Daten aus Produktionsanlagen und automatisierten Inspektionssystemen nutzt Seebo vorausschauende Analytik und automatisierte Ursachenanalyse, um Produktionseffizienz auf dem höchsten Niveau zu gewährleisten.

Informationen zu Seebo

Seebo entwickelt prozessorientierte KI-Lösungen, mit denen Hersteller ertrags- und qualitätsmindernde Prozessineffizienz vorhersehen und verhindern können. Durch vorausschauende Warnmeldungen und automatische Einblicke in Ursachen steuert Seebo eine fortlaufende Prozessverbesserung und qualitativ hochwertige Fertigung.

Zur Steigerung der Produktionsleistung wie auch gleichzeitig der weiteren Qualitätssteigerung werden Seebo-Lösungen weltweit in Fertigungsstätten unterschiedlichster Branchen bereitgestellt, darunter in der Automobil-, Lebensmittel- und Getränke- sowie der Chemiebranche.

Kontakt:

Pressekontakt:

Liran Akavia
Seebo
liran@seebo.com

Original-Content von: Seebo übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Konnect- Volkswagen Group Innovation Hub TLV wählt Seebo als Gewinner seiner Startups Challenge

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.