Appen startet sichere Arbeitsplatzlösung zum Schutz sensibler Daten bei Annotationen im Unternehmen oder in häuslichen Umgebungen

10.12.2019 |  Von  |  Presseportal

Sydney (ots/PRNewswire) – Lösung skaliert Programme mit künstlicher Intelligenz (KI) unter Wahrung der Sicherheit sensibler Daten

Appen Limited, der führende Anbieter von Daten, die von Unternehmen und Behörden für rasche und große Lernfortschritte ihrer KI-Systeme genutzt werden, hat heute seine Appen Secure Workspace Solution vorgestellt. Diese Lösung bietet die passende Zusammenstellung aus Technologie, Personen und Prozessen, um sicherzustellen, dass Projekte, die sensible Daten enthalten, von einer globalen Crowd sicher annotiert werden können. Secure Workspace ist Teil von Appens Secure-Solutions-Portfolio, einem umfassenden, branchenführenden Angebot, das darauf ausgelegt ist, maximale Sicherheit und Datenschutzkonformität für die Annotation von KI-Trainingsdaten zu gewährleisten. Appens Angebot im Bereich Secure Solutions umfasst ISO 27001-akkreditierte sichere Einrichtungen, Onsite-Services, sichere Crowd-Modelle und Technologielösungen, darunter Secure Data Access und On-Premise-Bereitstellung, die Kunden Flexibilität basierend auf ihren spezifischen Anforderungen an die Datensicherheit bei Trainings bieten.

„Hochwertige Trainingsdaten sind notwendig, um eine funktionierende KI zu schaffen. Die Kombination von Mensch und maschinellen Lernalgorithmen zur zuverlässigen Beschriftung von Trainingsdaten ist entscheidend für die Erstellung der effektivsten Datensätze“, sagt Wilson Pang, der CTO von Appen. „In diesem Umfeld benötigen Unternehmen und ihre Interessengruppen zunehmend Vertrauen in die Sicherheit ihrer Daten, insbesondere wenn es sich bei den Datensätzen um personenbezogene Daten, Finanz-, Gesundheits-, Regierungs- oder andere sensible Daten handelt. Appen Secure Workspace stellt sicher, dass die Sicherheitsstufen für die Arbeit von zu Hause denen in einer sicheren Einrichtung entsprechen. Die Lösung kann auch in Unternehmen für ein sicheres Annotieren von Daten eingesetzt werden und stärkt unser Secure-Solutions-Portfolio als marktführende Lösung für Unternehmen, die ihre KI-Initiativen skalieren und gleichzeitig die Sicherheit und Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sicherstellen wollen.“

Appen Secure Workspace kombiniert Technologie, Mitarbeiter und Prozesse, damit Kunden hochwertige KI-Initiativen mit proprietären oder sensiblen Daten umsetzen können. Secure Workspace ermöglicht es KI-Programmleitern, ein hohes Maß an Sicherheit bei Annotationen zu gewährleisten, die entweder im Unternehmen oder in häuslichen Umgebungen stattfinden, was den Kunden Flexibilität bei der Annotation sicherer Daten bietet.

Appen Secure Workspace im Überblick:

Technologie: Appen Secure Workspace ist mit branchenführenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um sicherzustellen, dass die Sicherheitsstufen für die Arbeit von zu Hause denen in einer sicheren Einrichtung entsprechen. Es kann auch eine zusätzliche proprietäre Sicherheitsschicht für Annotationsarbeiten in Unternehmen bereitstellen.

Menschen: Die Crowd von Appen wird auf der Grundlage der Anforderungen an die Datenannotation sorgfältig ausgewählt, da Appen mit Kunden zusammenarbeitet, um die besten Auftragnehmer auszuwählen, die den Anforderungen der Kunden entsprechen. Appen verwendet proprietäre Methoden, um eine vertrauenswürdige Crowd zu gewährleisten.

Prozess: Secure Workspace konzentriert sich auf die Schaffung einer sicherheitskonformen Kultur und Servicebereitstellung, im Rahmen der die Qualität bei den Trainingsdaten an erster Stelle steht. Die umfassenden Prozesse von Appen ermöglichen es Unternehmen, branchenführende Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren und zu verstärken.

Appen Secure Workspace sorgt zusammen mit seiner Secure Crowd, seinen Secure Onsite Services, Secure Facilities und Secure Platform für maximale Sicherheit und Datenschutzkonformität bei der KI-Datenannotation.

Weitere Informationen finden Sie unter: appen.com/services/secure-services/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2665588-1&h=1028031237&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2665588-1%26h%3D3044166299%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fappen.com%252Fservices%252Fsecure-services%252F%26a%3Dappen.com%252Fservices%252Fsecure-services%252F&a=appen.com%2Fservices%2Fsecure-services%2F)

Informationen zu Appen

Appen sammelt Bilder, Texte, Reden sowie Ton- und Videodokumente und beschriftet und kategorisiert diese. Ziel ist der Aufbau und die fortwährende Verbesserung des weltweit besten Systems für Künstliche Intelligenz. Mithilfe seiner Expertise in mehr als 180 Sprachen, einer weltweiten Gemeinschaft aus über 1 Millionen hoch befähigter Vertragspartner und der branchenweit modernsten KI-gestützten Plattform zur Datenannotation bieten die Lösungen von Appen die von den weltweiten Marktführern aus den Bereichen Technologie, Automobilindustrie, Finanzdienste, Einzelhandel, Fertigung und Behörden geforderte Qualität, Sicherheit und Geschwindigkeit. Appen wurde 1996 gegründet und hat Kunden und Büros auf der ganzen Welt.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/959711/Appen_Logo.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Jodie Ruby
Vice President von Appen für den Bereich Marketing
jruby@appen.com

Sammy Totah
BOCA Communications im Auftrag von Appen
Sammy@bocacommunications.com

Original-Content von: Appen übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Appen startet sichere Arbeitsplatzlösung zum Schutz sensibler Daten bei Annotationen im Unternehmen oder in häuslichen Umgebungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.